Eure 10 besten Alben des Jahres 2019

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Doc Rock, 05. Dezember 2019.

  1. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    812
    Wie schon gesagt sind 10 recht schwierig.

    Ohne bestimmte Reihenfolge:

    Dauþuz - Monvmentvm
    Cattle Decapitation- Death atlas
    Mgla - Age of excuse
    Kampfar - Odins manifest
    Verheerer - Monolith
    Darkened nocturn slaughtercult- Mardom
    Totenwache - Der schwarze Hort
    Batrueshka - (darf hier nicht genannt werden)
    Blyh - Awake to emptiness
    Mortals Path - Feast of maggots

    Und während ich drüber nachdenke fallen mir noch weitere ein. Ist jetzt Recht black lastig geworden aber im Deathmetal tat sich auch einiges, thrash kam nicht ganz so viel wie ich fand und mit weiteren Genres hab ich mich nicht genug beschäftigt um da vernünftige Aussagen drüber tätigen zu können.
     
    BreitPaulner, Beckz und nuclear_demon gefällt das.
  2. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    461
    Deine Blackliste gefällt mir ziemlich gut. :cool:
    Ich weiß nicht wie sehr Dir Doom zusagt, aber hör da mal bei
    Crypt Sermon
    Lord Vicar
    Orodruin
    Smoulder
    Avatarium

    rein, wenn du sie noch nicht kennst, meiner Meinung nach ziemlich gute Alben aus dem Bereich Doom;)
     
    Popofletscher gefällt das.
  3. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    5.339
    Hä?
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  4. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    812

    Die Crypt Sermon ist verdammt gut. Generell bin ich aber nicht so stark im Doom bewandert, werd Smoulder und Orodruin mal nen Gehör geben :3
     
  5. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    812

    Russische Buchstaben nimmt das Forum nicht :(
     
  6. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    17.614
    Zustimmungen:
    4.806
    ohne bestimmte Reihenfolge

    As I lay Dying - Shaped by Fire
    Mark Morton - Anesthetic
    Slipknot - We are not your Kind
    Gyze - Asian Chaos
    Brymir - Wings of Fire (Neuentdeckung!)
    Destruction - Born to perish
    Blind Guardian - Legacy of the dark Lands (weiß allerdings bei dem ganzen Bombast wohin)

    nennenswerte Erwähnungen

    Rammstein - Rammstein
    In Flames - I, the Mask (Fanboy halt...)
    Stormwarrior - Norsemen (es wächst langsam)
    Exhorder - Mourn the southern Skies (fängt richtig stark an, lässt aber gg Ende nach)
    Lindemann - F & M (besser als der Vorgänger)

    habe aber gefühlt auch mal wieder nicht alles was ich wollte ausgiebig gehört um ein finales Urteil zu fällen. Vll fülle ich die Liste bei Gelegenheit nochmal auf.
     
    BreitPaulner gefällt das.
  7. Beckz

    Beckz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    4.088
    Wurde mit Panihada übersetzt ;)
     
    Popofletscher gefällt das.
  8. Schmuh

    Schmuh W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    15.845
    Zustimmungen:
    1.026
    So dann will ich auch mal - und vorab: Ich beschränke mich hier nicht auf Metal, sondern auf alles, was mir so in die Finger gekommen ist musikalisch.


    1.Platz:
    Lena - Only Love
    Pöbelt ruhig rum und was auch immer, aber dieses Album ist wirklich ganz fantastisch in meinen Ohren. Ich finde, dass man wirklich merkt, dass sie sich auf dieser Platte sehr mit sich selbst beschäftigt hat, dass es sehr ehrliche Musik ist, von der ich ihr zu 100% abkaufe, dass sie dahintersteht - zumal mit der vorgeschichte, dass es bereits ein komplett fertiges Album gab, mit dem sie sich aber nicht wohlgefühlt hat, woraufhin das dann in den Papierkorb verschoben wurde und dieses Werk entstanden ist.
    Mir egal, wer hier was denkt, aber dieses Album ist überragend - und hat wohl nur deswegen keine große internationale Aufmerksamkeit, weil es aus Deutschland kommt...

    Der Rest ist dann aber tatsächlich Metal/Rock... ohne feste Reihenfolge, das ist zu sehr tagesformabhängig.

    Rammstein - Rammstein
    Komplett anders als erwartet, aber dennoch bin ich sehr warm geworden. Mit Puppe eines der intensivsten Lieder, die ich je live gesehen habe. :)

    Oomph! - Ritual
    Ganz starke Platte. Habe ich sehr viel und sehr gerne gehört.

    Church of the Cosmic Skull - Everybody's Going to Die
    Diese Mischung in dieser Band ist einfach grandios. Rock meets Abba meets Satan. Zu gut. Und das ganze drumrum passt auch einfach. Wie Ghost, nur in Rock. :D

    Lindemann - F&M
    Ich stehe auf genau diesen Quatsch, den er in seinem Soloprojekt verwurschtelt. Voll meins. Einer der größten Deutschen Künstler aller Zeiten in meinen Augen.

    Belzebubs - Pantheon of the Nightside Gods
    Schöner frischer neuer Black Metal. Wacken kann kommen. :)

    Bloody Hammers - The Summoning
    Wie geil ist das denn bitte? Schöner Horrorpunk/Horror-Rock. Grandios!

    Bokassa - Crimson Riders
    Ebenfalls eine DER Entdeckungen dieses Jahres. Ganz großes Kino. Geile Mucke!

    Die Toten Hosen - Alles Ohne Strom
    Fantastisch. Einfach nur fantastisch - mehr bleibt mir da nicht zu sagen. Ich liebe diese Band.

    Grima - Will Of the Primordial
    DIE Entdeckung des Jahres im Black Metal Bereich. Sowas Schönes habe ich schon lange nicht mehr gehört!

    Sabaton - The Great War
    Live die Enttäuschung des Jahres, aber diese Platte ist der Knaller.



    EP des Jahres:

    Cvlt ov the Svn - Luna in the Sky forever
    Hoffentlich kommt da bald mehr (auch live!) :)
     
    BreitPaulner gefällt das.
  9. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    201.112
    Zustimmungen:
    16.737
    Sie haben immer die besten Listen! :o:heart::cool:
     
    Beckz gefällt das.
  10. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    45.420
    Zustimmungen:
    15.862
    Nein, ich!:o
     
    BreitPaulner gefällt das.
  11. Beckz

    Beckz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    4.088
    Och danke *rotwerd* :D
     
  12. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    5.339
    In keiner dieser Listen kommt die Age of Unreason vor, weshalb sie gar nicht die besten sein können. :o
     
  13. Holsten Ritter

    Holsten Ritter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2014
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    1.159
    01. Kryptos - Afterburner
    02. Life of Agony - The Sound of Scars
    03. Raised Fist - Anthems
    04. Sodom - Out of the Frontline Trench
    05. RAM - The Throne within
    06. Wolfbrigade - The Enemy: Reality
    07. Endseeker - The Harvest
    08. Smoulder - Times of...
    09. Flotsam&Jetsam - The End of Chaos
    10. Possessed - Revelations of Oblivion
     
    BreitPaulner und SAVA gefällt das.
  14. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.630
    Zustimmungen:
    120
    Cellar Darling - The Spell (2019)
    Atlantean Kodex - The Course of Empires (2019)
    Myrath - Shehili (2019)
    Avantasia - Moonglow (2019)
    Gorgon - Elegy (2019)
    Hammerfall - Dominion (2019)

    Hm, beim Kaufen der aktuellen Veröffentlichungen bin ich ziemlich lahm. Aber das Tolle an Musik ist ja die Zeitlosigkeit. Ich geh mal shoppen. :D
     
    BreitPaulner gefällt das.
  15. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    321
    in keiner bestimmten Reihenfolge:

    Evergrey - The Atlantic
    Swallow The Sun - When A Shadow Is Forced Into The Light
    Soen - Lotus
    Belzebubs - Pantheon Of The Nightside Gods
    Downfall Of Gaia - Ethic of Radical Finitude
    Kampfar -Ofidians Manifest
    Panzerfaust - The Suns of Perdition, Ch. 1: War, Horrid War
    Mgła - Age Of Excuse
    Schammasch - Hearts Of No Light
    Sulphur Aeon - The Scythe of Cosmic Chaos

    und heute erst eingetroffen, noch nicht fertig angehört, aber schon definitv Kandidat für die Liste:
    Pénitence Onirique - Vestige
     
    Hex und BreitPaulner gefällt das.

Diese Seite empfehlen