RUNNING ORDER W:O:A 2009

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Toll, dass Skyline beim Jubiläum dabei sind und toll, dass es wieder am Mittwoch Abend anfängt. :D

Positiv ist auch, dass Donnerstags Running Wild und Heaven and Hell nicht auf der True Stage spielen. Das lässt hoffen, dass auf der Party Stage Alternativprogramm läuft, wodurch Überfüllungsprobleme wie bei Maiden 2008 vermutlich verhindert werden.

Bei Onkel Tom auf der WET-Stage seh' ich n gewisses Platzproblem. :D

Find's gut, dass Kampfar diesmal die Party Stage haben. WET-Stage war 2007 definitiv zu klein für die.

Anthrax auf der Party Stage ist etwas .. nunja .. ungewöhnlich. :D

Enslaved werd' ich mir wohl auch wieder anschaun. Die waren 2007 auch schon auf der Party, hat eigentlich ganz gut gepasst.

Einherjer auf der Black wird sicher geil.

Jo, sieht ganz gut aus bisher.
 

Stormtrooper

W:O:A Metalmaster
3 Okt. 2006
10.683
0
81
104
EL
Also Thin Lizzy stört mich auf der Party Stage in bisschen.
Running Wild und H&H sind doch auf auf der BS, ich versteh das nicht ganz. :D Egal, können ruhig da bleiben. Wollte mir ja eh eine Band von diesem Genre ansehen :p

Öy, Rvnning Wild als eine der Urgesteine des Black Metals gehören auf die Black Stage!:o
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Also Thin Lizzy stört mich auf der Party Stage in bisschen.
Running Wild und H&H sind doch auf auf der BS, ich versteh das nicht ganz. :D Egal, können ruhig da bleiben. Wollte mir ja eh eine Band von diesem Genre ansehen :p

Donnerstags ist die Black Stage für die "Urgesteine" aus der Night To Remember, von daher machen Running Wild und Heaven and Hell da durchaus Sinn.

Ich würde allerdings Anthrax mit Schandmaul tauschen. Anthrax Black, Schandmaul Party (da waren sie 2007 auch).

Amon Amarth als "Closer" am Freitag wird sicher geil wegen der Pyro.

EDIT: Das "24 / 7" bei den Zeiten ist niedlich. "24 / 7" bedeutet ja eigentlich "24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche". "24 Stunden am Tag" seh' ich ein aber warum "7 Tage die Woche"? Die Zeitangaben sind für jeden Festivaltag einzeln und das Festival geht keine 7 Tage.
 
Zuletzt bearbeitet:

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Hoffentlich stimmt die zeitliche Reihenfolge zumindest so grob. In den News steht ja nur was von "Überblick der Bands nach Tagen und Bühnen", aber nicht, dass die zeitliche Abfolge repräsentativ ist, aber Amon Amarth als letzte Band am Freitag wäre göttlich. Da ist's dann stockfinster und dann die geile Pyro.

Hmm, das denke ich bis jetzt immer noch, wie isses denn dann ? ^^

Wenn die True Stage bespielt wird, dann liegen Black und Party Stage brach (die brauchen ja auch Zeit zum Umbauen zwischen den Bands) und wenn Black und Party bespielt werden, liegt die True Stage brach.

wieso spielt am donnerstag nichts aufder true-stage ? meint ihr es könnte noch ne band kommen ? die dann wir maiden nur auf der true spielt ? iwie komisch der ganze kram

Warum? 2007 war die True Stage am Donnerstag auch unbespielt. Find' ich gut, dass die Orga aus ihren Fehlern gelernt hat, weil Black Stage bedeutet, dass Alternativprogramm auf der Party Stage läuft, was den Massenansturm bei den Headlinern ein wenig eindämmen wird. Das hat 2008 bei Maiden gefehlt, deshalb gab's Probleme.

Bei Enslaved und Korpiklaani find ich das aber auch recht übel

Enslaved waren 2007 auch auf der Party. Ich war auch dabei und habe nicht bemerkt, dass es nennenswerte Probleme gegeben hätte. Hätte auch nichts dagegen, wenn sie auf der Black spielen würden, aber Party geht sicher auch grade noch.

Ich meinte ja nur als das "Ganze" passt es doch eher zusammen, wenn die drei hintereinander auf EINER Stage spielen oder ?

Auf einer Stage spielt eh niemand ohne Unterbrechungen hintereinander, weil zwischendurch umgebaut wird und die ganze Meute an Festivalbesuchern in der Zeit zu ner anderen Bühne, die gerade bespielt wird, pilgert.
 

Wacken-Wackel-Dackel

W:O:A Metalhead
16 Apr. 2009
208
0
61
Liechtenstein
hm meiner meinung nacht konzentriert sich alles gute zum samstag hin :( da läuft auf allen drei bühnen was gscheites und dann auch noch in der medieval und im zelt (turisas müsste einfach dringenst irgendwo anders hin, die sind zu geil fürn kleines zelt)

donnerstag könnt man anthrax mit dem onkelz-dingsbums auswechseln, dann könnt man sich das gependel zwischen den bühnen ersparen :)

und freitag könnt man den valentin mit seiner bullet irgendwo aufn mond schiessen und stattdessen dragonforce, hammerfall oder irgendsowas reinpacken, weil die einfach besser in die reihe passen.
 

