Verschiebung des Wacken Open Air 2021

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hardrockstorm

W:O:A Metalmaster
18 Nov. 2011
6.813
1.599
120
52
Hamburg/Langenhorn
Da ist die besagte Schere ja auch schon.Ich habe also Glück gehabt. F *R * E*U * ... es gibt aber ganz schön viele ungeipfte glückliche Zufälle. So. Bin raus. Bevor die Haterei abgeht. Rock'n Roll.
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
46.643
9.238
128
40
München - auf der richtigen Isar Seite
Moin, dass die Zahlen in HH wieder hochgehen könnten, haben wir dann vermutlich der intelektuellen Elite auf der Schanze zu verdanken. Wie auch immer, ist jemandem aufgefallen, dass das Sabaton:Open:Air am 26.04.21 auf den gleichen Zeitraum verschoben wurde, also 03.-06.08.22? Die Tickets dafür konnte man sich bis einschliesslich 26.05.21 erstatten lassen. D. h., ich sitze jetzt auf 2x 6 Tickets für die jeweiligen Veranstaltungen und kann dann, anhand des jeweiligen Line Ups und einer Mehrheitsentscheidung der anderen Gruppenmitglieder, zusehen, wie ich die überzähligen Tickets wieder loswerde. Und ich befürchte, ich bin nicht alleine mit diesem Problem. :confused:

Wer zum Sabaton Open Air gehen möchte hat eigentlich ganz andere Probleme. :o
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
8.936
6.614
128
So wie momentan viele völlig abhypen auf Corona, sehe ich nächstes Jahr auch wenig Chancen auf ein W.O.A... einige Dinge, nein...sehr viele Dinge verändern sich z.Z in eine bedenkliche Richtung.Die Schere zwischen geimpft und ungeimpft öffnet sich massiv. Ich bleibe trotzdem ein absolut Impfpassfreier Mensch. Wie hab ich es bloß geschafft ohne jede Impfung 51 zu werden und nie krank gewesen zu sein...Fragen über Fragen. Wahrscheinlich hat mich mein Aluhut vor dem schlimmsten bewahrt...see u next year.
Vermutlich profitierst du von denjenigen, die sich impfen lassen, auch um andere zu schützen.
Den Aluhut würde ich ausschließen. :o
 

Wurstpirat

Member
4 Aug. 2013
87
61
63
sehr schade aber letztendlich die richtige Entscheidung - auch wenn es ein wenig schmerzt. Ich setze meine Hoffnung auf 2022. Bin gespannt was da im September an den Start geht ... ich hoffe was analoges und nicht irgendein digitaler Mist.
 

Karasaph

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2017
234
89
43
33
Die politische Unsicherheit und Unklarheit über die geltenden Regeln und Vorschriften, sowie den sich ständig steigenden Anforderungen, machen jede Planung zu einem heiklen Wagnis. Mich überrascht die Absage nicht. Deutschland ist halt nicht Florida, USA.
 

Lykantroph

Member
29 Juli 2010
36
13
53
Kiel
1. Schaaaadeeee :(
2. :) ich freue mich binnen 29Jahren zum zweiten Mal meinen altenalten Hund und die Nachbatschaft in meiner "größeren Hütte" innerhalb eines Hamburger Bezirks mit auf das größte MatalFestivals in fckn Universe mitnehmen zu dürfen (!) Und freue mich auf das digitale Feiern und die konsidulierenden Peercamps und andere Eindrücke die seit 2020 dazukommen sein mögen. (Hausparty in progress)

3. Nach wie vor wäre ich bereit mein 2021 Ticket gegen nen Wallstone+ ne Ticketoption2022 gegen Kohle zu tauschen.

4. See ya all 2022 Rain or Shine :p
5. Danke für Euer streightes und verantwortungsvolles Einstellungs- Verhalten Metalheads\m/ (Kasper)Metal is for ever!....and speed, and thrash, and death, and neraly any than plack:)
 

