Der Coronavirus Informations-und Quarantäne Thread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Hex, 13. März 2020.

  1. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    33.503
    Zustimmungen:
    6.702
    Ja, das fürchte ich auch.
     
  2. langeneg

    langeneg W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    133
    Und vergiss alle Reisen nicht, die dann in kürzester Zeit alle nachgeholt werden müsse.

    Sowie all die gehamsterten Lebensmittel. Glaube nicht, dass da vieles verwertet wird.
     
    Stalker gefällt das.
  3. Hurrabärchi

    Hurrabärchi nur zum Pöbeln hier

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    27.106
    Zustimmungen:
    6.530
  4. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    70.851
    Zustimmungen:
    3.132
    ja natürlich glaube ich auch, daß das abhängig ist wie lange der spuk geht. und leider hast du recht, wenns zu kurz ist, wird alles wieder im alten zurück verfallen. ich bin zwar jetzt erst eine Woche im Homeoffice. und einfach mal wegbleiben geht nicht, dann fehlt mir der Unterrichtsstoff. will ja an meiner sache dran bleiben. aber man merkt den unterschied zwecks kontakt zur Außenwelt. ich leb wie gesagt auch allein und das ist nicht ganz ohne in dieser Situation. ist wirklich ganz gut, daß man hier mit euch bekloppten und verrückten quaken kann. :D

    deswegen schrieb ich von den Geisterstädten. ist klar, daß die nicht erst nach der kacke entstehen. und leider wird es so kommen. mit tut das sehr weh, drüber nach zudenken was diese menschen dann machen werden. und ich krieg n hals, wenn man weis, daß wieder nur den großen Konzernen die kohle vom Staat im arsch geschoben kriegen. ich meine das sie die ersten sein werden. klar hängen da arbeitsplätze dran. aber man kann nicht nur zusehen wie kleine Existenzen kaputt gehen und hinterher sagen" ja wir der Staat haben sie gerettet." verstehste?

    ich finds klasse das du dir Gedanken machst, wie du anderen menschen helfen kannst. :) :cheers:

    da hast du recht sullivan. es wird auch vieles gutes geben. nur man verliert den sin für das gute im Moment, weil man in eine sache reingetreten wurde, von gleich auf jetzt, die man nicht versteht. man weiß nicht wie man mit dieser unbekannten situation umgehen soll und steht hilflos im dunkeln.

    ja der Virus wird kommen, der noch gefährlicher ist als dieser. und ich denke schon, daß die welt vorherkehrungen für den nächsten fall treffen wird. das Problem ist nur, man weiß nicht wie der nächste aussehen wird, und ob man überhaupt eine Chance dagegen hätte.

    ich hoffe wir können uns trotzdem irgentiwe gegenseitig aufbauen und mut zusprechen um geminsam diese scheiße durch zustehen. :)
     
  5. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    70.851
    Zustimmungen:
    3.132
  6. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    70.851
    Zustimmungen:
    3.132
    jou, das wird wohl auch kommen, wenn alles rum ist. dann wird Deutschland urlaubswütig und megastaus gibt's auffe BAB. :rolleyes:

    und nordkorea schießt vor lauter lange weile Raketen ins japanische Meer. kriegst doch n hals beim kim jong un. :mad::mad:
     
  7. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.629
    Zustimmungen:
    2.200
    Weiß zwar nicht ob ihr in Deutschland mitgemacht habt gestern (You Never Walk Alone, Gerry and the Pacemakers) um 8.45Uhr, aber hier ist noch ein Challenge.



    M.M.n. sind andere Instrumente auch gut.
     
  8. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    204.788
    Zustimmungen:
    20.306
    Ja,solange das hier nicht in Späm ausartet ist es okay. ;)
     
  9. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    204.788
    Zustimmungen:
    20.306
    This! :heart: So seh ich das auch!

