Tshirts & Merch

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

freakmonkey

W:O:A Metalhead
18 Juli 2008
295
0
61
46
Mannheim
Na ja, ich habe nach meiner ersten schlechten Erfahrung am T-Shirts Stand die Dinger bisher auch immer schon als Frühankommer vor allen anderen im Office gekauft. Das hat meist gut funktioniert, auch wenn es da nicht alle Motive gibt die man auf dem Festivalgelände bekommt. Und das man ab und zu mal anstehen muss ist nunmal so, das fängt ja schon morgens beim Kacken auf den Dixis an. Aber das ein so großes Festival wie Wacken es auch nach Jahren nicht schafft ihre Merch-Stände so zu organisieren, dass man nicht die meiste Zeit über 60min anstehen muss, bloß um ein Festival-Shirt zu bekommen, das ist schon etwas armselig und durchaus verbesserungswürdig.

was soll die orga denn ändern??? gut, wenn's mehr t-shirt stände geben würde, wären weniger essens- oder getränkestände da, und man müsste da länger anstehen.... würd' bestimmt auch jemand nicht passen und daran rummotzen!!! einfach alles 'n bissl lockerer angehen lassen... wenn man wo auch immer warten muss, scheißegal, dann isses halt so... is zumindest meine meinung!
 

Trithedor

W:O:A Metalhead
24 Feb. 2008
242
0
61
33
Eilsum
www.genickbruch.com
Ich fand die Schlangenregelung an sich nicht verkehrt. So würde jeder geordnet an den Stand kommen und würde eben fair bedient werden. Die Arbeiter in den Ständen selbst können ja nichts dafür, wenn sie jemand anderen nach vorne winken, sie können ja nicht alle im Blick haben.

Des weiteren kann man die Leute, die so viele Shirts kaufen und dann bei E-Bay verkaufen, sowieso nicht stoppen. Das einzige, was jeder machen kann wäre, eben die Shirts nicht zu kaufen und zu warten, bis die Preise fallen. Ich finde es schade, dass so viele Leute versuchen, auf ungerechte Art und Weise Geld mit dem Wacken machen, aber ein solcher Ausverkauf zieht natürlich so etwas hinter sich her.
 

Oppi

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2010
227
71
73
Köln
Hm...woher kennst du diesen Namen? o_O
Und was war daran jetzt wieder so falsch, man muss doch nicht aufjeden Kram, mit Engelsgeduld eingehen, irgendwann nervt es auchmal, wenn sich wegen jedem Mist beschwert wird. Oder darf kritik nichtmehr kritisiert werden?

Sicher darf sie das, aber diese grenzdebile "heul doch, ich bin ein harter Metaler, das is Wacken, mir macht das nix aus, ich bin so ein großer starker Mann" ("Uga uga !") Keule könnte man dafür mal stecken lassen. Manchmal wird die schlechte Stimmung eben nicht nur von denen provoziert, die sich beschweren :rolleyes:

Und abseits von allem "drängelnd vor dem merch stand ist total trve und so" Gequatsche war "stellt da doch so Abgrenzungen wie bei der Bändchenausgabe hin" doch durchaus ein konstruktiver Vorschlag, wie man das Gedrängel an den Ständen etwas in den Griff bekommen könnte. Auf diesen hätte man ja entsprechend konstruktiv antworten können.

Wir hatten nie fragen, wir mochten nur dein geheule nicht, das hat sich auch jetzt nicht geändert!

Ich seh hier wohl zwei Leute heulen, aber keiner davon ist Nikolaus. Warum liest du den Thread, wenns dich so sehr stört ? Bei all der übertriebenen Gereiztheit .... vielleicht bist du ja der mit dem Zyklus ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Warball666

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2009
1.188
0
61
Nähe Dänische Grenze
Hm...woher kennst du diesen Namen? o_O
Und was war daran jetzt wieder so falsch, man muss doch nicht aufjeden Kram, mit Engelsgeduld eingehen, irgendwann nervt es auchmal, wenn sich wegen jedem Mist beschwert wird. Oder darf kritik nichtmehr kritisiert werden?



