Slipknot spielen 2020 erstmalig in Wacken!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 01. November 2019.

  1. Stalker

    Stalker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    765
    Du meinst wohl, du hoffst darauf, nicht in einer langen Warteschlange zu landen und am Ende ohne Tickets da zu stehen? :o
     
  2. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    13.668
    Zustimmungen:
    3.466
    Genau! Weil nämmich die ganzen arbeitslosen Nazis vorm PC hocken und ständig F5 drücken.
     
  3. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.151
    Zustimmungen:
    1.697
    Du nimmst dir hier gerade einen winzigen Teil von einem riesigen Spektrum an AntiFa-Arbeit heraus und verurteilst anhand dessen, das ganze Ding. Ich hab oft genug in völlig friedlichen Kontexten Antifa-Flaggen gesehen.

    Zumal es eben immer noch ein gigantischer Unterschied ist, wenn die einen Leute gegen Minderheiten hetzen und dabei teilweise so extrem werden, dass sie diese sogar physisch angehen, oder ermorden und dann Leute etwas genau dagegen tun wollen und dabei so extrem werden, dass sie Steine schmeißen...

    Das ist so ein himmelweiter Unterschied in der Grundhaltung der Gesinnung!
     
    kecks, Beckz, Philbee und 2 anderen gefällt das.
  4. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    13.668
    Zustimmungen:
    3.466
    Nun ja, wenn durchaus 1kg und mehr schwere
    Pflastersteine von mehrstöckigen Häusern gezielt auf Menschen geworfen werden - auch wenn diese Helme tragen - dann ist auch das nicht mehr zu vertreten und im Hinblick auf die Intention dahinter zu entschuldigen.
    Aber es driftet hier wirklich ab, und ich denke, ein eigenes Thema wäre vielleicht nicht ganz verkehrt @Hirnschlacht ?
     
  5. fuzzzy

    fuzzzy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Juli 2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    73
    bitteschön: info zu Antifa ;)
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.151
    Zustimmungen:
    1.697
    Das sagt doch auch niemand!

    Es geht dabei erstmal nur um den bloßen Ideologie-Unterschied. Die einen wollen Heimeanzünden, weil sie Flüchtlinge doof finden. Die anderen wollen die Leute daran hindern und werden deshalb gewalttätig. Das es völlig widersinnig ist, diese beiden Motivationen miteinander gleich zu setzen, liegt meines Erachtens auf der Hand.

    Das sagt nicht, dass Steine schmeißen, oder Gewalt irgendwie gut, oder besser ist. Die ganzen "Ja, aber..."-Argumente und Linke/Rechte-Gewalt-Vergleiche sind trotzdem unangebracht. Sie lenken im Gegenteil von den wirklich wichtigen Punkten ab. Und diesen Unterschied blendet ein Nörgel da leider aus. Wobei ich auch immer noch nicht verstehe, wieso sich nicht mindestens genauso darüber aufgeregt wird, wenn irgendein Schwippschwager der Band mal mit Nazis angebandelt hat. Wieso ist das so okay und akzeptiert, mit diesen ekelhaften Flachpfeifen rumzuturteln?
     
    Vogelwiese und Philbee gefällt das.
  7. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    2.360
    Jungs (und ggf. auch Mädels): Seid mir nicht böse, aber wenn ihr das weiter diskutieren wollt, dann macht das doch bitte im Talk-Forum. Danke!
     
    Volbeat90210, Mörv und Lokilein gefällt das.
  8. VoorheesHC

    VoorheesHC W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    168
    Bedarf gedeckt, danke.

    Slipknot werde ich mir angucken, wenn auch nur zum abhaken. Die erste Scheibe hat auf jeden Fall viele starke Songs.
     
    Volbeat90210 gefällt das.
  9. Braveheart777

    Braveheart777 Newbie

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Slipknot ist ja eine "große" Ankündigung. Auch Mercyful Fate oder Dirkschneider sind schon einigermaßen "große" Ankündigungen. Wird es dieses Jahr dann keinen Adventskalender geben? Oder wird - angelehnt an das "Mittelamerika" - Thema etwas aus diesem Kulturkreis gemacht? Das würde Sinn ergeben: Die Azteken hatten ja mit Advent eher nicht viel zu tun...und die Ankunft (das bedeutet Advent) der Spanier war für Mittelamerika ja auch eher keine frohe Botschaft.
     
  10. Volbeat90210

    Volbeat90210 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Januar 2019
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    53

    Es gibt ja den"Maya KAlender"
     
  11. Braveheart777

    Braveheart777 Newbie

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Dann lasse ich mich mal von dem "Maya Kalender" überraschen. :)
     
  12. Volbeat90210

    Volbeat90210 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Januar 2019
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    53
    Es gibt ja schon News dazu (siehe Wacken Page).
     
  13. HydePark

    HydePark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    21
    Warum sollte es den Adventskalender nicht geben ? Ich glaube jeder hat doch Spaß daran ein bisschen mitzufiebern wer noch kommt ob klein oder groß ?! Ich finde es ist immer ein kleines Highlight. Und was große Ankündigungen betrifft ist es glaube ich Geschmackssache sehe Dirkschneider u mercyful fate höchstens im mittleren Bereich .
     
  14. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.151
    Zustimmungen:
    1.697
    Weil viele Leute leider dumm sind und es letztes Jahr ja extrem viel Geheule gab, dass im Kalender nichts tolles wäre und so ein Bla...weil halt nicht hinter jeder Tür Metallica, GnR, Manowar und KISS war...
    Da war halt im Gespräch ob das so als Kalender Sinn ergibt, oder man alles auf ein mal bestätigt, oder so.
     
  15. HydePark

    HydePark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    21
    Fände es sehr schade , auch für mich war letztes Jahr muss ich ehrlicherweise sagen nicht viel drin wo ich mich sehr drüber gefreut habe ,war ich jeden Tag gespannt was so kommt !!!! Und durch die drei bis vier Ankündigung habe ich mich dann auch mit mir unbekannten Bands beschäftigt ob das was für mich ist und ein zwei nette waren dabei mit dem ich mich sonst nicht beschäftigt hatte
     
    triple_papa_666 gefällt das.

Diese Seite empfehlen