Line-up-Laberthread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Schmuh, 30. November 2012.

Schlagworte:
  1. MWO

    MWO Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    15
    Vor ein paar Tagen war im SH Magazin der Bürgermeister von Wacken. Angeblich wird ende des Monats ein Konzept vorgelegt, wie Wacken aussehen könnte...
     
    The_Demon gefällt das.
  2. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    14.300
    Zustimmungen:
    21.849
    Da wartet auch keiner, dass sie es absagen können. Es wird immer noch gehofft, dass es stattfinden kann.
     
  3. Nackenschmerz

    Nackenschmerz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2018
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    190
    Und ich denke es wird genug Bands geben, (sicher nicht jede) die nach so einer langen Zeit ohne Live-Konzerte auch wieder heiß sind - und sich vielleicht auch nur für das eine Konzert auf den Weg machen würden...
     
  4. juli080691

    juli080691 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Februar 2018
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    314
    Ich finds einfach traurig, dass nach und nach Festivals abgesagt werden (zuletzt das rockharz welches 2 Wochen vor wacken ist) bzw die Veranstalter selbst absagen und manche Festivals sich immernoch „rausnehmen“ stattfinden zu können. Es zerrt einfach an den Nerven, weil man genau weiß, dass es eh Spießrutenlauf ist. Ich weiß Jasper, Thomas und Holger können nix anderes sagen, aber ich persönlich wünsche mir da mehr Fingerspitzengefühl zumal es auch die Gemüter aufheizt wenn man alle paar Tage in den Medien irgendein Bericht liest. Mal ab davon, dass ein Konzept bedeutet, dass definitiv nicht alle 85k Leute die Karten für 2021 gekauft haben aufs Festival dürfen. (Die Fusion und ihr 70k testkonzept in allen Ehren, aber das werden die Behörden niemals zulassen können) Und da fängst dann schon an: wie entscheidet man wer darf und wer nicht? Ich weiß nicht für mich ist das Thema durch. Ich freue mich fürs wacken, wenn das Festival doch in irgend einer Art stattfinden kann, aber wenn ich dann nicht mit meiner Gruppe wie sonst fahren kann, weil die eine ausgelost wurde und der andere nicht, wäre das echt dogshit. Naja mal sehen Ende April will man sich ja entschieden haben
     
  5. MWO

    MWO Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    15
    Wenn, wird es wohl, wie schon geschrieben, ein Testballon werden. Wie man dann denjenigen erklärt/entschädigt der nicht dabei sein darf oder kann? Die Tix sind ja schließlich unter anderen Voraussetzungen erworben worden. Und falls dann am 2ten Tag einer positiv getestet wird, wss dann alle in Q? Naja wir werden sehen, ich rechne auch mit ner Absage und hoffe auf MHP im Nov.
     
  6. juli080691

    juli080691 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Februar 2018
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    314
    Meine Hoffnung ruht auf FMH. Da ist die Anzahl auch nicht so groß und lässt sich vllt mit testpflicht (bzw. impfe) durchführen. Und im Zweifel hat jeder dann schon ein Zimmer für Quarantäne :D
     
  7. Deuce

    Deuce W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    7.635
    Zustimmungen:
    10.784
    wenn überhaupt etwas in "kleiner Form" stattfinden kann müsste man die aktuellen Tix auf 2022 verschieben und für dieses Jahr neue verkaufen.
     
    Klaus McKlausen, Phil78 und The_Demon gefällt das.
  8. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    922
    Ich vermute auch etwas in der Richtung. Gerade aus Übersee wird kaum jemand kommen können, daher wird es wenn überhaupt ein europäisches Festival geben, mit entsprechend weniger Besuchern und Bands. Ich könnte mir vorstellen dass die aktuellen Tickets in kommendes Jahr verschoben werden, und Besucher aus Deutschland/Europa eine kostenpflichtige Option für ein Corona-Wacken dieses Jahr bekommen. Ich wäre dabei....
     
  9. juli080691

    juli080691 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Februar 2018
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    314
    Quasi wacken Winter Nights im Sommer auf dem infield? Hmm da fängst dann schon an. Die Nachfrage würde riesig werden. Entweder auslosen oder Karten für 500€ oder so anbieten
     
  10. MWO

    MWO Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    15
    Back to the Kuhle...
     
  11. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    14.300
    Zustimmungen:
    21.849
    Wieso auslosen oder 500€? Das macht doch keinen Sinn!
    Wieder personalisieren und wenn ausverkauft dann ausverkauft...
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  12. ps0674

    ps0674 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    52
    The_Demon gefällt das.
  13. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.122
    Zustimmungen:
    4.617
    Wenn es keine weiteren bösen Überraschungen geben sollte ( Mutanten xyz...) dann ist es absolut realistisch das wir am Weissenhäuser Strand tatsächlich Spaß haben werden.
     
    ps0674 und The_Demon gefällt das.
  14. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    922
    Ich hatte mir für letztes Jahr wegen einer Geburtstagsfeier kein Ticket gekauft - und ärgere mich jetzt sehr dass ich somit keines für dieses Jahr habe :(
     
  15. juli080691

    juli080691 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Februar 2018
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    314
    Hätte mich auch mega gereizt dieses Jahr. Mal gucken ob spontan noch was in den Verkauf geht
     

Diese Seite empfehlen