Das W:O:A kann in diesem Jahr nicht stattfinden

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 16. April 2020.

  1. Niwen

    Niwen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    125
    Ein Shirt -
    vielleicht mit "Rain or Shine - FU** CORONA - W:O:A 2020"

    Bevor es finanziell eng wird würde ich eins kaufen. Ticketgültigkeit für nächstes Jahr sollte selbstverständlich sein.

    Aber - Was macht Harry Metal jetzt im Juli? Schlendert er verloren über die Wiesen? Rosten die Bierpipelines, wenn sie dieses Jahr nicht benutzt werden (-> ich opfere mich und würde aus Solidarität auf ein paar Bier vorbeikommen).
     
    Stonie42 gefällt das.
  2. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    110
    Die Bierpiplines werden jedes Jahr neu in die verlegten Kunstoffleerrohre gezogen , da rostet nichts ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2020
    Stonie42 und Christoph P. gefällt das.
  3. Christoph P.

    Christoph P. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    252
    Vielleicht macht Harry ja ein Aufbauvideo von einem Onlinekonzert? So mit Wacken 2020-Deko und allem...?

    Naja, man darf ja mal hoffen....
     
  4. TobiiiWacken

    TobiiiWacken Member

    Registriert seit:
    07. August 2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    45
    Das wäre eine Variante, die ich auch unterstützen würde.

    Sollte man mit 50-70 Euro mehr beruhigter schlafen und arbeiten können, würde ich mich nicht querstellen.

    Und bitte das komplette Merch anbieten, was bereits eingetroffen ist, wird gerne gekauft ;)
     
    Luthie, Stonie42 und harry1980 gefällt das.
  5. VoorheesHC

    VoorheesHC W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    245
    Wenn ich mir die Rechtschreibung anschaue, sollte er das mit dem Trinken definitiv lassen.
     
    juli080691, SAVA und Nergal1444 gefällt das.
  6. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    4.861
    Was meinst du mit "nicht in Anspruch nehmen"?
    Eine Rückerstattung oder die Gültigkeit für 2021 nicht in Anspruch nehmen und ein neues Ticket kaufen?
    Oder anfangen!!!!
    :ugly::ugly::ugly::ugly:
     
  7. neo-one

    neo-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    213
    Ich hab 2 Tickets, ich hätte daher gerne den doppelten platz vor der Bühne:o
     
    Stonie42 und Lydia.. gefällt das.
  8. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    13.111
    Sorry aber 239 Euro habe ich nicht mal eben zum verschenken. Wenn es eine Rückerstattung gibt werde ich diese nutzen und davon dann Tickets fürs nächste Jahr kaufen.

    Und man sollte da auch an die Leute denken die wegen dem ganzen Kram in Kurzarbeit fallen etc. Für die ist das auch richtig Asche.
     
    viking gefällt das.
  9. Irdeto

    Irdeto W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. August 2017
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    244
    und in der Zwischenzeit könnten die KG Rohre jetzt von den Bauern als Güllepipeline genutzt werden. Dann brauchen sie nicht so häufig zwischen den Güllesilos und den Feldern fahren :) Das ganze wäre dann auch noch klimafreundlich :)
     
  10. XXL

    XXL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    526
    Sehr schade aber eine Absage war leider zu erwarten. :mad:

    Vielleicht könnten wir da mit ein Forumstreffen noch etwas machen. :ugly:
     
    juli080691 gefällt das.
  11. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    20.482
    Zustimmungen:
    392
    Irgendwie komisch... Hätte nie gedacht, dass das mal passieren würde. Ist irgendwie noch immer so unwirklich...

    War schon einige Male aufm Acker - fahre aber seit geraumer Zeit nicht mehr hin. Trotzdem wurde Anfang August immer das Geschehen online verfolgt und die Festivalzeitschrift von vorne bis hinten durchgelesen.
     
    Mörv und Klaus McKlausen gefällt das.
  12. Christoph P.

    Christoph P. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    252
    Das sagt ja auch keiner, dass man das gar nicht machen soll mit der Ticket-Rückgabe. Gibt immer gute Gründe dafür.

    Für mich ist das Geld quasi "angelegt", und derzeit sehe ich keinen Grund es zurück zu fordern. Dann muss ich eben ein Jahr länger warten. Wenn den Organisatoren damit geholfen ist, dass sie etwas mehr Geld zum Wirtschaften da haben, dann ist mir das nur recht. Man muss ja auch überlegen, dass es dann dieses Jahr keine Sponsorengelder, Standeinnahmen, deutlich weniger Merch, etc. gibt.

    Natürich wird es immer wieder solche BEsucher geben, die das Geld brauchen.

    Nur wenn man eben bedenkt, wie es z.B. bei einigen Reiseveranstaltern war, bei denen prompt 95% der Kunden das Geld zurück wollten... (weshalb es da dann später nur noch Gutscheine gab). Das sollen wir eben vermeiden, damit "unser" Wacken Planungssicherheit hat.
     
    Luthie, Nergal1444, Stonie42 und 3 anderen gefällt das.
  13. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    110
    Das was ich meine gilt natürlich unter der Voraussetzung das die Tickets von 2020 auch für 2021 ihre Gültigkeit behalten . Insofern macht es ja keinen Sinn , sein Ticket zurück zu geben um sich dann wieder ein neues zu kaufen . Wobei es wahrscheinlich dann auch nur ein kleines Kontingent geben wird . Wenn der Großteil sein Ticket behält .
    Es ist mir schon klar das man 240 Euro nicht so eben mal abschreibt. Das würde man ja auch nicht tun
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2020
  14. XXL

    XXL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    526

    Die Besucher haben schon vor 8 Monaten Tickets gekauft. Neue Tickets kauft Jeder schon wieder in etwa 4 Monate. Geld zurück zu fordern ist m.M.n nicht notwendig.
     
    Stonie42 gefällt das.
  15. WOMA

    WOMA Newbie

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Wir wären sehr dafür, dass wir unsere Tickets einfach für 2021 behalten, dann hätten wir schon mal welche und ihr müsstet keine Gutscheine und keine neuen Tickets drucken und versenden.
    Alles vermeiden, was jetzt noch mehr Geld kostet!!
    ihr habt schon soviel Arbeit, Herzblut, Geld in die Vorbereitungen gesteckt, wenn wir euch damit unterstützen können,tun wir das sehr gerne!!!!!!!!
     
    Luthie, TobiiiWacken und Christoph P. gefällt das.

Diese Seite empfehlen