Endlich! Bullet for my Valentine in Wacken!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 01. Dezember 2008.

  1. Prophecy

    Prophecy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Du hast sowas von Recht!!!
    Echt mal!
     
  2. finlandiavodka

    finlandiavodka W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    ich will namentlich erwähnt werden, wenn du mich zitierst :o
     
  3. Flecha

    Flecha W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. September 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Schöner Post.
    Ich höre im Übrigen immer noch Linkin Park und SOAD.
    Ich mein, ich fand die früher gut und nur, weil ich Metal höre, ändert das doch nichts daran.
    Oder fandet ihr eure Musik, die ihr früher gehört habt, von jetzt auf nu scheiße, als ihr mit Metal angefangen habt ? :eek:
     
  4. Gaara Sabakuno

    Gaara Sabakuno Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    is doch alles net so schlimm^^
    hör einiges von denen weils ein guter kontrast ist.
    epica find ich persönlich nicht so angebracht,aba es soll jeder das hörn was er will.und ihr müsst es euch ja net anhören wenn ihrs net mögt:D
    werden bestimmt noch genug bands kommen die euch mehr gefallen.
    von daher is das rumheulen unangebracht das die band so schlimm ist:o
     
  5. Mentagulis

    Mentagulis W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen!
     
  6. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    Das hat rein gar nichts mit dem Alter zu tun. "Metal" an sich kommt Anfang der Siebziger auf, der erste "Black Metal" Anfang der 80er. Allzuviel Zeit liegt da also nicht zwischen, was aber auch völlig egal ist.

    Mir ist es vollkommen egal, wann Kapellen wie BfmV, Heaven Shall Burn, Hatebreed und so weiter enstanden sind. Ich fand auch schon Biohazard und Konsorten absolut scheiße, völlig egal wie alt sie sind. Ich will derartige Musik nicht auf einem Festival sehen, und einen Großteil der Leute die sich als Fans solcher Bands bezeichnen nicht kennen lernen. Stellt ein Festival nach meinem Geschmack zu viele dieser Gruppen in ihr Billing (Wacken), fahre ich nicht mehr hin und bemängele das, so oft und sehr ich will (wobei es mir beim Waqcken herzlich egal ist, da ich dieses Jahr zum 3. Mal nicht hinfahre und mich zunehmend eher freue wenn sie reihenweise solchen Mist buchen :D). Ob das deiner bzw. andererleuts (vollkommen lächerlicher und als Begriff überstrapazierter) Definition von "Trueness" entspricht, ist mir prinzipiell Wurst. Den mit dem Begriff einhergehenden, unterschwelligen Vorwurf, diese Meinung stelle ein unreflektiertes Mitläufertum zur "Metalpenisvergrößerung" dar, halte ich für absolut anmaßend. Alberner ist eigentlich nur noch der hier ewig auftauchende Gedanke, jeder Gegner der genannten Musikrichtungen sei zwingend "Black Metal Konsument". :rolleyes:
     
  7. Pantoffel

    Pantoffel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Die Zielgruppe ist so gut wie die selbe.
    Ich bin hier in Krakau sehr oft auf Hard/Metal/Grind-core Konzerten und die Leute, die ich dort treffe sind ganz normale Metaller die ich an einem anderen Tag auf einem Death Metal Konzert wiedertreffe.
    Außerdem sind Metal- und Grind-core ja eine Mischung der Stile Hardcore und Metal. Ohne den Metal wäre wahrsch. weder Grindcore noch Metalcore entstanden und hat somit eine Berechtigung auf einem Metalfestival!

    EDIT: Verdammt warum melden sich so viele neue User an nur um hier ihren geistigen Dünnschiss loszuwerden?
     
  8. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.193
    Zustimmungen:
    80
    We like it hard, we like it fast
    We got the biggest amps, man they blast
    True metal people wanna rock not pose
    Wearin jeans and leather, not cracker jack clothes :D
     
  9. Son of Oden

    Son of Oden Newbie

    Registriert seit:
    02. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte das war nur ich :) Da ich hier im Forum oft mitlese aber nie das Bedürfnis hatte, mich zu beteiligen (bis vorhin) hielt ich es nie für nötig, mich anzumelden.
    Schön auch, dass du dieses Forum mit einem Klo verglichst, denn dort wird man normalerweise verflüssigte Exkremente los.
     
  10. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    [​IMG]

    *scnr* :D

    (nicht zu ernst nehmen)
     
  11. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    Du müsstest eigentlich wissen, dass ich den begriff der Trueness nicht ernsthaft verwende :rolleyes: Mir gings um diesen sinnfreien Post, dass nur Black/Death/Thrash kommen müsste.
    Mir gings halt nur darum, dass nur gemeckert wird (auf erbärmlich niedrigem Niveau), aber keinerlei Konsequenzen gezogen werden. Du bist eine der Ausnahmen der Meckerer, der wenigstens konsequent handelt-von daher werd ich dich nicht angreifen.. ;) Und auf Menschen wie dich waren meine Beiträge ja auch nicht gemünzt...
     
  12. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Kleiner Tip für alle Nörgler:

    Zeit zum Saufen!:D

    [​IMG]
     
  13. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.781
    Zustimmungen:
    424
    *huldich*:D
     
  14. Einherjar

    Einherjar Newbie

    Registriert seit:
    02. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So von meiner Seite noch ein weiterer 1-er Post, den die meisten nach 3 Zeilen runter scrollen werden ;)

    Ich muss sagen, dass es mir ziemlich sauer aufgestoßen ist, als ich die News auf der Seite gelesen habe... aber:

    Nicht, weil ich die Musik der Band nicht mag.
    Nicht, weil ich denke, dass sie nicht nach Wacken gehören.

    Obwohl die zwei Punkte auf mich zutreffen, ist es mir eigentlich recht egal, dass sie in Wacken spielen. Was mich aber dagegen gestört hat, ist die mehr oder weniger versteckte Rhetorik der News:

    Ich denke jeder, der das liest, fängt da automatisch an für sich das zu interpretieren... In mir (persönlich!) erweckt das einfach den Eindruck, dass die Organisation mehr Wert auf Namen legt, die sich über die Presse verkaufen lassen, als auf Bands, die bekanntlich recht beliebt sind in der Community aber keinen Furz in der Medienlandschaft interessiert ;) (sein es nun Sodom, Saxon oder auch andere).
    Den Post nun kurz gefasst: Ich denke das zeigt einfach, dass die Organisatoren sich lieber potentiellen Werbe- oder Marketingzwecken zuwenden, als den "Fans" des Festivals... und das finde ich einfach nur schade.
    Ob da nun BfmV auf irgend ner Bühne rumdudelt oder nicht, wird ja im Endeffekt fast jedem am Gesäß vorbei gehen, der sie nicht sehn will :rolleyes:
     
  15. Lord Soth

    Lord Soth Guest

Diese Seite empfehlen