VaultBoyAsHimself

W:O:A Metalmaster
13 Mai 2020
10.834
14.166
128
33
1. Schaaaadeeee :(
2. :) ich freue mich binnen 29Jahren zum zweiten Mal meinen altenalten Hund und die Nachbatschaft in meiner "größeren Hütte" innerhalb eines Hamburger Bezirks mit auf das größte MatalFestivals in fckn Universe mitnehmen zu dürfen (!) Und freue mich auf das digitale Feiern und die konsidulierenden Peercamps und andere Eindrücke die seit 2020 dazukommen sein mögen. (Hausparty in progress)

3. Nach wie vor wäre ich bereit mein 2021 Ticket gegen nen Wallstone+ ne Ticketoption2022 gegen Kohle zu tauschen.

4. See ya all 2022 Rain or Shine :p
5. Danke für Euer streightes und verantwortungsvolles Einstellungs- Verhalten Metalheads\m/ (Kasper)Metal is for ever!....and speed, and thrash, and death, and neraly any than plack:)

Wie oft wurdest du gebissen:confused:
 

Lykantroph

Member
29 Juli 2010
36
13
53
Kiel
Selten genug, als dass es toxisch konnoiert sein könnte....ich äußere selten meine Meinung hier über die Jahre.. Kopfschütteln richtung der ein oder anderen Achse war bisher ausreichend genug für mich...Corona ist aber ne Ausnahmesituation, die mich FanGrandpa(^^) derzeit zu überzeugten Äußerungen hinreißen lässt...
 

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.917
274
88
Ich gehe mittlerweile davon aus daß die nächsten großen Festivals erst 2023 wieder starten. Auch nächstes Jahr wird nicht viel passieren.
Wieso?
erst wenn die Welle Herbst 22-Frühjahr 23 ziemlich flach ausfällt ist im Sommer 23 wieder was möglich.
Eine Grippewelle hat auch noch nie ein Festivall ausfallen lassen.

So wie momentan viele völlig abhypen auf Corona
In Meinem Freundes- und Bekanntenkreis "hypet" das keiner...

Ich bleibe trotzdem ein absolut Impfpassfreier Mensch. Wie hab ich es bloß geschafft ohne jede Impfung 51 zu werden und nie krank gewesen zu sein...Fragen über Fragen.
Was für wiederliche Menschen es noch gibt, die glauben alle die an Kinderlähmung sterben oder an Masern seien teil einer Verschwörung der Ärztekammer und Weltregierung...

Wieso muss man da direkt beleidigen?
Das ist keine Beleidigung. Man hat festgestellt, dass Neandertaler eine bessere Resitenz gegen bestimmte Krankheiten hatten als der moderne Mensch. Im Asiatischen Raum ist der Anteil an Neandertaler-Genen oft höher als hier und man kann direkte Rückschlüsse auf Ausbreitung gewisser Krankheiten ziehen.

Ich meine sogar, dass man bei Corona gezielt festgestellt hat, dass Menschen mit hohem Anteil von Neandertalergenen eher einen milderen Verlauf haben.
 
  • Like
Reaktionen: Daenerys

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
24.017
40.659
130
23
Thüringen
Das ist keine Beleidigung. Man hat festgestellt, dass Neandertaler eine bessere Resitenz gegen bestimmte Krankheiten hatten als der moderne Mensch. Im Asiatischen Raum ist der Anteil an Neandertaler-Genen oft höher als hier und man kann direkte Rückschlüsse auf Ausbreitung gewisser Krankheiten ziehen.

Ich meine sogar, dass man bei Corona gezielt festgestellt hat, dass Menschen mit hohem Anteil von Neandertalergenen eher einen milderen Verlauf haben.
Ah ok. Wusste ich nicht, noch nie gehört.
Dann nehme ich meinen Vorwurf zurück.