Sicherheitshinweise zum Wacken Open Air 2010!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 22. Juli 2010.

  1. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder der komplette Wahnsinn wie sich hier wieder einige in die hose machen ....

    Unabhängig davon das z.B. ein Glasverbot wirklich Sinn macht (seit 2006 ist allein der Vorplatz mit Scherben reichlichst eingedeckt, was früher halt nicht so war):

    Wer sagt eigentlich das es ein reines Orga-Verbot ist? Schon mal an Auflagen gedacht?
     
  2. Nordlicht

    Nordlicht W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Vuvuzelaverbot finde ich klasse

    [​IMG]
     
  3. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es eine Auflage wäre, dann denke ich, würden sie ein konkreteres und eindeutigeres Verbot aussprechen, denn dann gehts um deren Arsch und um Wacken 2011. Da würden die nicht so eine "wischi-waschi-ich-weiß-selber-nicht-ob-ich-es-euch-verbieten-oder-erlauben-soll"-E-Mail schreiben
     
  4. gonzo80m@aol.com

    gonzo80m@aol.com Newbie

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kindergarten!

    Was ist das für eine Teletubbie scheiße mit dem Glaß?
    Fahre jetzt zum 4ten mal hin und immer dabei sind 5 Flaschen Jack Daniel`s.
    Schon gekauft und warten auf das getrunken werden am Zelt.
    Soll ich die Flaschen jetzt in Plastick Flaschen umfüllen, jemandem in den Ars** schieben oder ganz auf Wacken verzichten?
    Dachte das Fest ist ab 18 Jahren und kein Kindergarten!

    Das mit dem Megaphone, es ist geil wenn man auf dem Gelände rumgeht und sich die Verrückten anhört die Stimmung mit den Flüstertüten auf dem Gelände machen.
    Wer ruhe haben will soll zuhause bleiben.

    Was kommt als nächstes?
    -Von 13 bis 15Uhr und ab 22 Uhr keine Musik mehr wegen Mittagspause und Nachtruhe?
    -Läuft bald der Tüv über das Gelände und wird die Zelte abnehmen?
    -Zu laute Musik am Zelt kann dann auch Verboten werden wegen Gesundheitlichen gründen.

    Ein Forum mit möglichen Verboten in Zukunft wär super.
    Dann haben die Spaßbremsen mehr Zeit Sinnvolles zu machen!
     
  5. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    493
    @gonzo80m@aol.com:

    1. Lesen (erstbestes Beispiel, zigfach vorhanden)
    2. Denken
    3. Schreiben
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2010
  6. Metalbanger

    Metalbanger Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade bei ICS angerufen. Das Glasverbot ist nur gültig für Flaschen die in Wacken und Umgebung gekauft werden. Ich komme vom Bodensee mit 2 Campingmobilen und 9 weiteren Mann, wir dürfen Bier in Glasflaschen mitbringen.
     
  7. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    493
    :o will gar nicht wissen wie die mit Anrufen und Mails bombardiert werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2010
  8. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja noch viel sinnfreier. Woher wollen die denn wissen welche Flaschen aus der Umgebung sind und welche nicht.
    Und was bedeutet Umgebung 10 Km?; 20? oder 30?
     
  9. Metalbanger

    Metalbanger Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0

    Da bin ich deiner Meinung, aber das war die Aussage. Vielleicht kontrollieren die ja die Kennzeichen und rechnen per Routenplaner die Entfernung :cool: aus.... ich hab echt keine Ahnung wie das gehen soll
     
  10. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    493
    Ist simpel, die haben sich mit den Märkten vor Ort abgesprochen und sowas gibts einfach nicht zu kaufen. Damit da nicht von Privatleuten Flaschenbier(Kisten) verkauft werden gibts ne Kontrolle am Eingang (Wo ohnehin das Bänchen kontrolliert wird.)

    http://www.wacken.com/de/woa2010/ma...sicherheitshinweise-zum-wacken-open-air-2010/
     
  11. Kayser

    Kayser Member

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Macht euch doch nicht in die Hosen, kein Mensch wird euch kontrollieren. Da sind 80.000 Leute, da bräuchts ja hundertschaften an Leuten. Solange ihr keine Anhänger voller Bierkästen aufs Gelände fahrt wird da keiner was sagen. Die sind auch ohne Kontrollen schon an der Belastungsgrenze.
     
  12. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    1
    Kontrollen würden auch keinen Sinn machen, weil Glas im allgemeinen nicht verboten ist. Nur Glas aus Wacken und Umgebung ist nicht erlaubt, da dort aber eh keins verkauft wird - wie schon ewig angekündigt - erledigt sich das relativ problemlos.
     
  13. PowerPiffHamster

    PowerPiffHamster Member

    Registriert seit:
    05. Januar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Das ist überhaupt nicht lächerlich!!! Ich weiß garnicht was sich manche denken?! Ein ABSOLUTES VERBOT, heißt absolutes Verbot. Was logischer weiße Nutella, Saure Gurken, Senf, Parfüm´s, Crem´s und so weiter mit einbezieht. Entweder man ist so gewitzt und nutzt sämtliche Verstecke im Auto und hat Glück und die finden´s nicht oder man hat Pech und muss es wegwerfen. Was bei den Festivals schon angekündigt ist, das diese Gegenstände wie auch immer entsorgt werden^^

    Ein Jahr auf´m Wacken sind Bierflaschen quer über´n Zeltplatz geflogen (im hohen Bogen), sehr gefählich, Verbot gut :D. Was passiert wenn es nächstes Jahr generell verboten ist? Ein "heimlicher Konsum"... ;)
     
  14. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Bitte!



    Nimm den Strick.:)
    Es gibt im Dorf doch garkeine mehr zu kaufen, dann erübrigt sich das doch.
    Der Penny in Schenefeld hat nun übrigens auch Dosen.
     
  15. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Du denkst .... da ham wir es schon ....

    Ich denke dann auch mal und sage, die dürfen kein Glas mehr in Wacken verkaufen, ist ne vorstufe zum Komplettverbot.

    Jo, und nun?

    Schlimm ist nur das hier bei jedem Scheiss gepöbelt und die Orga zum Teufel gejagt wird. *wahn*
     

Diese Seite empfehlen