Heaviges Abfallmanagement - METAL 4 NATURE!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 02. Juli 2009.

  1. Stormtrooper

    Stormtrooper W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.683
    Zustimmungen:
    0
    ;):D
     
  2. Stormtrooper

    Stormtrooper W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.683
    Zustimmungen:
    0
    Man, bist du heavy! Obertrve, quasi!:rolleyes:
     
  3. Wacken-Jansono

    Wacken-Jansono Member

    Registriert seit:
    07. Mai 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes:...:rolleyes:...:rolleyes:
     
  4. XX00

    XX00 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    0
    Wirf einfach deinen Müll in 'ne Mülltüte und mach hier nicht so'n Aufriss :o
     
  5. Bikerin666

    Bikerin666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    von Zauberhand, oder wie??????? *** lass es Hirn regnen!!:mad:
     
  6. Dosenbyr

    Dosenbyr W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... Umweltprojekte find ich prinzipiell erstmal gut, aber diese American-Spirit sind doch ein Kippenhersteller :confused:

    ich weiss ja net... Grade der "Kleinmüll" wie z.B. Zigarettenfilter sind doch problematisch, weil die kaum jemand akribisch aufsammelt.

    Unverständlich und dadurch abstrus...
     
  7. Bikerin666

    Bikerin666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Gibt doch immer die Müllsäcke im bag, da kannste die Kippen auch rein schmeißen. Wenn es regnet haste nicht mal ein Problem mit kokelnden Kippenresten:D
    Auf den Wiesen wird ja der Kleinmüll anschließend ja tatsächlich penibelst aufgesammelt. Wär schon ok, wenn VIEL weniger rumliegen würde. Wir hatten damit noch nie das allerkleinste Problem, unsern Platz ohne Müll zu verlassen!
     
  8. Dosenbyr

    Dosenbyr W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    das war ja nur ein Beispiel mit den Kippen. Ich rauche ja nicht mal ;)

    Wenn ein Hersteller von in der Benutzung 100%ig umweltschädlicher Produkte ein Naturschutzprojekt unterstützt, werd ich immer skeptisch.
     
  9. Wacken-Jansono

    Wacken-Jansono Member

    Registriert seit:
    07. Mai 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich mal eben an die oberste Instanz gewandt und ein paar gestellte Fragen bekommen so ihre wohl verdiente Antwort:):

    1. Der seit mehreren Jahren ansteigende Ticketpreis wird von seiten der Orga
    immer mit den steißgenden Kosten für die Müllbeseitigung gerechtfertigt!

    >> Das stimmt auch, die Orga ist sehr daran interessiert die Menge an Müll zu mindern, ganz im Sinne der Umwelt. die Kosten für die Entsorgung muss die Orga in jedem Fall übernehmen.

    2. Vor mehreren Jahren gab es einen Tickepreis-Aufschlag in Höhe von 20 €
    mit der Begründung "Müllservice vom Zeltplatz" - trotzdem hat den Großteil
    der Müllentsorgung die Bevölkerung gemacht.

    >> Falsch - das Aufsammeln des Mülls übernimmt immer unser Müllteam, welches natürlich auch aus Bewohnern und Bürgern des Raums Wacken besteht - welche aber logischer Weise von der Orga bezahlt werden!

    3.Wie rechtfertigt die Orga bei immer weiter steigenden Ticketpreisen, dass
    die Besucher noch mithelfen sollen, ihren Müll selber einzusammeln?

    >>Es geht nicht nur um das Einsammeln sondern natürlich auch um die Entsorgung - das absolut Teuerste an der ganzen Geschichte. Die Cleanzone ist ein Anreiz an die Besucher ihren Platz sauber zu halten. Entsorgt werden muss der Müll hinterher von der Orga in jedem Fall

    4.Wo genau sind die "Sauberzonen"? - Nur auf Campground C?

    >> Die Cleanzonen sind auf B und auf R - wer mitmachen möchte...

    5. Könnte man als Anreiz für die Leute den Müll einzusammeln nicht pro
    abgegebenen Müllsack ein Bier ausgeben?

    >> Nein - Da zum Einen auch Kinder am Einsammeln beteiligt sind und zum Anderen die Aktion seit mehreren Jahren erfolgreich so läuft, dass man ein limitiertes Poster sowie ein weiteres Goodie bekommt


    Ich hoffe hiermit ein paar Sachen geklärt zu haben.
     
  10. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für einige Aufklärung. Ich bin mir über diese "Sauberbereiche" aber immer noch nicht im Klaren. Wir wohnen auf "R" und sind also in so einer Cleanzone. Wie genau wird das denn ablaufen???
     
  11. Cradle84

    Cradle84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Also ich find die ganze Umwelt sache ne gute Idee. Ich werd das auf jeden fall unterstützen.
     
  12. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    :rolleyes:

    Und sowas kommt aus meiner Heimatstadt. Traurig.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  13. Eleatischer Grundsatz

    Eleatischer Grundsatz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. März 2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    SCHADE ;-)
     
  14. Orsimer

    Orsimer Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    das mit n bier bekommen hätte man auch anders lösen könn, einfach nen biergutschein für den der abgibt... und wenn ein jüngerer wackener n sack abgibt kriegt er halt nen gutschein für ne cola oder so. :-/
     
  15. Severus

    Severus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sowas asoziales liest, dann könnte einem glatt die Lust aufs Festival vergehen...
     

Diese Seite empfehlen