schwarz-Weiss in W:O:A, 2009

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von bonniesnk, 24. August 2009.

Schlagworte:
  1. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    Danke :)
     
  2. Testament79

    Testament79 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    0
  3. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.372
    Zustimmungen:
    3.130
    Benieuwd!
    /
    Gespannt!
     
  4. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.624
    Zustimmungen:
    18
    hmmm... irgendwie warte ich immer noch auf ne stellungnahme ... :o:(;):mad:
     
  5. kalevala666

    kalevala666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.540
    Zustimmungen:
    1
    meist isses leider wirklich so, dass die zuständigen "ordnunghüter" einfach nur schiss haben und deswegen nichts unternehmen
     
  6. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Ahjo stimmt du wars ja dabei, war ja nach Heaven & Hell. Das war so eine Situation an die ich denken musste.
    Der war der Archetyp des Discorausschmeißers. Nicht angucken und WEHE du sprichs die an. Schön fand ich das die weibliche Sec neben ihm auch meinte er soll sich mal beruhigen.
     
  7. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde lieber noch mehr für das Ticket bezahlen und dafür vernünftige Sicherheitskräfte bekommen. Dieser Berufszweig ist einfach ein Sammelbecken für gestrandete Existenzen aber damit will ich mich nicht abfinden.
     
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Also ICH würd gern 300 Euro fürs TIcket löhnen...
     
  9. SilentBob666

    SilentBob666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    Die sollten auf diese beknackten "Aschenbecher" aus dem Metalbag verzichten und dafür ne vernünftige Security beauftragen.

    Merke:
    0,10 € pro Beutel eingespart X 100.000 Besucher = 10.000,00 € mehr Geld für die Rausschmeißer :o

    Aber neee. Lieber son Scheiss in den Beutel, den 80 % der Leute eh nicht benutzen.

    Eigentlich krass wie geil ich hier mit Zahlen um mich werfe :eek:
     
  10. Wacken-Jansono

    Wacken-Jansono Member

    Registriert seit:
    07. Mai 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    OK, leute, hier ist endlich das offizielle Statement der Orga!

    Liebe Metalfans,
    um den Vorwurf des Rassismus nicht unkommentiert im Raum stehen zu lassen, folgt hier nun ein offizielles Statement unserer Seite.
    Die Ausgangslage dieser ganzen Geschichte war, dass aus einem Stand unserer Gastronomen nagelneue, unbenutzte Becher entwendet wurden. Diese gestohlene Ware wurde von Teilen des Reinigungspersonals (unterstützt von weiteren Personen, die lediglich Festivalbänder, also ganz normale Eintrittskarten hatten) abgegeben. Beim Versuche, dieses Diebesgut zu Geld zu machen (Pfand zu kassieren) wurden ca. 5 Personen dieser Gruppe gestellt. Einige dieser Personen wurden auch eine Zeit lang observiert und zusätzlich dabei ertappt, wie sie sogar Pfand aus fremden (also EUREN) Zelten geklaut haben. Und das in beachtlichen Mengen.
    Im Nachhinein stellte sich bei einer Überprüfung der Personalien heraus, dass ALLE der ertappten Personen aus demselben Dorf in Ghana stammen (ja, sie hatten alle eine schwarze Hautfarbe, das ist nun einmal Tatsache und keine fremdenfeindliche Vorverurteilung). Da diese Personen zum großen Teil bei einem unserer Dienstleister angestellt waren, wurde er über die Vorkommnisse informiert und diese Personen an ihn übergeben (von einer Anzeige wurde unsererseits abgesehen). Damit die entwendeten Becher und weiteres Diebesmaterial nicht weiterhin abgegeben werden konnte, gab es in der Tat eine Ansage an die Pfandstationen, keinen Pfand an Leute schwarzer Hautfarbe mehr aus zu zahlen, die nicht eindeutig mit dem Festival als Besucher in Verbindung stehen. Es ist aus unserer Sicht sehr schade, dass wir solche Maßnahmen treffen mussten und gerade hier Menschen mit afrikanischen Wurzeln involviert waren, da unter Anderem dieses Jahr die Aktion „Viva Con Aqua“ erstmalig auf dem W:O:A vertreten war, bei der Besucher ihr Pfandgeld spenden konnten, welches dann für den Brunnenbau in Afrika (u.a. auch in Ghana!) verwendet wird. Die üble Nachrede im Nachhinein bspw. hier im Forum ist in unseren Augen eine bodenlose Frechheit insbesondere in Verbindung mit dem Vorwurf des Rassismus bei solch klarem Tatbestand. Wir als Veranstalter engagieren und positionieren uns seit Jahren unmissverständlich, unter anderem mit unserer „Metalheadz Against Racism“ Aktion, und ganz nebenbei erwähnt hat eine der langjährigen Veranstalter selbst schwarze Hautfarbe. Wir denken aber, dass insbesondere ihr als Fans dieses Thema richtig einordnen werdet.

    Den Vorwurf des Rassismus an unsere Secu können wir so leider nicht nachvollziehen. Wir haben auf dem Gelände insgesamt über 600 Securitykräfte im Einsatz. Da können sicherlich, trotz vorheriger intensiver Kontrolle, auch einmal schwarze Schafe darunter sein. Was wir nicht verstehen, ist der Fakt, dass ALLE unsere Sicherheitskräfte mit Nummern auf ihren Shirts ausgewiesen sind, um sie so jederzeit identifizieren zu können. Es hätte also jederzeit eine Beschwerde bei Polizei, Festivalveranstalter, Infooffice etc. eingehen können. Wir sind auf diese Hinweise dringend angewiesen, um diesen Leuten auf unserem Festival keine Chance zu geben. Alles in allem hat sich dieses System in den letzten Jahren bewährt und wir denken, dass unsere Secu eine der freundlichsten und kompetentesten der Festivallandschaft ist.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Eure W:O:A Veranstalter
     
  11. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    So schauts denn doch anders aus...

    Danke für die Worte.
     
  12. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    einwandfreie stellungnahme der orga...da schaut die sache gleich anders aus. und es ist komisch, aber irgendwie hatte ich fast mit einer derartigen entwicklung gerechnet...
     
  13. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Ja, korrekte Stellungnahme.

    Nur das mit den Secu-Nummern ist nicht so einfach. :D

    Als ich mir bei dem einen mal die Nummer ansehen wolle , drehte er den Kopf zu mir und sagte: "Na wat ist los? Willste dich beschweren? Ick kann dir auch gleich eens uf die Fresse hauen."
    K-o-m-p-e-t-e-n-t.:o:D
     
  14. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.059
    Zustimmungen:
    30
    /sign
     
  15. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.717
    Zustimmungen:
    133
    Dann dürfte sich wohl der Threadersteller mal "bedanken" bei seinen Landsleuten.

    Sehr Sehr schade sowas !!
     

Diese Seite empfehlen