WTF is an Bio Bier besser?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
35
133
34
BO/FFM/usw.
Prost Stufi! :D *anstoß*

Na ja, das Kellerbier von Flens ist nunmal Bio-Bier, das gibt es nicht ohne Bio... ansonsten musste ich auch feststellen, dass die Bio-Pfannengerichte von Rewe tatsächlich viel besser schmecken als andere Tiefkühlgerichte.
Nur so am Rande jetzt natürlich.... :D
 
Prost Stufi! :D *anstoß*

Na ja, das Kellerbier von Flens ist nunmal Bio-Bier, das gibt es nicht ohne Bio... ansonsten musste ich auch feststellen, dass die Bio-Pfannengerichte von Rewe tatsächlich viel besser schmecken als andere Tiefkühlgerichte.
Nur so am Rande jetzt natürlich.... :D

prost FO*anstoß*
Aber WARUM?!:confused:Ich mein was is daran biologisch?Außer der Herstellungs Prozess?:p:D^^Naja zu nem guten Bier gehört halt auch was zu essen^^
 

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
35
133
34
BO/FFM/usw.
prost FO*anstoß*
Aber WARUM?!:confused:Ich mein was is daran biologisch?Außer der Herstellungs Prozess?:p:D^^Naja zu nem guten Bier gehört halt auch was zu essen^^
Die Gerste und der Hopfen für das Bio-Bier stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, deswegen dürfen da ganz tolle Stempel drauf sein und man hat ein besseres Gewissen beim Saufen :)
 

kalashnikov

W:O:A Metalmaster
29 Juni 2003
5.084
1
83
st. peter-ording
www.donald.org
mein sperma ist übrigens auch zu hundert prozent biologisch angebaut.

mit diesem beitrag habe ich die hier stattfindende diskussion garantiert um mindestens hundert lichtjahre weitergebracht, oder?
 
:rolleyes: Was "außer dem Herstellungsprozess" sollte denn deiner Vorstellung nach überhaupt jemals "bio" sein?
Der Verkaufsprozess?
Der Konsumierungsprozess??
:p

Na das wär doch was:Konsumirungsprozess is doch biologisch,es sei denn es gibt Industrie Roboter die Bier saufen^^
Naja und was das mit dem tollen Ettiket auf sich hat und dem besseren Gewissen beim Saufen,da bin ich mir net so sicher.Warum sollte ich wegen nem Etikett nen besseres Gewissen beim Saufen haben?Also ich habe immer nen gutes Gewissen,wenn ich meinem WIrt die Kohle für meinen Deckel gebe,weil ich weis,dass ich damit wieder etwas für seinen Lebensunterhalt getan habe:D^^
 
aber warum sollte ich ein ruhiges gewissen haben wenn ich bio-bier trinke?

Das versuche ich ja auch noch herauszufinden.Aber ich glaube,das wird ein hoffnungsloses Unterfangen.Ich werde einfach mal nen Feldversuch starten und Liter weise Bio-Bier in mich reinkippen und dann schauen,ob ich nen besseres Gewissen habe:D^^