Wir hatten nie fragen, wir mochten nur dein geheule nicht, das hat sich auch jetzt nicht geändert! :o



*abklatsch*
:D
 

Cargath

W:O:A Metalhead
30 Juni 2009
173
0
61
Bremen / Bielefeld
Was können denn die Veranstalter für den Andrang? Auch wenn man es ordnen würde, dann steht man halt geordnet ne Stunde an...

Das wär doch schonmal was? Aus dem Gedränge kommt man ja beinahe nicht raus ohne sich raus-surfen zu lassen. Vllt kommt man auch tatsächlich schneller dran, wenn die Leute sich nicht mehr vordrängeln können. Davon abgesehen könnte man mehr Verkaufsfläche bieten oder einfach endlich mal genug T-Shirts produzieren um die Nachfrage zu decken - dann müssten die Leute sich nicht alle Mittwochs drängeln um noch eins zu erwischen und die Menschenmassen würden sich zeitlich mehr verteilen. Ich verstehe diese Praxis auch gar nicht... die ergreifen doch sonst jede Möglichkeit um noch mehr Geld zu scheffeln, und dann produzieren die nicht einfach mal mehr Shirts, obwohl die ganze eindeutig noch gekauft würden? Merkwürdig.

Übrigens ist dies hier ein Forum um Verbesserungsvorschläge zu liefern. Ich verstehe deshalb nicht, wieso du in jedem Thread in dem Kritik geäußert wird mit "so ist das eben, akzeptier es und heul nicht rum" antworten musst. Mit der Einstellung hätten wir immernoch eine fürchterliche Toilettensituation wie vor einigen Jahren und kaum Platz und Soundüberschneidungen auf der Partystage...
 

Nickolaus

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.773
2
63
34
Köln
www.facebook.com
Wir hatten nie fragen, wir mochten nur dein geheule nicht, das hat sich auch jetzt nicht geändert! :o

Ach weißt du, du bist offensichtlich wirklich so dermaßen beschränkt, dass es sich nicht lohnt hier noch weiter drauf einzugehen.
Ich hab meine Meinung dazu, ihr eure und gut is. Wenn ihr meint, ich hätte rumgeheult, bittesehr. Mir solls jetzt egal sein, ihr kapiert es ja doch nicht -.-

Frage mich nur, warum man in diesem Forum sofort angefeindet wird. Kenn ich eigentlich anders. Naja, was solls ...

EDIT:
Cargath, Oppi und Trithedor haben kapiert, was ich sagen wollte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nickolaus

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.773
2
63
34
Köln
www.facebook.com
Na Spacko,haben wir etwa gerade unseren Zyklus?
Ist doch nicht meine Schuld,wenn du rd. 1 Stunde vor dem T-Shirt-Stand verplemperst.In der Zeit hätte ich einmal Heavy-Sex mit Vorspiel,aber wenn du Erbsenhirn deine Zeit eben nicht anders zu nutzen weisst....

Soll mich das jetzt irgendwie aus der Reserve locken? Ziemlich armseliger Versuch. Probiers doch nochmal, vllt klappts ja beim nächsten Mal ^^
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.328
3.477
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Frage mich nur, warum man in diesem Forum sofort angefeindet wird. Kenn ich eigentlich anders. Naja, was solls ...

EDIT:
Cargath, Oppi und Trithedor haben kapiert, was ich sagen wollte ;)

Dat scheint hier 'normal' zu sein.
Ist mir damals auch passiert.