Renz

Newbie
21 Dez. 2008
8
0
46
hmm...ich finde nicht mal Turisas..bin ich blind oder haben die Turisas vergessen?:confused:
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
hmm...ich finde nicht mal Turisas..bin ich blind oder haben die Turisas vergessen?:confused:

Samstag auf der WET-Stage nach "Engel".

So, hab mir mal die Mühe gemacht und versucht ne einigermaßen realistische Running Order aus dieser Liste zu basteln, hoffe das Ganze dient ein bisschen der Übersicht. Hab größtenteils die Zeiten von den letzten beiden Jahren übernommen.

Wenn dem wirklich so sein sollte, gäbe es echt kaum ärgerliche Überschneidungen.

Vreid vs. Mago De Oz = ganz klar Vreid
Endstille vs. Retrospect = Grillzeit :D
Walls of Jericho vs. Tristania = Grillzeit :D
Airbourne vs. Dragonforce = ganz klar Airbourne
BfmV vs. CaC = Grillzeit :D
In Flames vs. Epica = Grillzeit :D
Amon Amarth vs. ASP = ganz klar Amon Amarth

Einherjer vs. Napalm Death = ganz klar Einherjer
Cathedral vs. Kampfar = ganz klar Kampfar
Heaven Shall Burn vs. Borknagar = ganz klar Borknagar
In Extremo vs. Pain = ganz klar In Extremo
Machine Head vs. Enslaved = ganz klar Enslaved
GWAR vs. Korpiklaani = ganz klar Korpiklaani

Is wirklich sehr eindeutig für mich. Wo's Überschneidungen auf den Hauptbühnen gibt, ist das eine für mich ein Muss und das andere ein No-Go. Also hier schonmal keine wirklichen Konflikte wenn die RO so bleibt. Höchstens noch mit der WET-Stage. Aber erstmal die endgültige RO abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.225
616
108
hm meiner meinung nacht konzentriert sich alles gute zum samstag hin :( da läuft auf allen drei bühnen was gscheites und dann auch noch in der medieval und im zelt (turisas müsste einfach dringenst irgendwo anders hin, die sind zu geil fürn kleines zelt)

donnerstag könnt man anthrax mit dem onkelz-dingsbums auswechseln, dann könnt man sich das gependel zwischen den bühnen ersparen :)

und freitag könnt man den valentin mit seiner bullet irgendwo aufn mond schiessen und stattdessen dragonforce, hammerfall oder irgendsowas reinpacken, weil die einfach besser in die reihe passen.

Ja finde ich auch. Ich habe am Samstag mehrere Überschneidungen, dafür spielt am Freitag kaum eine Band, die mir gefällt. So sollte man z.B. gegen die allseits unbeliebten BfmV einen richtigen Kracher spielen lassen, nicht Coheed & Cambria, die hier im Forum auch auf wenig Gegenliebe gestoßen sind. Warum nicht Enslaved auf diesen Slot verlegen? Da kommen sich am Sa zwei richtig geile Livebands in die Quere. Die gleichzeitig spielenden Bands sollten einfach etwas ausgewogener sein. Momentan spielt vorwiegend Extrem Metal gegen Extrem Metal und Pussy Metal gegen Pussy Metal. Da verliert man,
egal welche von den beiden Richtungen man jetzt mag.
 

Hail & Grill

W:O:A Metalmaster
4 Aug. 2008
6.596
0
81
Metallien/Provinz Power
Ich melde mich auch mal wieder.
Ich möchte mich aber erstmal bei allen entschuldigen, die ich dumm angemacht habe! Hatte sehr viele Probleme und habe mich nicht nur hier sehr daneben benommen, sondern auch bei meinen Freunden. Eigentlich bin ich tolerant und nicht so ein Arschloch, wie es vielleicht rübergekommen ist.
;) Vielleicht verzeiht ihr mir ja. :D

Dir sei eine 2te Chance gewährt. ;)
 

.k3

W:O:A Metalhead
8 Jan. 2009
150
0
61
Frankfurt
vorallem finde ich freitag böse besetzt da dort zum großen teil die extreme abgehandelt wird... Wer auf Melo Death Metal und gleichzeitig auch noch Metalcore steht hat eig nur verloren...
 

Prophecy

W:O:A Metalhead
29 Okt. 2008
353
0
61
Auch mal mein Überschneidungskalender

Vreid vs. Mago De Oz =Vreid
Endstille vs. Retrospect = nix
Walls of Jericho vs. Tristania = Walls of Jericho
Airbourne vs. Dragonforce = bitter, wahrscheinlich ehr Airbourne
BfmV vs. CaC = nix
In Flames vs. Epica = In Flames
Amon Amarth vs. ASP = Amon Amarth

Einherjer vs. Napalm Death = 2.te böse Sache, noch keine Ahnung
Cathedral vs. Kampfar = KAMPFAAAR
Heaven Shall Burn vs. Borknagar = HSB
In Extremo vs. Pain = nüchts
Machine Head vs. Enslaved = Enslaved
GWAR vs. Korpiklaani = Korpiklaani
 

Ducky

Newbie
22 Juli 2008
13
0
46
30
im Eichsfeld
Ganz blöd sind ja echt manche Bands die sich übershcneiden und dann mal wieder welche kommen die mich persönlich gar nicht interessieren :/ aber was willste machen. Nur was macht Der W auf der Black Stage? Bin ich die einzige die das komisch findet? Ebenso wie bullet for my valentine...