weg mit den violent-moshern

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von kalevala666, 03. August 2009.

  1. fearoftheharibo

    fearoftheharibo Newbie

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes:


    die vollpfosten auf konzerten werden immer mehr....die idioten werden auch bei alice cooper zum moshen anfangen....
     
  2. Xecutioner

    Xecutioner W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    werden sie auch. für die meisten ist sowas der einzige grund aufs woa zu fahren.
     
  3. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    1
    Das sollen die mal machen. Dann gibts ganz trve auf die Schnauze
     
  4. Fire

    Fire W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine, ich moshe ja selber auch gerne, aber nich bei Bands wie Alice Cooper oder Maiden:o. Bei Slayer freu ich mich aber drauf. Leute die dann besoffen völlig sinnlos um sich schlagen und treten kann ich aber auch überhaupt nicht ab.:mad:
     
  5. Cirlia

    Cirlia Member

    Registriert seit:
    04. April 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ich als 1.58 mäuschen bin eh immer fern allen pits, aber ich für meinen teil bin froh, noch ncihts von den violent moshern gemerkt zu haben oO also jedenfalls nciht auf wacken, auf irgendwelchen kleinen konzerten schon, aber da wurden die auch recht schnell zusammengestaucht :D
     
  6. jaycutler

    jaycutler Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Das schlimme an der Sache sind die Metalheads die den Hintergund vom moshen nicht verstehen und meinen das ganze wäre eine Schlägerei. Konnte letztens noch drei "Rocker" (auf Aufnäherweste LOL) entkommen die meinten mich totprügeln zu wollen weil ich bei Endstille partout nicht rumstehen kann.

    Alles in Allem..es ist genug Platz für Alle da. Wer nicht tanzen möchte kann sich ja nach hinten stellen. Niemand muss deswegen verprügelt werden.

    Für eine Band gibt es ja wohl nix schlimmeres als vor einer STILL stehenden Menge zu spielen.
     
  7. jemand84

    jemand84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Sehe ich auch so ^^ Aber der Platz ist zu klein, wenn du mir mit deinen Haaren ständig ins Gesicht wedelst oder ich deinen Ellenbogen zwischen die Rippen kriege. Hey, für Brillenträger unter 1,80m sind ist dieses Rumgeschupse riiichtig kacke.
     
  8. jaycutler

    jaycutler Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0

    Das mit der Brille kann ich verstehen...das ist wirklich ärgerlich wenn etwas zu Bruch geht...bzw kann es ja auch gefährlich für den Träger werden.

    Aber ich denke wirklich das genug Platz für alle da ist.
     
  9. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    71.456
    Zustimmungen:
    3.819
    ich such m ir meistens einen großen, der nicht am mosh teil nimmt und stell mich hinter ihm, kuck mir die sache an. ist ein vorteil als kleine kröte. :D

    aber es muß auch nicht sein, daß unbeteiligte mit reingezogen werden. stahlkappen sind nicht ungefährlich ...
     
  10. *Fee

    *Fee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    38.537
    Zustimmungen:
    0
    "Aufnäherweste".... *bitterlichwein* :( :rolleyes:

    Wer nich tanzen will, soll sich nach hinten stellen? Gehts noch? Wieso stellt IHR euch nich nach ganz hinten, wo ihr niemanden mit eurem Gezappel stört oder verletzt? Schwachkopf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2010
  11. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Symphatisch.
    *ummosh*:mad::mad::mad:
     
  12. Trithedor

    Trithedor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann es durchaus verstehen, dass man den Moshern mitteilen möchte, dass sie weiter hinten moshen sollten, immerhin hört man dort die Musik auch und diejenigen, die die Band "nur" sehen und genießen wollen haben vorne keine Probleme. Allerdings entsteht ein Moshpit nun einmal dort, wo sich zumindest drei Leute einig sind.
    Bei Bands wie Running Wild ist es auch schlicht nicht angebracht zu moshen. Wenn, dann müsste es wohl zumindest Thrash, Death und Core sein (dort wird es ja auch zum Teil gefordert). Da ist es okay und man kann sich darauf einstellen.
    Ich für meinen Teil genieße die Musik lieber klassisch, aber wenn jemand Moshen will, dann soll er es machen, nur möchte ich nicht mitmachen, auch nicht, wenn jemand zum dritten mal gegen mich springt...
     
  13. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    1
    Das kann man auch im Homer J. Simpson Stil machen: K-U-T-E! Ich meine K-U-T-T-Ehh
     
  14. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.292
    Zustimmungen:
    146
    Poggen ist kein Black Metal! :o
     
  15. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Mit einer Aufnäherweste fühlt man sich...wie eine Aufnäherweste!:o
    Endstille auch nicht.:o
     

Diese Seite empfehlen