Und ab und zu kann ich es auch verstehen. Bei manchem User fragt man sich wirklich was er/sie hier macht. So dämliche Fragen/Antworten auf normale Posts, da wird man langsam nervig. (ich nenne keine Namen, lohnt sich erstens nicht, und zweitens hat's auch kein Zweck)

Wat nicht heisst dass es gut is.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.075
2.410
128
Oumpfgard
Sicher darf sie das, aber diese grenzdebile "heul doch, ich bin ein harter Metaler, das is Wacken, mir macht das nix aus, ich bin so ein großer starker Mann" ("Uga uga !") Keule könnte man dafür mal stecken lassen. Manchmal wird die schlechte Stimmung eben nicht nur von denen provoziert, die sich beschweren :rolleyes:

Und abseits von allem "drängelnd vor dem merch stand ist total trve und so" Gequatsche war "stellt da doch so Abgrenzungen wie bei der Bändchenausgabe hin" doch durchaus ein konstruktiver Vorschlag, wie man das Gedrängel an den Ständen etwas in den Griff bekommen könnte. Auf diesen hätte man ja entsprechend konstruktiv antworten können.



Ich seh hier wohl zwei Leute heulen, aber keiner davon ist Nikolaus. Warum liest du den Thread, wenns dich so sehr stört ? Bei all der übertriebenen Gereiztheit .... vielleicht bist du ja der mit dem Zyklus ?

Ach in den Griff bekommen, das Ding funktioniert wunderbar, ich hatte schon soviel Spaß in diesen Mengen, einfach weil man mit seinen Nachbarn ins Gespräch gekommen ist, aber Nein zu der "Wuäh, ein Minderjähriger hat Brüste gesehen", "Hilfe, man hat meiner Freundin "Ficken" hinterher geschrien" und "Wieso findet ihr das denn Asi, wenn ich immer sage, das ich jeden verprügel und Crowdsurfer fallen lasse?" Keule, muss ja jetzt noch die "Gedrängel find ich doof" Keule dazu kommen...
Ich hoffe du störst dich nicht an der maßlos überzogenen Übertreibung, sie dürfte dir immerhin bekannt vorkommen!

Und wie übertrieben meine Gereiztheit ist, kannst du auch besser meine Sorge sein lassen!
Aber du sagst ja Kritik zu kritisieren wäre okay, wieso ist denn meins jetzt plötzlich Geheule? Wieso darf ich jetzt nichtmehr kritisieren?
Die ganze Zeit wird hier rumgekeult ohne Ende! Wir können uns mit Keulen bewerfen!
Genau darum können wir ja damit aufhören uns mit plumper Polemik voll zublubbern und du antwortest mir ohne auf diese Übertreibungen auszuweichen?!


He He!

Das wär doch schonmal was? Aus dem Gedränge kommt man ja beinahe nicht raus ohne sich raus-surfen zu lassen. Vllt kommt man auch tatsächlich schneller dran, wenn die Leute sich nicht mehr vordrängeln können. Davon abgesehen könnte man mehr Verkaufsfläche bieten oder einfach endlich mal genug T-Shirts produzieren um die Nachfrage zu decken - dann müssten die Leute sich nicht alle Mittwochs drängeln um noch eins zu erwischen und die Menschenmassen würden sich zeitlich mehr verteilen. Ich verstehe diese Praxis auch gar nicht... die ergreifen doch sonst jede Möglichkeit um noch mehr Geld zu scheffeln, und dann produzieren die nicht einfach mal mehr Shirts, obwohl die ganze eindeutig noch gekauft würden? Merkwürdig.

Übrigens ist dies hier ein Forum um Verbesserungsvorschläge zu liefern. Ich verstehe deshalb nicht, wieso du in jedem Thread in dem Kritik geäußert wird mit "so ist das eben, akzeptier es und heul nicht rum" antworten musst. Mit der Einstellung hätten wir immernoch eine fürchterliche Toilettensituation wie vor einigen Jahren und kaum Platz und Soundüberschneidungen auf der Partystage...

