Graspop

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Gorefield

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
8.067
0
81
41
Düsseldorf
Original geschrieben von Demon
kA war noch nie in Belgien. Du warst doch schon 3mal aufm Graspop. Eigentlich sollten wir dich fragen. :)

Bisher gab's ja auch noch kein Dosenpfand und damit keinen Anlass, in Belgien oder Holland Dosenbier zu kaufen.

Ich glaube, an Demon's Äußeres werde ich mich noch schwach erinnern können.... ;)
Bis morgen also!
 

Varnamys

W:O:A Metalmaster
6 Aug. 2002
34.964
0
81
42
Köln
Website besuchen
Also wenn sich meine Partylaune bis gleich um 16 Uhr zu Hause nicht derbe erledigt hat. Fahr ich glaube ich rüber.

Zwar nur heute .....hab morgen eh keine Zeit, aber ich bin FESTIVALSÜCHTIG!!!!!!! :D:D:D:D

*Scheiss Nieselregen!!!* egal Bier!
 

Gorefield

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
8.067
0
81
41
Düsseldorf
Wir sind auch unglaublich gut und streßfrei noch Hause gekommen.
Ich habe auch nichts zu beanstanden, bis auf die organisatorischen Mängel am Freitag: 2 Stunden Stau vor dem Gelände, 45 Minuten Fußweg vom Parkplatz und Gelände und dort noch mal 1 Stunde Wartezeit vor dem Campingplatzeingang. Außerdem war der Campingplatz total überfüllt, ein Aufseher hat uns schon empfohlen, doch einfach auf dem Parkplatz zu zelten, worauf wir uns zum Glück nicht eingelassen haben.
Bei aller Kritik muss man die Veranstalter aber auch in einigen Punkten loben: Es gab auf dem Campground ausreichend viele, saubere(!) und kostenlose(!!) Toiletten sowie ein riesiges, ebenfalls kostenloses Waschzelt - von so etwas kann der WOA-Besucher ja nur träumen. Das Essen auf dem Festivalgelände habe ich nicht probiert, allerdings sah das um einiges besser aus als die Drecksstände auf dem Wacken. Und die Abreise war wie gesagt auch total unproblematisch.
Das Festival an sich war super. Meine Favoriten waren Opeth und Finntroll (absolut geile Stimmung trotz mäßigem Sound), Iron Maiden waren auch gut, was bei der fetten Büdendeko, der Lightshow und dem fetten Sound auch kein großes Kunststück war.
Etwas enttäuschend fand ich Sepultura - die meisten Songs zu schnell gespielt oder gekürzt und zu viel neues Material. Type O Negative habe ich verpennt, allerdings habe ich nach den Aussagen der übrigen Forumler auch nichts verpasst.
 

Pansenmann!!

W:O:A Metalhead
4 Dez. 2001
4.515
6
63
41
Krefeld
Website besuchen
naja, et ging, also Type O waren jetzt auch neet gerade schlecht, aber umgehauen hamse mich auch wieder nich, zumal ich zu dem Zeitpunkt etwas in den Seilen hing.
Und Finntroll warn witzig, da sachste was!!!