Wacken als Katastrophe und Ballermann 2

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.106
2.443
128
Oumpfgard
ich bin grundsätzlich kein mensch, der pöbelt...wenn ich besoffen bin, bin ich beratungsresistent ( wurde mir gesagt, ich find natürlich, dass ich im recht bin :cool: )

aber halt mal lauthals bei mc hammer oder blümchen mitzusingen, find ich halt nicht schlimm...macht doch spaß:D

und dann wieder vor zu alice cooper oder wem auch immer und weiter mitsingen...gehört für mich irgendwo dazu...

Ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass du pöbelst!
Aber das mit diesen Touristen ist sowieso so eine Sache! :D
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
naja, aber es fühlt sich ja jeder durch was anderes genervt...

wenn zeltnachbarn grundsätzlich früh um 7 die mucke anmachen ( in extremer lautstärke ) oder den ganzen tag böhse onkels und frei.wild hören, dann nervt mich das wesentlich mehr!!!

andere freuen sich aber darüber...is halt echt kompliziert

Das sowieso.
Deswegen bin ich ja für gegenseitige Rücksichtnahme. :)
Bei uns war auch einmal ein Nachbar der fragte, ob wir etwas leiser drehen könnte, da der Sound auf der anderen Seite angeblich überteuerte.
Der Typ war nun auch nicht gerade ein Bilderbuch-Metaller, aber da er nett fragte haben wir selbstverständlich etwas leiser gedreht.

Auf unserer Seite war der Sound OK. Ist aber bei einem Auto halt etwas schwierig. ^^
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
ich schätze mal, das wacken lebt auch viel von den "touristen"...

ich meine, wer kauft denn den ganzen kitsch dort weg?

weiß denn übrigens jemand, wieviele tickets für 2013 ins ausland verkauft wurden?

ich hatte das gefühl, dass 2007/08 wesentlich mehr leute aus dem nicht-deutschen raum da waren...

ich find, dass hat auch immer ne menge des feelings ausgemacht...
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
Das sowieso.
Deswegen bin ich ja für gegenseitige Rücksichtnahme. :)
Bei uns war auch einmal ein Nachbar der fragte, ob wir etwas leiser drehen könnte, da der Sound auf der anderen Seite angeblich überteuerte.
Der Typ war nun auch nicht gerade ein Bilderbuch-Metaller, aber da er nett fragte haben wir selbstverständlich etwas leiser gedreht

siehste, ich hab unsere nachbarn ( die früh um 7 die mucke so laut angemacht haben) auch, wirklich nett, gefragt, ob sie das früh ein bissl leiser machen könnten...

ich wurde angepöbelt, was ich mir wohl einbilde, ob sie sich noch rasieren sollen für mich und dass wir nicht bei der kur wären...ich solle woanders hinfahren...

am nächsten tag wurde die mucke noch früher und noch lauter angemacht, um uns zu provozieren...

tja, ich wette, die typen haben bereits wieder ein ticket und halten sich für die echt trven metaller :(
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.106
2.443
128
Oumpfgard
ich schätze mal, das wacken lebt auch viel von den "touristen"...

ich meine, wer kauft denn den ganzen kitsch dort weg?

weiß denn übrigens jemand, wieviele tickets für 2013 ins ausland verkauft wurden?

ich hatte das gefühl, dass 2007/08 wesentlich mehr leute aus dem nicht-deutschen raum da waren...

ich find, dass hat auch immer ne menge des feelings ausgemacht...

Also ich hab zig Leute angesprochen, die mir dann sagten "In english, please"! :D
Und es werden auch dieses Jahr wieder genug dabei sein! Auch wenn einige davon noch auf dem Rückweg waren...die haben Smartphones! :D
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
ich schätze mal, das wacken lebt auch viel von den "touristen"...

ich meine, wer kauft denn den ganzen kitsch dort weg?

weiß denn übrigens jemand, wieviele tickets für 2013 ins ausland verkauft wurden?

ich hatte das gefühl, dass 2007/08 wesentlich mehr leute aus dem nicht-deutschen raum da waren...

ich find, dass hat auch immer ne menge des feelings ausgemacht...

Auf diese sog. Touristen kann ich gut und gerne verzichten. Ist natürlich schwer zu quantiifizieren. Ich für meinen Teil habe meine private Skala auf der ich für mich durchaus beurteilen kann wer mir nicht passt. Und die Skala gilt für alle Festivals und es gibt sie tatsächlich überall. :uff:

Die ausländischen Fans haben meist etwas um die 30% ausgemacht.
Ich hatte leider auch den Eindruck, dass es weniger waren dieses Mal. :(
Und wenn man bedenkt, dass 2014 die Tickets nach nicht mal 48 Stunden weg waren, kann ich leider davon ausgehen, dass die Gruppe netter Kanadier, die wir getroffen haben, leider kollektiv ins Klo gegriffen haben muss.
Die wollten eigentlich wiederkommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
es waren auch immer voll viele spanier und italiener da...aber ich denke mal, das hat auch viel mit der wirtschaftskrise dort und der hohen arbeitslosigkeit bei jungen leuten zu tun :(
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
es waren auch immer voll viele spanier und italiener da...aber ich denke mal, das hat auch viel mit der wirtschaftskrise dort und der hohen arbeitslosigkeit bei jungen leuten zu tun :(

Kann sein. :(
Griechenland hat eigentlich auch eine florierende Metal-Szene. ^^
Leider aber nicht eine griechische Flagge gesehen. War auch mal anders.
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
und wir hatten nur deutsche...

egoistisch, rummaulend, rücksichtslos...naja, wie halt die meisten deutschen so sind...

als ich heim kam und durch die straßen lief, kam mir das alles so bekannt vor :Puke: