Umfrage zur Ticketpreisgestaltung

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Gestaltung Ticketpreis

  • Variante A: Alle zusätzlichen Leistungen sind im Ticketpreis enthalten!

    Stimmen: 555 85,9%
  • Variante B: zusätzliche Leistungen (wie Campen, Parken etc.) müssen in Wacken vor Ort bezahlt werden

    Stimmen: 91 14,1%

  • Umfrageteilnehmer
    646
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Tomatentöter schrieb:
Nö, die bekommen nen Stempel und können jederzeit rein und raus wie sie wollen ;)


Ok, hatte noch nie ein Tagesticket, deswegen wusste ich's nicht so genau.

Aber Sinn machen würde es meiner Meinung nach, die 1Tagesticket-Besitzer nur einmal drauf zu lassen und nach Ende des jeweiligen Festivaltages um 3:00 nach Haus zu schicken...
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
MorgothReborn schrieb:
also ich find es um einiges sinnvoller, wenn man das getrennt macht...
es kommen immerhin ne menge leute mit dem zug ... warum sollten die parkplatz/auto zahlen sollen ?
das ist doch nicht sinnvoll...


Dann zahlen halt diejenigen. die mit Auto anreisen Parkgebühren und diejenigen, die mit dem Zug kommen Campinggebühren...

Wie die Gebühren nun heissen ist doch egal, hauptsache ALLE Besucher beteiligen sich an den Kosten.
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
112.892
8.890
168
Metalfranken
Muschi schrieb:
Ok, hatte noch nie ein Tagesticket, deswegen wusste ich's nicht so genau.

Aber Sinn machen würde es meiner Meinung nach, die 1Tagesticket-Besitzer nur einmal drauf zu lassen und nach Ende des jeweiligen Festivaltages um 3:00 nach Haus zu schicken...
hatte auch noch nie eines, aber weiss es von Bekannten.

Nö, das macht keinen Sinn. Oder willst du von 11 (oder 12) bis 3 Uhr nur rumstehen und dir das komplette Essen und Trinken kaufen müssen? Wenns dann auch noch 40°C im nicht vorhandenen Schatten hat und du literweise Wasser tinken musst?
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Tomatentöter schrieb:
hatte auch noch nie eines, aber weiss es von Bekannten.

Nö, das macht keinen Sinn. Oder willst du von 11 (oder 12) bis 3 Uhr nur rumstehen und dir das komplette Essen und Trinken kaufen müssen? Wenns dann auch noch 40°C im nicht vorhandenen Schatten hat und du literweise Wasser tinken musst?



Nö, will ich nicht, deswegen hab ich mir ja schon 'n X-Mas-Package geordert :D


Aber nächstes Jahr soll es doch extra Parkflächen für Tagesgäste geben, da könnte man doch 'nen Extra-Ein-/Ausgang vom Tagesparkplatz zum festivalgelände einrichten. da dürfen dann die Tagesgäste rein und raus wie sie Bock haben.
 

gollum

W:O:A Metalhead
13 Jan. 2006
762
0
61
32
Rendsburg
Variante A

Ob man das Geld für Müllpfand & Camping nun beim Ticketkauf oder am Einlass bezahlt, kann einem doch ziemlich egal sein, oder etwa nicht?!
Und wenn man das vorher bezahlt, gibts auch nicht so viel Stau etc. wie dieses Jahr. Und ich finde, dass man die Full Metal Bags bei der Bändchenvergabe bekommen soll.
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
Muschi schrieb:
Ok, hatte noch nie ein Tagesticket, deswegen wusste ich's nicht so genau.

Aber Sinn machen würde es meiner Meinung nach, die 1Tagesticket-Besitzer nur einmal drauf zu lassen und nach Ende des jeweiligen Festivaltages um 3:00 nach Haus zu schicken...
Das geht so nicht, schliesslich ist der Food- und Merchandise-Bereich ausserhalb...
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Toffi Fee schrieb:
Das geht so nicht, schliesslich ist der Food- und Merchandise-Bereich ausserhalb...


Versteh ich wohl falsch, Fressbuden gibt's doch genug auf dem Festivalgelände, und der riesige störende Merchandisestand ist auch mitten drauf...

Also ich seh da kein Problem.
 

Bloodangel

W:O:A Metalhead
10 Aug. 2006
152
0
61
Itzehoe
Tickets...

hey
tut mir leid wenn das hier shcon jemand gefragt hat,
aber ich habe keine lust alle beiträge zu lesen ...
wie ist das denn dann mit den xmas tickets, wenn
jetzt alles im normalen ticketpreis enthalten ist?
kann mir das jemand beantworten?
;-) danke shconmal im vorraus
lg
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.358
3.483
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Muschi schrieb:
Versteh ich wohl falsch, Fressbuden gibt's doch genug auf dem Festivalgelände, und der riesige störende Merchandisestand ist auch mitten drauf...

Also ich seh da kein Problem.
Ich da auch nicht.

Ich seh eher ein anderes Problem.

Wat machst du mit den Leuten die OHNE Auto anfahren mit Tagesticket? Schickst du die einfach auf die Strasse um 3.00h? Wohin sollen die genen? Wie kommen die denn zuhause? Zu Fuss, oder bringst du die einfach mit deinem Wagen kostenlos nach Hause? Nicht jeder hat ein Auto, und nicht alle Tagesbesucher kommt aus dem Kreis IZ! Ich seh niemand 'n Taxi nehmen um den/die nach HH zu fahren mit den heutigen Taxipreisen.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.358
3.483
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Bloodangel schrieb:
hey
tut mir leid wenn das hier shcon jemand gefragt hat,
aber ich habe keine lust alle beiträge zu lesen ...
wie ist das denn dann mit den xmas tickets, wenn
jetzt alles im normalen ticketpreis enthalten ist?
kann mir das jemand beantworten?
;-) danke shconmal im vorraus
lg
Soweit ich weiss bleiben die wie sie ausgegeben sind. Und da ich es keins hab weiss ich nicht was drauf geschrieben steht.
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
Quark schrieb:
Ich da auch nicht.

Ich seh eher ein anderes Problem.

Wat machst du mit den Leuten die OHNE Auto anfahren mit Tagesticket? Schickst du die einfach auf die Strasse um 3.00h? Wohin sollen die genen? Wie kommen die denn zuhause? Zu Fuss, oder bringst du die einfach mit deinem Wagen kostenlos nach Hause? Nicht jeder hat ein Auto, und nicht alle Tagesbesucher kommt aus dem Kreis IZ! Ich seh niemand 'n Taxi nehmen um den/die nach HH zu fahren mit den heutigen Taxipreisen.
Leute, die sich ein Tagesticket besorgen, fahren an dem Abend meistens wieder heim. Und zwar mit dem eigenen Auto bzw in einer Fahrgemeinschaft. Und für diese Leute ist ein Tagesparkplatz in Planung, habe ich munkeln gehört. Und wenn ein Tagesgast mehr Alkohol konsumieren will, als ihm zur Fahrtauglichkeit langt, weiss er auch im Vorfeld, wie weit ab dieses Festival liegt und zeckt sich bei einem Menschen mit Zelt ein um am nächsten Tag weiterzureisen. Das dürften so ca 3 insgesamt sein. Der Rest ist fahrtüchtig, in einer Fahrgemeinschaft mit mindestens einem Fahrtüchtigen oder er hat eh ein Dreitagesticket...
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.358
3.483
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Toffi Fee schrieb:
Leute, die sich ein Tagesticket besorgen, fahren an dem Abend meistens wieder heim. Und zwar mit dem eigenen Auto bzw in einer Fahrgemeinschaft. Und für diese Leute ist ein Tagesparkplatz in Planung, habe ich munkeln gehört. Und wenn ein Tagesgast mehr Alkohol konsumieren will, als ihm zur Fahrtauglichkeit langt, weiss er auch im Vorfeld, wie weit ab dieses Festival liegt und zeckt sich bei einem Menschen mit Zelt ein um am nächsten Tag weiterzureisen. Das dürften so ca 3 insgesamt sein. Der Rest ist fahrtüchtig, in einer Fahrgemeinschaft mit mindestens einem Fahrtüchtigen oder er hat eh ein Dreitagesticket...
Ich kenn Leute die aus Wallonien kommen und nur EINEN Tag zum Graspop kommen, und nicht mitm Auto fahren wollen. Bei Graspop is allerdings bekannt das man vor 22.30h das Gelände verlassen soll um überhaupt nach Hause zu kommen.

Dieses Jahr gab es für diese Leute zum 1. Mal ein Tagescampingticket, vor Ort zu bezahlen. Abfahrt musste vor 12.00h geschehen.

Ich weiss dass das aufm W:O:A wat komplizierter ist, wegen der Liegung des Geländes.

Aber nicht jeder fährt Auto und hat 'ne MFG! Auch nicht in Deutschland.
 

Garfield

Newbie
22 Sep. 2006
4
0
46
Also ich bin klar für Variante A, weil das Ticket dann einfach alles beinhaltet. Es ist zwar schade für die leute, die mit dem Zug anreisen, weil die halt für Leistung zahlen, die sie nicht in Anspruch nehmen können.
Aber es hat Vorteile. Z.B. hat es dieses Jahr Staus bei den Campgroundeinfahrten gegeben, die sich schneller abwickeln ließen wenn 1x die karte vorgezeigt wird und FMB direkt ausgehändigt wird. Zum anderen war bei den X-Mas Tickets Müllpfand schon mit dabei, und für die FMB mussten nochmal 5 € gezahlt werden, weil das Diskutieren mit den dortigen Ordnern keinen Sinn hatte (und das für 5 €). Solche Probleme könnte man von vornherein abdecken.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.