"aktuelle" filme...

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von Tiara, 25. August 2004.

  1. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    17
    Er war doch schon in dem Film, siehe oben :D
     
  2. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    Nope Sry. Der Trailer hat mich wegen der Michael Bay/Transformers-Optik abgeschreckt und District 9 war für mich auch nicht so gut wie für andere (was aber auch an meiner Abneigung gegen Pseudo-Dokus und Wackelkameras liegt, den satirischen/gesellschaftskritischen Aspekt finde ich klasse).
    Und der ist auch nach nur einer Woche aus dem Kinoprogram in CO verschwunden.
    Deswegen werd ich den mir eher mal im TV oder vorher, wenn den jmd im Umfeld auf DVD hat anschauen.
     
  3. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    220
    ^this^
    Alles klar. ;) Bei Chappie hats nicht so den Dokucharakter. Bloomkamp lässt es sich am Anfang des Films nicht nehmen eine kleine Anspielung zu bringen indem er da 1-2 "Interviewschnippsel" reinschneidet, das wars dann aber auch schon. Die Kamera ist auch nicht mehr so hektisch wie noch in Elysium. Film könntedir also durchaus mehr zusagen als die beiden Vorgänger. Wenn du ihn auf DVD zu fassen bekommst: Riskiere n Blick ;)
     
  4. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    1
    dann fick dich doch einfach mal selbst, du arsch.

    glaubst du wirklich, dass ich hier jeden beitrag in jedem forum mitlese?
    so viel zeit hast anscheinend nur du, du arsch.
    :D
    :D
     
  5. Strawman

    Strawman W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    55.813
    Zustimmungen:
    20.909
    Hab' den auf Festplatte. Hab' mich da bisher nicht rangetraut. Aber nach deinem Kommentar müsste das wahrscheinlich was für mich sein. ;):D
     
  6. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    38.704
    Zustimmungen:
    11.580
    Hab ihn am Mi gesehen. Sehr spaßig.
    Und jetzt... Aber das ist kein solcher Film. :D
     
  7. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    17
    Nicht mehr ganz "aktuell"(schon ein Jahr alt), aber ein superber Film:
    "Das finstere Tal", toller "Schneewestern" aus Österrich/Deutschland, der in den Alpen spielt.


    :p
     
  8. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    220
    gleich mit fwänzi in die Sneak. Man darf gespannt sein :o
     
  9. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    220
    Es lief "Nur eine Stunde Ruhe". Lohnt nicht wirklich wie ich finde. Gönnt euch lieber ne Stunde Ruhe als den Film :o
     
  10. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
  11. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    220
    Ich hab ihn grade zum ersten mal gesehen und muss sagen Gänsehaut pur! Ich bitte so inständig darum, dass diese Filme nicht scheiße werden! Weil Trailer können leider immer viel versprechen, nur ob die Erwartungen dann auch erfüllt werden ist die andere Sache.
     
  12. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    Handlungstechnisch erkennt man wenig, aber was mir da gut gefällt ist dass es wieder größtenteils ausschaut wie das alte Star Wars nur mit etwas leichten Einschlag.
    Hab vor den Stream zur Star Wars-Celebration geschaut mit JJ Abrams und den Hauptdarstellern. Da wurden einige Setfotos gezeigt: Es waren echte Sets, kein Blue/Green-Screen-Schrott. Und der absolute Burner: Der neue Roboter
    "B-88" (der, welcher aus 2 Bällen besteht) kam auf die Bühne. Eine echte funktionierende Konstruktion :D
    (Ich find da sehr engstirnig, für mich geht nichts über echte Sets und Requisiten, wenn es denn möglich ist. Wobei die CGI-Lastigkeit ja auch von vielen anderen SW-Fans kritisiert wurde bei den Prequels)

    Ich habe größtmöglichste Hoffnungen.
     
  13. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    220
    KLingt alles sehr gut und lässt hoffen. Ich möchte mich nur nicht überhypen, um am Ende nicht wohlmöglich zu hohe Erwartungen zu haben.
    Was die Sets angeht stimmt ich dir zu. Ein Grund, warum ich Nolan so mag. So wenig CGI wie möglich, so viel wie nötig.
     
  14. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Jep, seh ich auch so. Darum find ich auch GoT so cool, die bereisen die ganze Welt um gute Drehorte zu finden. Fantasy und Science-Fiction kommt heutzutage nicht ohne CGI aus, aber es gibt doch so viele schöne und passende Orte auf der Welt. CGI ist halt einfach billiger mit der heutigen Technologie...
     
  15. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    220
    Geht aber meistens dann voll in die Hose, wie man ja beim Hobbit gesehen hat. Ich kann Schauspieler wie Ian McKellen da schon verstehen, wenn denen am Set dir Tränen kommen und wenn man sagt "für sowas bin ich nicht Schauspieler geworden". Klar ermöglicht die Tricktechnik von heute sehr viel mehr als noch in den 80ern oder so, was einem Film ja auch echt gut tun kann. Aber wenn es halt so maßlos übertrieben wird kommt halt meistens nur kacke bei rum. Ganz schlimm finde ich ja CGI-Blut in Filmen. egal wie gut es gemacht ist, es sieht immer hart scheiße aus. Ich will gutes altes Kunstblut! Hat doch früher auch funktioniert und es sieht so unendlich viel besser aus!
     

Diese Seite empfehlen