Musikalische Erkenntnis(se) des Tages

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Beckz

W:O:A Metalmaster
25 Sep. 2012
6.275
8.384
128
26
Bei dem Beckz seine Bude rein
Uff..
Das neue The Ruins of Beverast Album ist einfach wieder ne Wucht. 10/10
Es hat wieder vernichtende Black Metal Parts aus der frühen Phase dabei und die tranceartigen "Beschwörungen" aus der Exuvia sind teilweise auch wieder am start.
Es scheut sich aber auch nicht etwas neues zu wagen und es ist insgesamt ein sehr facettenreiches Album geworden. Die Type O Negative Einflüsse sind in 2 Songs sehr stark zu hören.
Und es hat mal wieder geschafft dass ich von der Musik komplett weggetragen wurde, ich war für 1 und 10 min nicht mehr hier und in diesem grauen Alltag. Nicht viele andere Bands schaffen es mich so zu bewegen..

Tja, wird echt schwer für die anderen Veröffentlichungen dieses Jahr daran vorbeizukommen :D
 

Philbee

W:O:A Metalmaster
1 Feb. 2016
8.756
4.618
128
Bundesstadt ohne nennenswertes Nachtleben
Uff..
Das neue The Ruins of Beverast Album ist einfach wieder ne Wucht. 10/10
Es hat wieder vernichtende Black Metal Parts aus der frühen Phase dabei und die tranceartigen "Beschwörungen" aus der Exuvia sind teilweise auch wieder am start.
Es scheut sich aber auch nicht etwas neues zu wagen und es ist insgesamt ein sehr facettenreiches Album geworden. Die Type O Negative Einflüsse sind in 2 Songs sehr stark zu hören.
Und es hat mal wieder geschafft dass ich von der Musik komplett weggetragen wurde, ich war für 1 und 10 min nicht mehr hier und in diesem grauen Alltag. Nicht viele andere Bands schaffen es mich so zu bewegen..

Tja, wird echt schwer für die anderen Veröffentlichungen dieses Jahr daran vorbeizukommen :D

Dann muss ich mal da reinhören
 
  • Like
Reaktionen: Beckz

VaultBoyAsHimself

W:O:A Metalmaster
13 Mai 2020
6.498
8.137
98
32
Uff..
Das neue The Ruins of Beverast Album ist einfach wieder ne Wucht. 10/10
Es hat wieder vernichtende Black Metal Parts aus der frühen Phase dabei und die tranceartigen "Beschwörungen" aus der Exuvia sind teilweise auch wieder am start.
Es scheut sich aber auch nicht etwas neues zu wagen und es ist insgesamt ein sehr facettenreiches Album geworden. Die Type O Negative Einflüsse sind in 2 Songs sehr stark zu hören.
Und es hat mal wieder geschafft dass ich von der Musik komplett weggetragen wurde, ich war für 1 und 10 min nicht mehr hier und in diesem grauen Alltag. Nicht viele andere Bands schaffen es mich so zu bewegen..

Tja, wird echt schwer für die anderen Veröffentlichungen dieses Jahr daran vorbeizukommen :D

Grade angeworfen, ich bin sowas von gespannt! :cool:
 
  • Like
Reaktionen: Beckz

VaultBoyAsHimself

W:O:A Metalmaster
13 Mai 2020
6.498
8.137
98
32
Live bin ich bei dem Song fast eingeschlafen.

Ne sorry, Load gefällt mir wirklich nicht.
Dafür mag ich das Black Album sehr, was ja oft zerrissen wird (was ich nicht verstehe).

Ganz einfach. Nach drei wirklich guten bis sehr guten Thrash Alben und einem immer noch mäßigen kommt so ne Heavy Rock Scheiße :o
 

Frankenstolz

W:O:A Metalmaster
2 Sep. 2010
20.427
5.734
128
32
Weidhausen b. Coburg
Live bin ich bei dem Song fast eingeschlafen.

Ne sorry, Load gefällt mir wirklich nicht.
Dafür mag ich das Black Album sehr, was ja oft zerrissen wird (was ich nicht verstehe).

Das Schwarze Album ist ja auch einfach nur geil!!!:cool:
Aber Load mag ich auch sehr, liegt aber einfach daran das ich Metallica einfach nur hart Feier!!!
Ja, sogar St. Anger und Death Magnetic!!!:o:cool:
 

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
15.186
23.354
100
22
Thüringen
Ganz einfach. Nach drei wirklich guten bis sehr guten Thrash Alben und einem immer noch mäßigen kommt so ne Heavy Rock Scheiße :o
Das stimmt wohl. Thrash ist das nicht mehr wirklich. Trotzdem mag ich den Sound.
Da kannst du ja dann mit Load noch weniger anfangen als ich?

Die Justice finde ich übrigens auch noch extrem geil, oder welches Album meinst du mit mäßig?

Das Schwarze Album ist ja auch einfach nur geil!!!:cool:
Aber Load mag ich auch sehr, liegt aber einfach daran das ich Metallica einfach nur hart Feier!!!
Ja, sogar St. Anger und Death Magnetic!!!:o:cool:
Ich bin heute bis Load gekommen. Der Rest wird morgen gehört.
 

VaultBoyAsHimself

W:O:A Metalmaster
13 Mai 2020
6.498
8.137
98
32
Das stimmt wohl. Thrash ist das nicht mehr wirklich. Trotzdem mag ich den Sound.
Da kannst du ja dann mit Load noch weniger anfangen als ich?

Die Justice finde ich übrigens auch noch extrem geil, oder welches Album meinst du mit mäßig?


Ich bin heute bis Load gekommen. Der Rest wird morgen gehört.

Die Selftitled ist an für sich wirklich kein schlechtes Werk, aber zieht man in Betracht was die Herren zuvor abgeliefert haben einfach nur enttäuschend. Veränderung bei Bands ist meist halt doch kacke. :ugly::o Dank meine Alters kannte ich die Selftitled natürlich vor den ersten drei Scheiben, die haben mich dann aber dermaßen umgehauen, dass ich mich auch derzeit schon fragte, wie man von Ride the Lightning auf Wherever I May Roam kommt :D;)
Jau. Load ist nix für mich. Die Reload mag ich auch nur zum Teil, weil es meine erste 'tallica Scheibe war. Mit 8 haut das einen schon vom Hocker. :D

Genau, mit der Justice kann ich auch schon deutlich weniger anfangen.
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
215.950
31.160
158
Bin ich blind oder wo kann man das neue Ruins of Beverast Album hören? Auf YT find ich nix. :o:confused: