Auf welchem Konzert wart ihr und wie wars?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Karsten, 29. November 2003.

  1. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    15.476
    Zustimmungen:
    7.851
    Wieviel Leute waren denn ca. beim UDO?
     
  2. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Ich hätte gesagt ca. 1200 Personen waren da.
    In die Halle passen 1700 rein.
     
    SAVA gefällt das.
  3. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    3.969
    Zustimmungen:
    1.902
    Hast du noch die Auftrittszeiten der Bands im Kopf?
     
  4. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Ne tut mir leid. Es ging auf jeden Fall bis 23:30. U.D.O spielt 2 Stunden und die anderen jeweils 45 Minuten.
     
  5. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Gestern am 17.02 bei Ghost in Hannover.

    Nach dem Auftritt von Ghost in Wacken letztes Jahr, war für uns klar, dass wir nochmal ein Konzert von ihnen besuchen müssen.
    16 Uhr ging die Reise los. Wir waren zu siebt, deshalb mit 2 Autos unterwegs. Während der Fahrt gab es schon mehrere Dosen Jacky-Cola und natürlich super Musik auf die Ohren. Wir hatten richtig Bock, für meine Kumpels war es das erste Konzert in diesem Jahr.
    18:30 Uhr kamen wir in Hannover an. Als wir auf der Suche nach einem Parkplatz an der Halle vorbei fuhren, stand bereits eine kilometerlange Schlange am Einlass. Naja, Parkplatz wurde schnell gefunden und dann ging es ab in die Schlange. Nach ca. einer halben Stunde waren wir drin. Es gab erstmal einen kleinen Snack und die erste Runde Bier. Dann wurde ich auf der Schulter angetippt und siehe da, der @Hellbeard und die @Judas Ghost haben mich an der Kutte erkannt und begrüßt. Es wurde viel geredet und dabei haben wir die zeit vergessen. Es erklangen bereits die ersten Töne der Vorband aus der Halle, also schnell zur Bühne.
    Candlemass spielten bereits ihren Epic Doom Metal als wir ankamen und vor der Bühne war schon ganz schön was los, sodass wir nur einen Platz am Rand einnehmen konnten. Am Rand gab es aber zum Glück einen Bierstand ohne Schlange. Candlemass spielten so vor sich hin und der Funke wollte bei mir komischerweise nicht über springen. Ich kenne wohl doch zu wenig Lieder von denen. Zum Schluss gab es Mirror Mirror und Solitude, damit konnte ich etwas anfangen, aber leider spielten sie nicht Bewitched.
    Es gab nun eine Umbaupause und da ging es auf die Toilette und während die anderen eine Rauchen waren, holte ich wieder die nächste Runde Bier.
    Es ging zurück zur Bühne, dieses mal aber von der anderen Seite, wo wir uns einen besseren Platz sichern konnten.
    Und dann war es auch schonwieder soweit. Ghost kamen mit einem Knall auf die Bühne, anfangs nur die Ghouls und zum Beginn von Rats auch Cardinal Copia. Die Stimmung war gut und es wurde viel mitgesungen. Nach ein paar Songs war es auch schon soweit. Ritual, mein Lieblingslied von Ghost wurde gespielt. Einfach geil! Nach Cirice wurde das großartige Instrumental Miasma zum besten gegeben mit Papa Zero am Saxofon. Es folgten ruhigere lieder und dann war auch schonwieder der Act 1 beendet. Es gab eine Pause von 15 Minuten. Toilette -> Rauchen -> Bier -> weiter geht's.
    Der zweite Act verging wie im Flug. Ein guter song nach dem anderen und so ging es in den Endspurt. Dance Macabre und Square Hammer, es wurde nochmal alles gegeben. Als Zugabe gab es Monstrance Clock, bei dem Lied ging es weiter nach vorn um die Band nochmal aus nächster Nähe zu sehen. Und das war's.
    Wir haben uns noch von @Hellbeard und @Judas Ghost verabschiedet (Wir sehen uns in Wacken) und dann ging es ab nach Hause.

    Fazit: Es war mal wieder ein geiles Konzert und eine mega Show. Ich bin gespannt wie sich das in der Zukunft entwickelt. Irgendwann wird Ghost wahrscheinlich die größten Festivals der Welt Headlinen.
     
    kecks, Judas Ghost, Hellbeard und 3 anderen gefällt das.
  6. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    15.476
    Zustimmungen:
    7.851
    Hannover war voll? In Stuttgart war wohl ein guter Teil der Halle abgehängt weil so wenig Leute da waren.
     
  7. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Ausverkauft war es nicht, aber auf jeden Fall gut gefüllt.

    Edit: habe gerade gelesen, dass ca. 2700 Leute da waren. Gefühlt waren es mehro_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2019
  8. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    4.773
    Vor allem war das Publikum auffällig klein. Ich hatte überall ne super Sicht, und auch die vielen Handys wurden deutlich niedriger gehalten als sonst.
     
    SAVA gefällt das.
  9. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    15.476
    Zustimmungen:
    7.851
    Auf sowas Richtung 3000 hat es mein Kollege auch geschätzt für Stuttgart, da gehen 10000+ rein!
     
  10. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Hättest du dich mal gemeldet. Ich hab komplett vergessen, dass du auch da warst.
     
  11. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Als die Tour bestätigt wurde hatte ich mich schon gewundert, dass sie so große Hallen bespielen.
     
  12. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    4.773
    Ja, das war nicht gut geplant. Hatte das Wochenende viel um die Ohren und bin auch erst sehr spät zur Halle gekommen (war erst nach 20 Uhr drin). Von Candlemass hab ich nur die letzten paar Töne mitbekommen, aber die sind auch nicht meins. Hirni hab ich sofort zufällig am Longdrink-Stand gefunden (wo auch sonst?), und dann waren noch so viele andere Bekannte da...weisst ja wie das ist. Ein ander Mal, z.B. Wacken!
     
    The_Demon gefällt das.
  13. Hellbeard

    Hellbeard W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2018
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    131
    Ja, ging mir auch so. Das war irgendwie zäh. Ich hatte mich eigentlich gefreut und mir mehr erhofft. Dafür hat Ghost tatsächlich für mich mehr Dampf gemacht, gerade die doch weicheren Prequelle-Songs hörten sich irgendwie metallischer an. Also so gefühlt...

    War echt nicht ausverkauft? Wir hatten keine Abendkasse gesehen und sind auch nach Karten angequatscht worden. Ich hatte eher das Gefühl, dass aus Sicherheitsgründen nicht bis in die letzte Ecke verkauft wurde.

    Hat aber Spaß mit Euch gemacht. Wir sehen uns zum "50 auf 30" in Wacken! :)
     
    The_Demon und Judas Ghost gefällt das.
  14. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    4.773
    Is das ne Orgie?
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  15. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    504
    Nein ist es nicht :ugly:
     
    Hellbeard gefällt das.

Diese Seite empfehlen