Shine 2018? Wetter

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.225
616
108
Ich bin ja alles andere als ein Meteorit, äh -loge, aber meine Erfahrung auf dem Land und auch in Wacken meint: Wenn´s nach so langer Trockenheit dann doch mal richtig regnet (traditioneller Freitags-Wolkenbruch zB), dann gibt´s erst recht Matsch. Weil der Boden das Wasser gar nicht so schnell aufnehmen kann.

@Wetter und andere Profis: Liege ich da richtig?

Hat man 2011 gut gesehen. Da war während des ganzen Festivals gutes Wetter und am Samstag bei den letzten beiden Bands hat es nochmal so richtig runtergemacht, was ausgereicht hat, um das Festival in den letzten Minuten noch in eine Schlammwüste zu verwandeln. Und letztes Jahr war das Wetter insgesamt ja auch nicht so übel. Dummerweise gab es diesen einen Starkregen-Guss kurz vor Eröffnung des Infields am Donnerstag. Da war dann auch die neue Drainage überfordert, da das Wasser nicht mehr absickern konnte und die Menschenmenge das Wasser an der Oberfläche in Instant-Schlamm verwandelt hat. Bei den aktuellen Temperaturen wäre das wenigstens wieder schnell getrocknet, was halt letztes Jahr nicht der Fall war.
 

acryd

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2016
149
84
73
43
HH
Das wird aber bis Feierabend nicht liegen bleiben ;) Das Trocknet in Eimsbüttel schon wieder ab ;)
 

Daenerys

W:O:A Metalhead
2 Juli 2014
975
72
83
Hameln
Der Regen soll aber angeblich laut Vorhersage bis hier ins nördliche Niedersachsen reichen... vielleicht verdunstet er vorher schon über der Lüneburger Heide...
Habe auch zwei Halstücher als Atemschutz eingepackt...
 

Wetter

W:O:A Metalhead
7 Juni 2010
1.474
53
73
Bochum
https://www.wacken.com/de/news/news...ise-wetterlage-und-der-erhoehten-brandgefahr/

Grillen vor Ort:
• Grillen ist grundsätzlich erlaubt! Aber lasst beim Grillen unbedingt noch mehr Vorsicht walten als in anderen Jahren.
• Grillt nur wenn ihr nüchtern seid – alkoholisiertes Grillen sorgt oft für gefährliche Unfälle!
• Haltet mit den Grills Abstand zu Zelten und Fahrzeugen, aber auch vom Boden. Insbesondere Einmal-Grills sollten nie direkt auf dem Boden stehen!
• Stellt den Grill immer kippsicher auf einen festen Untergrund.
• Stellt Löschmittel bereit: Kleine Feuerlöscher sind sowieso das ganze Jahr über für jedes Fahrzeug sinnvoll und bereits für wenig Geld erhältlich.
• Lasst glühende Kohlen oder Restglut nicht unbeaufsichtigt – löscht diese, bevor ihr das Camp verlasst.
• Asche und Kohle sollten erst entsorgt werden, wenn sie wirklich komplett erkaltet sind – auch bereits kalt aussehende Asche kann noch Brände verursachen!
• Grillanzünder jeglicher Form sollten so gering dosiert wie möglich verwendet werden. Der Verzicht auf flüssige Grillanzünder wird empfohlen – hier drohen schwere Verbrennungen und Verpuffungen!
• Bei Gasgrills und Gasanlagen muss sichergestellt sein, dass alle Ventile und Schläuche in einem tadellosen Zustand sind und das Gas nach der Benutzung komplett abgedreht wird.

Heute gabs nen Gewitterschauer mit knappen 6-10l/qm².
 

TomHH_DE

Member
5 Feb. 2015
95
1
53
Hamburg
Bei uns im Osten von Hamburg hat es gestern auch mal 15min geregnet.
Aber bei den Temperaturen war das nach 20min wieder alles weg.

So wie die Prognose für die nächste Woche aussieht für Wacken, kann es wohl auch mal etwas regnen
aber nicht in großen menge und zwischendurch immer wieder reichlich shine von oben
so das es schnell wieder wegtrocknet.

Wird dann auch nicht so staubig und die Brandgefahr sinkt!!

Mal abwarten Mo./Di.