Müll

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Cere, 11. August 2014.

  1. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.885
    Zustimmungen:
    1.949
    Chimay ist lecker! :p vor allem das blaue Chimay
     
  2. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    8
    Das gelbe war nicht so meins, aber blau und rot - wenn man sich mal von seiner Standard-Biergeschmack-Erwartung entfernte - lief saugut.
     
  3. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    782
    Verbinden das ja immer mit nem Kurzurlaub (meine Familie lebt in NRW, kurz die besucht und dann mit meinem Bruder rüber) ;) Von daher ist das mitm Sprit nicht so wichtig.

    Zum Thema holländisches Bier:
    1. Kommt drauf an welches du bislang getrunken hast
    2. Kann man dort ja auch belgisches Bier in Hülle und Fülle vorfinden
     
  4. Vierzylinder

    Vierzylinder Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns auf Campground "S" war's seeeeeeeeeeehr sauber! Das war schon fast Luxus.

    Allerdings je näher man dem Gelände kam,...:rolleyes::Puke:

    Was mir in Erinnerung geblieben ist: Irgendwo am Wegesrand stand ein herrenloses Zelt wo reingepinkelt wurde, nebenan auf dem Stuhl stand ein Kochtop ebenfalls mit Ausscheidungen......naja :rolleyes:
     
  5. V Mann Joe

    V Mann Joe Newbie

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Du gehörtest nicht zufälligerweise zum Camp mit dem pinken Pavillons und den Pferdetransporter?
     
  6. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    6
    Ich glaube langsam, dass bezüglich dieser Fäkaliengeschichte alle von ein und dem selben Camp sprechen. :ugly:

    Bei sowas abartigem hilft auch keine Security...da würd ich eher den Weg zur Spiritual Guidance Station vorschlagen. :uff:
     
  7. SpaceLord

    SpaceLord Member

    Registriert seit:
    03. Juni 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Nimm's mir nich übel, aber das klingt schon ganz schön spießig und eigentlich unnötig... Dafür ist immer noch der Security/Ordnungsamt-Mensch/Polizist/ verantwortlich... Ein jeder kackt jeden für alles an ist absolut die Gesellschaft, die in vielen Metal Songs "attackiert" wird und die vielen als nicht lebenswert gilt...
    Denn die Leute, die sonst sowas machen sind die gleichen, die unseren Alkoholkonsum verteufeln und die Bullen rufen, weil deine Anlage zu laut ist...

    ;);););););)

    Sondermüll wie Kühlschränke gehört sicher nicht auf'n Acker, da stimme ich vollkommen mit ein... Aber auch wir haben jedes Jahr ein bis drei Sofas (für ein 15-Leute-Camp) und lassen die da... Da wird 'nen großer Haufen gemacht und gut ist (denn so'n Müllmobil is bei uns dieses Jahr nur einmal vorbei gekommen)...

    Recycling:
    Wir suchen uns jedes Jahr Pavillon-Teile oder gleich neue, der Vorteil ist, dass wir mit der Campkasse noch nie welche kaufen mussten :)
    Ich hab mir von den Nachbarn ein liegengelassenes Pop-Up-Zelt mitgenommen, das ist für das Festival, wo ich als nächstes mit Zug hin muss... Und da werd ich's auch stehen lassen...

    Viel interessanter:Ist euch aufgefallen, dass die Möwenschwärme inzwischen zahlreicher geworden sind?? :ugly::D
    Letztes Jahr auf'm Withz Full Force war ein fetter Möwenschwarm, der der Reihe nach alle Campflächen abgegrast hat, auf der Suche nach Essbarem - superlustig :ugly::D:ugly::D
     
  8. Meril

    Meril W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand es dieses Jahr sehr unterschiedlich. Es gab einige Leute, die haben ihre Camps picobello sauber hinterlassen und einige, da sah es aus wie nochmal was. Wobei ich sagen würde 2/3 sauber und 1/3 Chaos. Ich habe mir aus Wacken zwei Campingstühle und drei Zelte mitgenommen außerdem sehr viele Heringe, Wasser, das ich im Zug dann mit anderen durstigen Festivalheimfahrern geteilt habe, denen die Preise im Zug auch zu teuer waren, Wackenbecher ohne Ende und und und. Da mal sammeln gehen ist durchaus sehr lustig und man findet einiges!

    Wie man ein Festival aber richtig sauber hinterlässt habe ich dann auf dem M'era Luna gesehen, da haben echt 90% ihr Camp top sauber verlassen, das fand ich sehr genial, aber ist halt auch mehr Gothic als Metal.
     
  9. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    573
    Und daran glaubst du? :ugly:
    Ich bezweifle stark, dass da was anderes wächst als Gras und wenn da doch mal Weizen/Raps/Kartoffel etc. wachsen sollte haben die mindestens 10% und leichten Harn Geschmack xD
     
  10. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    566
    Ähm....Du weißt nicht unbedingt so genau, wie welche Flächen in der Landwirtschaft genutzt werden, oder Du meinst das nicht ernst. :D
     
  11. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    573
    Zweiteres stimmt schon und zu ersterem in der Schule hatten wir damals 4 Felder Wirtschaft, mehr weiß ich aber auch nich xD
     
  12. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    warst du letztes Jahr nicht in Wacken?
    da konnteste sehen das das "vorfeld" zum infield kein grasbewuchs hatte sondern stoppeln ;)
     
  13. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    573
    Da war ich, nur haben mich fleischliche Gelüste (Bier, Weib und Fleisch) von der näheren Inspektion der Umgebung abgehalten :D
     
  14. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    566
    Ist ja egal, selbst wenn's nur Weide wäre, und da stünden keine Tiere drauf, dann wird damit halt Silo gefahren.
     
  15. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Bei der massenweisen Kuhpisse, die Bauern sonst so auf die Felder fahren, kann das, was wir dort so lassen, die Felder auch nicht wirklich belasten – also Mal abgesehen von dem Gemisch, das beim Betanken der Generatoren so daneben geht und dem Öl, das so manches Fahrzeug leider verliert. Das ist schon übel.
     

Diese Seite empfehlen