Running Order und weitere Bands für das W:O:A 2017

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 24. Mai 2017.

  1. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.827
    Zustimmungen:
    307
    Schön, dass auch dieses Jahr wieder größere Acts wie Annihilator, Ugly Kid Joe und Flotsam im Zelt spielen. Ein paar gut gelöste Situationen (z.B. Ahab als optimale Alternative zu Beyond The Black), ein paar ärgerliche Überschneidungen ( Megadeth vs. Sacred Reich wurden ja schon genannt - geht gar net :o ).

    Die Night to Dismember fand ich schon bei der Bestätigung keine gute Idee; und jetzt in die Running Order gemeiselt schmerzt es noch mehr, einen Großteil der Death- und Black Metal Bands im Line-Up an einem Abend parallel zur NTR zu verheizt zu sehen... allen voran Mayhem mit ihrer Special-Show im Zelt! Generell spielen im Zelt einige Bands, die definitv einen Hauptbühnen-Slot verdient hätten. Katatonia hätten mindestens im Dunkeln auf die Louder Stage gehört. Dann wiederum bekommt Ross The Boss einen Hauptbühnen-Slot in der NTR. Das ist ein kleiner Club-Act (hab ich neulich in Mannheim vor etwa 300 Leuten gesehen). Da schwingt schon eine gewisse Verzweiflung mit, den auf eine Main Stage zu packen... so nach dem Motto "wenn wir schon niemals Manowar auf der Hauptbühne haben werden, dann halt wenigstens die bestmögliche Coverband". Obwohl ich mich über die Bestätigung gefreut habe, hat das schon einen gewissen Beigeschmack.
     
    Popofletscher gefällt das.
  2. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    25.319
    Zustimmungen:
    4.749
    Hey, ich hätte sogar knapp 20 Bands sehen können. :ugly::D
     
  3. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Tengger Cavalry???? wie geil ist das denn???
     
  4. Phil78

    Phil78 Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Insgesamt sehr gut aber drei Überschneidungen schmerzen:

    Paradise Lost / Trivium
    Megadeth / Fates Warning
    Primal Fear, Lords of black / Kreator
     
  5. jemand84

    jemand84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Passt so :) Viel gibts dies Jahr für mich nicht, da wars nicht so schwierig mit den Überschneidungen. Donnerstag spielt fast nüscht auf den Hauptbühnen.
     
  6. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    333
    Donnerstag, Headbanger Stage, 15:10 das TBA kann weg.
     
  7. Steel Dragon

    Steel Dragon Newbie

    Registriert seit:
    04. Oktober 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
     
  8. Strawman

    Strawman W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    51.657
    Zustimmungen:
    15.206
    Das wird interessant...
    Noch schlimmer ist aber, dass sie sich mit RTB beißen
     
  9. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    43.107
    Zustimmungen:
    13.780
    So, jetzt auch mal meinen Senf zum Thema:

    Grundsätzlich sind da ja immer ein paar Überschneidungen bei, die weh tun werden.
    Thundermother gehören nicht in den Biergarten und sollten sich auch nicht mit Ross the Boss überschneiden.
    Skull Fist vs. Sanctuary/Grave Digger geht auch Null.

    Nun gut, ich schaffe eh nicht mehr als 20-25 Bands, deshalb kann man dies und das auch verschmerzen. Grundsätzlich ist es dann eh wieder das Gesamtpaket von Bands, Athmosphäre, Leute treffen etc., die Wacken ausmachen und ich glaube auch, dass es wieder chic wird.

    ABER, was mir wirklich stinkt ist die Dauer der Slots!:mad:

    Ross the Boss, Tankard, Sacred Reich, Fates Warning, Grand Magus, Candlemass usw. nur 45 Minuten? Was soll das? Das sind gestandene Bands mit reichlich Alben im Katalog. Anscheinend sind das nur Bands als Beiwerk, damit der dumme Kutten-Metaller doch wieder 'n Ticket kauft.
    Zelt ist ja ok, aber 45 Minuten?!?!?!:mad::mad::mad:
    Dazu sollen Grave Digger ja die Mittelalter-Triologie spielen. Frage mich, wie man die in 60 Minuten am frühen Nachmittag mit ein paar Klassikern ergänzt halbwegs geil rüberbringen will!
    Hingegen bekommen Sanctuary, die ich übrigens echt geil finde, mit ihren drei Alben 60 Minuten. Das ergibt für mich keinen Sinn!