    (bis auf deinen Garten, auf den ich wirklich neidisch bin) :o;)
     
  10. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    204.788
    Zustimmungen:
    20.306
    Eigentlich müsste jeder Hamsterer dann dazu verdonnert werden das an die Tafeln zu spenden, denn die haben derzeit echt Probleme genug für die Bedürftigen zu bekommen.
     
    SAVA und phönix gefällt das.
  11. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    23.796
    Zustimmungen:
    14.409
  12. Colamann3798

    Colamann3798 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe dieses gehate nicht. Stell dir vor, du hast nix zu Hause. Dann gehst du jeden Tag einkaufen und kriegst nix, das länger hält als zwei, drei Tage. Aus allen Richtungen schallt es "Man kriegt nix mehr! Man kriegt nix mehr!" Nach einer Woche gibt es was, aber man sagt dir, dass du nicht für eine ganze Woche kaufen sollst, und überhaupt hättest du nicht jeden Tag rausgehen sollen.

    Rationierungsmaßnahmen sind das einzig richtige. Leuten, die längere Zeit leere Regale gesehen haben, ins Gewissen zu reden ist dumm wie Brot, tut mir leid.
    Und das sage ich als jemand, der vorher schon unter Anderem Hülsenfrüchte und Reis in Massen in der Kammer hatte und deshalb gar nix kaufen musste.

    Man muss sich auch der Logistik klar sein. Angefangen hat es damit, dass es hieß "Man kann jederzeit 14 Tage in Quarantäne kommen". EIn großer Teil der Bevölkerung wird dann gemerkt haben, dass er für so lange keine Vorräte hat, und hat sich eingedeckt. Das hat dann die Regale geleert, denn so viel wird sonst nicht auf einmal gekauft. Und in dem Moment, wo die Leute dann nix kriegen, aber das Gefühl haben genau jetzt dringend etwas kaufen zu müssen, kriegen sie Panik. Das ist keine Idiotie, das ist normale Psychologie. Man muss schon ganz schön abgebrüht sein, um da drüber zu stehen.
     
  13. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    204.788
    Zustimmungen:
    20.306
    Wenn ich eins nicht bin, dann abgebrüht.
    Und nein, ich habe nicht gehamstert, werde dies auch nicht tun.
    Und mir fehlt jegliches Verständnis für dieses unverhältnismäßige Horden von Lebensmitteln. Oder von Toilettenpapier oder..oder..oder.
     
    Quark, SAVA und 2001stardancer gefällt das.
  14. Colamann3798

    Colamann3798 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, wenn 10% der Leute in den nächsten Supermarkt gehen und eine Packung Nudeln kaufen, ist alles weg. Bevor die Regale das erste Mal leer waren, habe ich keinen unnormal einkaufen sehen. Erst danach, und das ist dann leider ein erlerntes Verhalten.
     
  15. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    49.097
    Zustimmungen:
    19.434
    Sorry, aber es geht dabei ja um genau diese dämliche Psychologie der Menschen. Diese ist völlig irrational.
    Geh doch mal zu normalen Zeiten in einen Supermarkt. Hier sind überall so viele Lebensmittel vorhanden, da würde man mit einem vollen Lidl einen halben indischen Bundesstaat satt bekommen. Wenn man einmal in Indien war und die Menschen vor den eigenen Augen hat verhungern sehen, dann wird einem erstmal klar, in was für einem Überfluss wir leben.
    Welche Lebensmittel sind denn nur 2-3 Tage haltbar sind?
    Nein, wir sind selbst in diesen Zeiten nur nicht bereit noch mehr aufzugeben. Wenn wir schon zu Hause sein müssen, dann wollen wir wenigstens fürstlich dinieren und uns reichlich den Arsch abwischen können.
    Wer hat denn wirklich Bock auf diesen Dosenfraß? Davon wird verdammt viel in den Vorratskammern einstauben bis selbst dieses Zeug abgelaufen ist, weil wir Angst hatten, wir könnten verhungern...
    Falls Du noch Großeltern hast, die den Krieg miterlebt haben, dann frag sie mal, was Mangel ist...
     

Diese Seite empfehlen