Update Anreise- und Campinginfos:

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 31. Juli 2012.

  1. Metal1977

    Metal1977 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    das ist klar dass die leute die sich an die regeln halten wieder die arschkarte ziehen . darf echt nicht mehr wahr sein...also für nächstes jahr intressieren mich regeln nicht mehr..
     
  2. Draconian1982

    Draconian1982 Newbie

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja toll!!

    Wir haben morgen ca. 1000 kilometer vor uns und kommen gegen abend zu viert an! 2 schlafen in unserem bus und 2 im zelt! das ganze zeug wollen wir im auto lassen zwecks zusperren und so :)!

    und dann kann es sein, dass die 2 mit dem zelt irgendwo pennen müssen?

    bzw dürfen die anderen dann überhaupt im auto schlafen wenn das nicht am camping-ground steht?
     
  3. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    53
    Wenn ihr mitn Bus kommt, werdet ihr sowieso auf ein seperaten Platz gelost theoretisch. Den schwere Fahrzeuge wären absolutes Gift für die Auffahrten :D
     
  4. FineKäfer

    FineKäfer Newbie

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Aufregen bringt jetzt auch nichts mehr, auch wenn es schade ist... bin sonst auch immer Dienstag Mittags angereist, empfanden es aber als eine gute Idee heut abend zu kommen... Das scheint ja nun auch ne sclechte Idee gewesen zu sein.... Freunde von uns campen jetzt fröhlich irgendwo aufm Campinggelände mit Zelt und Auto und wir dürfen nachher irgendwo das Auto abstellen..
    Das *wer zuerst kommt, malt zuerst*... trifft wie immer die Faust aufs Auge...
     
  5. Festzeltbomber

    Festzeltbomber W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. September 2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    23
    *mahlt :D

    bleibt einem ja kaum was andres als in zukunft auch nicht mehr zu hören wenn was gesagt wird ...
     
  6. BeyondJudgement

    BeyondJudgement W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Wir wollen auch die Sachen alle wenn möglich immer ins Auto packen.
    Es werden ja leider immer mehr Wertsachen geklaut.

    Da ist mir auch bewusst das es sehr schwer ist da alles zu kontrollieren, zumal ja auch kein Polizist/Ordner da jetzt weiß ob jemand der ein Zelt öffnet auch wirklich der Besitzer ist. Aber das macht es eben auch alles ungemein schwerer :(

    Aber gut da lässt das Wetter einem halt keine andere Wahl bzw. dem Veranstalter keine Wahl.

    Insgesamt ist es halt nur mehr als ärgerlich das so gesehen Fehlinformationen rausgegeben worden sind. Denn auch wenn sich da (angeblich) stündlich was geändert hat in Sachen Plätz befüllen, so kann es einfach nicht sein das vorherige Aussagen komplett ignoriert werden.

    Damit schießt man sich als Veranstalter doch auch nur selbst ins Knie.
    "Wir bitten um euer Verständnis und eure Mithilfe aber falls ihr Ersteres nicht habt und auch nicht helfen wollt dann gibts ne Belohnung".

    Leute so kriegt ihr das nie in den Griff :(
     
  7. Draconian1982

    Draconian1982 Newbie

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    naja is so ein 9-sitzer, zählt das schon als schweres gerät? :)
     
  8. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.873
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin mal gespannt ob es nach dem Festival dann zu 2013 Konsequenzen geben wird. Egal wie man es dreht und wendet...wirklich optimal ist es nie.
    Wenn alle Mittwoch anreisen stehen alle im Stau und so hat man dann gar nicht mehr die Chance alle Bands zu sehen.

    Di/Mi anreisen ist wohl OK. Montag find ich persönlich zu viel.
    Denke einfach da muss man eine saftigere Gebühr nehmen...
    Das geht aber nur, wenn man es umfassend vorher ankündigt.
    Und sollte man das tun, seh ich schon die "Wacken macht nur Abzocke" - Kommentare explodieren. ^^
     
  9. Schröder

    Schröder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Die ganzen Diebesbanden werden sich bestimmt die Hände reiben, wegen den unbewachten Fahrzeugen bei der Campingtrennung -.-
     
  10. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.873
    Zustimmungen:
    8
    Es ist ja an sich auch in normalen sonnigen Jahren gar nicht das Problem, wenn ein paar Tausend früher kommen.
    Viel schlimmer ist die bodenlose Uneinsichtigkeit, die manche zeigen.

    Daher sollte man vielleicht eine Art Klausel reinnehmen, die besagt, dass Sondergebühren anfallen, falls eine verfrühte Anreise in Regenjahren erfolgt.
    Diese Sondergebühr kann dann gerne 100 € sein.
     
  11. Angeal

    Angeal Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich grad Meldungen von dort verzeichnen kann (einige sind schon da) haben die schon Parken und Camping teilweise getrennt. Zumindest scheint H nur Parken zu sein und P und E nur Camping.

    Wir sind gespannt :)
     
  12. BeyondJudgement

    BeyondJudgement W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit der Abzocke gabs schon vor 10 Jahren von wegen "nun sollen wir für jeden Tag X€ extra bezahlen".

    Ja ihr Deppen weil ihr auch Mehrkosten verursacht.

    Di anreisen ist halbwegs ok, aber eben auch nur wenn es die Wetterlage zulässt.

    Und dafür das man dann ggf. Mittwoch nicht im Stau stehen muss oder in nem kürzeren Stau stehe, applaudiere ich bestimmt nicht wenn es dafür zu so einer Situation wie jetzt kommt.

    Halt ganz davon ab ob ich nu nicht am Auto campen kann oder andere. Im Zweifelsfall müssten das nämlich ausschließlich die Leute sein die eher angereist sind, die ihren Kram dann weit schleppen dürfen.

    Jeder der sich an offizielle Regeln gehalten hat, sollte hier bestmöglichst bevorteilt werden. Wenn das heißt das dennoch einige nicht am Auto campen können das ist das halt so. Aber allgemein ist das eben an sich das Mindeste was man verlangen kann.

    Halt auch ganz davon ab was man den Anwohnern zuvor und jetzt auch schon alles zumutet.
     
  13. whorst

    whorst Newbie

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Na hoffen wir mal das Beste, dass es vielleicht doch noch ein bisschen trocknet. Wir werden Morgen so gegen Mittag ankommen und es wäre super mit dem Auto campen zu können, alleine um Wertsachen verschließen zu können und andere Sachen trocken zu halten ohne ständig hin und her laufen zu müssen oder 'ne Ausweichmöglichkeit zu haben, falls mein Zelt eventuellem Regen doch nicht mehr standhält...

    Allerdings war bisher auf allen Festivals auf denen ich war Campen und Parken getrennt, von daher bin ich sowieso anderes gewöhnt.

    Wurde jetzt eigentlich Kies auf den Flächen verteilt?
     
  14. Harrypatz

    Harrypatz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Da kannst du von ausgehen, die Frühanreisenden sind ja auf dem Trockenen mit ihren Autos.
     
  15. Nacktwiesel

    Nacktwiesel Newbie

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Frühanreisenden, die sich jetzt auf trockenen Flächen tummeln, sollten bis Mittwoch, 10 Uhr abgebaut haben und sich hinten wieder anstellen ...

    Wenn die jetzt auf Y sind, wohin kommen dann die Campingmobile mit reservierten Stromanschlüssen?
     

Diese Seite empfehlen