    Die größte Frechheit ist aber Eure Haus- und Hof-Träller-Pussy, die jetzt schon die größte Bühne mit 60 Minuten beglücken darf.:Puke::Puke::Puke:
    Zum Glück heißt die Bühne nicht mehr True-Stage...
    Dass man auf die nun schon im vierten Jahr in Folge zurückgreift, lässt sich wohl nicht vermeiden, aber ehrliche, hart arbeitenden Acts wie Thundermother irgendwo auffe Biergartenstage zu schicken und Genre-Götter wie Candlemass und Fates Warning mit 45 Minuten abzuspiesen ist echt lächerlich.

    Für ein Festival, dass sich weltgrößtes Heavy-Metal-Festival schimpf, ist das echt ein Offenbarungseid...
    Denkt mal drüber nach!!!
     
    Scharbil, kecks und hprein gefällt das.
  10. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    43.107
    Zustimmungen:
    13.780
    Ja, Du kannst Popcorn futtern und zurückgelehnt aus der Ferne das Gezeter amüsiert anschauen. Du "musst" ja dies Jahr nicht hin...:o;)
     
  11. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    229
    Könnte man skull fist mit dog eat dog tauschen? So könnte man die sanctuary grave digger skull fist Sache beseitigen.
     
  12. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    908
    Im ,Zelt find ich die Bands echt klasse, bei den Zeiten gebe ich dir recht...
    Nur würden sie auf einem 15:00 Uhr Slot auf der LOUDER länger spielen?
    Trotzdem für längere Spielzeiten!!!!


    So unterschiedlich sind Meinungen.
    Eigentlich muss ich dir in allen deinen Ansätzen wiedersprechen, ich finde gerade diese Sachen alle richtig gut.

    Aber jedem seine Meinung.
     
  13. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    43.107
    Zustimmungen:
    13.780
    Mit der Bühnenaufteilung bin ich tatsächlich auch sehr zufrieden, hab mich da eh nicht so. Es geht halt um die Dauer... Was sollen denn bitte 45 Minuten?
    Dann sollen se halt zukünftig weniger Bands machen und dafür jede halbwgs bekannte/gestandene Band 60 Minuten zocken lassen. Im Zelt sind ja eh mehr die echten Fans, die nicht mal nur reinhören wollen...
    Auf den Hauptbühnen stören mich tatsächlich nur die 60 Minuten Grave Digger. Da wären 75 Minten für ein Special-Set echt sinnhaft...
    Über die Rotzcombo Beyond the Bottom-End lasse ich mich nicht weiter aus...
     
    Drizzt Do'Urden gefällt das.
  14. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    908
    So und hier noch meine derzeitigen Überschneidungen: :(

    Fr. 23:00 - 01:15 Uhr
    Skalmòld <> Sacred Reich
    Candlemass <> Cypecor

    Sa. 20:30 - 22-25 Uhr
    Amon Amarth <> Walls of Jericho <> Soilwork
    Serenity <> British Lion
    00:15 - 01:30 Uhr
    Kreator <> Primal Fear
     
  15. Wolti1

    Wolti1 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    55
    Das hab ich mich auch schon gefragt, warum Bands wie Candlemass/Fates Warning/Soilwork/Katatonia mit 45min Slots ins Zelt gesteckt werden aber Bands wie Saltatio Mortis, Beyond the Dreck, Architects, Kadavar 60-75min auf größeren Bühnen spielen o_O Naja mir ist es eig auch egal, ich habe so einen ganz guten Plan wen ich wann und wo sehe :D aber dieses GraveDigger/Sanctuary gegen Skull Fist ist echt beschissen... kann man Skull Fist nicht mit Warpath tauschen ? oder direkt auf die Louder stellen statt Kadavar :ugly: ansonsten gebt Insomnium doch jetzt auch endlich mal einen Infield Platz, mittlerweile sollten die Jungs es sich doch verdient haben ne Stunde im Infield zu spielen :o
     

Diese Seite empfehlen