Wetter 2012

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

OrdO

W:O:A Metalhead
13 Juli 2011
1.268
0
61
Weyhe
Jede Stunde zählt und hoch gelegene Flächen sind in der Tat schneller trocken als tief gelegene.

Joa, meinte nur dass es laut Wettervorhersage nicht so aussieht als würde es Mittwoch viel anders aussehen.
Hoffen wir das Thor sich noch besinnt.
(Der ist wohl sauer das Frei.Wild nicht auf dem Wacken ist :D:p)
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Jede Stunde zählt und hoch gelegene Flächen sind in der Tat schneller trocken als tief gelegene.

Ja und der Unterscheid ist gewaltig.
Ich war 2007 auf N (höher gelegen).
Es war sogut wie komplett trocken...während C,P...komplett unter Wasser standen... :rolleyes:

Auch wenn man das nicht so mit dem Auge sieht, aber der Höhenunterschied zwischen den Campingflächen ist mehrere Meter und das fließt natürlich alles runter.
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Die Kids vom örtlichen Kleintransport-Gewerbe rüsten schon auf Schlauchboote um... :D
 

Kaeppchen

Member
15 Juli 2008
95
0
51
Nähe Winterberg Hochsauerland
Jupp, da wurde, wenn ich mich nicht irre noch das ein oder andere Maisfeld geschreddert...
Und das war alles weiter weg, als die regulären Campgrounds, die auf der Karte eingezeichnet sind.

Ich hörte etwas von Y1 und Y2 damals, wenn mich net alles täuscht. :D

2007 war besonders. Wir haben noch auf der Autobahn kurz vor der Abfahrt sicherheitshalber schon mal die Zapfanlage in Betrieb genommen, weil wir dachten, dass es wohl zwei oder drei Stündchen dauern könnte. Es wurden dann 11 Stunden bis wir um 03:00 Uhr auf dem Platz waren. Das Feld, das beim Aufbau noch neben unserem Camp stand, war am nächsten Morgen schon gemulcht und belegt worden. =)

Ich befürchte Schlimmes für dieses Jahr...
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
2007 war besonders. Wir haben noch auf der Autobahn kurz vor der Abfahrt sicherheitshalber schon mal die Zapfanlage in Betrieb genommen, weil wir dachten, dass es wohl zwei oder drei Stündchen dauern könnte. Es wurden dann 11 Stunden bis wir um 03:00 Uhr auf dem Platz waren. Das Feld, das beim Aufbau noch neben unserem Camp stand, war am nächsten Morgen schon gemulcht und belegt worden. =)

Ich befürchte Schlimmes für dieses Jahr...

Wir haben für die Strecke Hamburg-Wacken 9 h gebraucht, wobei 8 h auf den teil Itzehoe-Wacken abfielen.
Mit einer Geschwindigkeit von 300 Metern pro Stunde...kamen wir dann irgendwann gegen 4 h auf N an, durften aber neben dem Auto zelten.
Wir haben aufgebaut, und dann spontan gegrillt und Cocktails gemacht.

Denke aber so krass wie 2007 wird es nicht. Daraufhin wurde ja der Verkehrssystem verbessert und auch einige für die Infastruktur getan. :)