Es ist immernoch Absicht, das nicht für jeden T-Shirts produziert werden! Wieso auch? Ist doch viel spannender, wenn nicht jeder eins kriegen kann...
Aber hey...vielleicht geht es hierbei ja auchmal garnicht so sehr um Geld? ;)

Und ich kritisiere hier ständig, weil das für mich zum Beispiel keine Verbesserung wäre...toll, dann steht alles voller nerviger Schlangen, wie auf dem Platz wo man die Bändchen holt und man kommt nirgends durch...
Ich gehöre nämlich zu den wenigen Leuten, die jedes Jahr wieder hinfahren, weil sie da tatsächlich Spaß hatten!
Wenn ich mich so zurück denke, fallen mir gerade 2 Dinge ein, die mich wirklich gestört haben! Das eine war die Position/Größe der Medival Stage. Das Problem dürften die Veranstalter mit großer Sicherheit selbst bemerkt haben, da es einmal genug angesprochen wurde und die ja auch nicht doof sind. Darüber habe ich übrigens auch nie gemeckert!
Das zweite war definitiv die Sauerei mit der Movie Night, wo nämlich drin stand, das sie bis 3 geht, um 1 wurde allerdings der Saft abgedreht! :mad:
Das habe ich in die Umfrage geschrieben und gut ist! Nen Thread muss ich dafür auch nicht extra aufmachen...
Es gab sicherlich noch ein paar Kleinigkeiten die mich vielleicht ein wneig gestört, aber im Endeffekt auch nicht groß tangiert haben, immerhin kann ich mich nichtmal mehr daran erinnern...

Ach weißt du, du bist offensichtlich wirklich so dermaßen beschränkt, dass es sich nicht lohnt hier noch weiter drauf einzugehen.
Ich hab meine Meinung dazu, ihr eure und gut is. Wenn ihr meint, ich hätte rumgeheult, bittesehr. Mir solls jetzt egal sein, ihr kapiert es ja doch nicht -.-

Frage mich nur, warum man in diesem Forum sofort angefeindet wird. Kenn ich eigentlich anders. Naja, was solls ...

EDIT:
Cargath, Oppi und Trithedor haben kapiert, was ich sagen wollte ;)

Alter, wir verstehen immernoch alles was du sagst! Wir finden nur trotzdem immernoch, das es Heulerei ist! :D

Das ist auch keine Anfeindung, ich kenn dich doch nichtmal! Dein Beitrag ging mir nur einfach auf den Kneffer!?
 

Cargath

W:O:A Metalhead
30 Juni 2009
173
0
61
Bremen / Bielefeld
Ich gehöre nämlich zu den wenigen Leuten, die jedes Jahr wieder hinfahren, weil sie da tatsächlich Spaß hatten!

Ich fahre seit 2006 jedes Jahr hin, weil Wacken mir von allen Festivals noch immer am meisten Spaß macht, obwohl mir echt viele Dinge auf die Eier gehen. Und ich würde trotz diverser Nerv-Faktoren immer wieder kommen, weil es im großen und ganzen eben immernoch die beste Woche im Jahr ist :D Nun hat man hier aber schon extra ein Forum eingerichtet und Kritik zu äußern, und ich finde es eine gute Sache diese Möglichkeit auch zu nutzen. Nur weil es insgesamt super war heißt das ja nicht, dass man nicht an kleinen Dingen arbeiten braucht. Ist doch toll, dass die Orga daran interessiert ist auch Details noch zu verbessern. Wenn es dich nervt, lies es halt nicht... wenn du tatsächlich Argumente gegen einen Verbesserungsvorschlag hast solltest du die natürlich äußern. Aber dann mach das eben vernünftig, damit kann man dann was anfangen. Auf jeden der Kritik äußert sinnlos einzuschlagen ist eher kontraproduktiv. Man ist hier im Forum mehr damit beschäftigt darüber zu diskutieren ob man diskutieren darf als über das eigentlich Thema zu sprechen...

*edit* ach ja, mir brennt es immer in den Fingern dich auf deine das/dass-Schwäche aufmerksam zu machen. Ich verkneife es mir immer, weil es die meisten Menschen nervt, wenn man ihre Rechtschreibung / Grammatik kritisiert. Ich finde es immer gut, wenn man mir sowas sagt, anders kann ich ja schlecht dazulernen. Also in der Hoffnung, dass du es als sinnvolle Hilfe und nicht als Beleidigung / Angriff / Klugscheißerei betrachtest:
"das" ist ein Artikel (der, die, das) / Pronomen, es steht immer in Verbindung mit einem Nomen (das Kind, das Haus, usw). "dass" ist eine Konjunktion, es bezieht sich quasi auf einen ganzen Nebensatz (es ist toll, dass wir in Wacken sind). Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du versuchen ein das bzw dass nach einem Komma durch "dieses", "jenes" oder "welches" zu ersetzen. Wenn das geht wird es mit einem s geschrieben, wenn nicht mit zwei s.
 
Zuletzt bearbeitet:

sweet_melli

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2006
1.979
17
73
bei Itzehoe
www.instagram.com
*edit* ach ja, mir brennt es immer in den Fingern dich auf deine das/dass-Schwäche aufmerksam zu machen. Ich verkneife es mir immer, weil es die meisten Menschen nervt, wenn man ihre Rechtschreibung / Grammatik kritisiert. Ich finde es immer gut, wenn man mir sowas sagt, anders kann ich ja schlecht dazulernen. Also in der Hoffnung, dass du es als sinnvolle Hilfe und nicht als Beleidigung / Angriff / Klugscheißerei betrachtest:
"das" ist ein Artikel (der, die, das) / Pronomen, es steht immer in Verbindung mit einem Nomen (das Kind, das Haus, usw). "dass" ist eine Konjunktion, es bezieht sich quasi auf einen ganzen Nebensatz (es ist toll, dass wir in Wacken sind). Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du versuchen ein das bzw dass nach einem Komma durch "dieses", "jenes" oder "welches" zu ersetzen. Wenn das geht wird es mit einem s geschrieben, wenn nicht mit zwei s.

der erste teil deines beitrages war ja ok, aber den edit kannst du dir auch sparen! wenn dich was an der schreibweise stört und du wirklich jemandem helfen möchtest...mach sowas per pn!

eine "öffentliche" berichtigung hat immer was in richtung bloßstellen und das muss nicht sein, auch wenn ich mir sicher bin..das er das nicht so eng sehen wird! darum geht es aber nicht...
 

Cargath

W:O:A Metalhead
30 Juni 2009
173
0
61
Bremen / Bielefeld
der erste teil deines beitrages war ja ok, aber den edit kannst du dir auch sparen! wenn dich was an der schreibweise stört und du wirklich jemandem helfen möchtest...mach sowas per pn!

eine "öffentliche" berichtigung hat immer was in richtung bloßstellen und das muss nicht sein, auch wenn ich mir sicher bin..das er das nicht so eng sehen wird! darum geht es aber nicht...

War nur nett gemeint, mich stört es immer wenn mir Leute sowas nicht sagen. Ich habe z.B. erst vor kurzem festgestellt, dass ich immer "gar nicht" fälschlicherweise zusammen schreibe, und nie hat mich jemand darauf aufmerksam gemacht. Aber du hast recht, es gibt ja noch PM. PM ist ein System, dass ich in meinen vielen Jahren Internetnutzung noch nie so bewusst wahrgenommen oder benutzt habe, bin also gar nicht auf die Idee gekommen, dass auch nicht-öffentlich machen zu können.

Als Ausgleich könnte ich mich ja auch noch selbst bloßstellen ^^:
Ich hab es auch erst in den letzten 2 Jahren gelernt. Meine beste Freundin war immer total genervt, wenn sie mit mir über ICQ geschrieben hat, also habe ich mich von ihr immer solange berichtigen lassen, bis ich es von selbst richtig gemacht habe xD
 
Zuletzt bearbeitet: