Die Headliner von Morgen

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Der Panzergrenabier, 20. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. Der Panzergrenabier

    Der Panzergrenabier W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    161
    Hallo liebe Community,
    ich habe ein bisschen rum geschaut und irgendwie keinen Thread für Newcomer Bands oder auch unbekannte Bands gefunden. (Falls doch so ein Thread existiert kann dieser hier gerne wieder gelöscht werden)

    Also haut hier mal Bands rein die unbekannt sind und bei welchen ihr das Gefühl habt sie sollten mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung erhalten.
     
  2. Der Panzergrenabier

    Der Panzergrenabier W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    161
    Ich mache den Anfang mal mit einer Band welche mir sehr am Herzen liegt, da ich schon mehrere Konzerte von ihnen Besucht habe und immer wieder geflasht bin von der Leistung dieser Band.
    Band: Suicidius

     
  3. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    48.073
    Zustimmungen:
    5.445
    Wenn ich das noch richtig im Kopp habe, wurde das vor einer Weiler hier und hier diskutiert.


    Und noch ganz am Rande. Ich glaube nicht, dass derzeit noch unbekannte Bands die Headliner von morgen behergerben. Die Headliner von morgen existieren, bis auf Ausnahmen, bereits seit Ende der 90er und Headlinen längst die die großkleineren bis mittelgroßen Festivals. Eine Generation Saurier wird von einer dann ebenfalls schon alten Generation abgelöst.
     
  4. Der Panzergrenabier

    Der Panzergrenabier W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    161
    Das sind doch genug Gründe um etwas daran zu ändern. Ich bin der Meinung das viel zu sehr auf alten Bands beharrt wird (damit meine ich nicht das man jetzt aufhören soll sie zu hören). Wieso sollte man nicht auch kleinen Bands eine Chance geben?
     
  5. Strawman

    Strawman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    39.998
    Zustimmungen:
    6.567
    Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Es ist aber wohl eher so, dass es im Metal-Genre schwer ist, noch irgendwas "Neues" auf die Beine zu stellen und die 2. Frage ist: Wann ist eine Band so weit, ein "Headliner" zu sein?
     
  6. Der Panzergrenabier

    Der Panzergrenabier W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    161
    Das stimmt wohl.
     
  7. Frankenstolz

    Frankenstolz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. September 2010
    Beiträge:
    15.114
    Zustimmungen:
    2.442
    Zwar keine ganz so unbekannten Bands mehr, aber bei den ganzen großen Festival wie RaR/RiP, Nova Rock, Download und co. denk ich mal an folgende Bands.:D

    Five Finger Death Punch, Avenged Sevenfold (obwohl die dieses Jahr ja schon Festivals headlinen) und Parkway Drive.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2018
  8. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    71.248
    Zustimmungen:
    296
    da werden die ersten puristen gleich wieder sagen, dass sei kein meddl. ich denke aber, Sie haben recht. :o
     
    Wackzilla, Beckz und MachineFuckingHead gefällt das.
  9. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    417
    Das denk ich auch und bei den großen metalfestivals Amon amarth und Sabaton, egal wie geil night demon, Evil invaders, visigoth und Co. Sind, ich glaub nicht das so ein klassischer metal in reinform sich nochmal auf absehbarer Zeit an der Spitze festsetzt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2018
  10. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    48.073
    Zustimmungen:
    5.445
    Ich denke HammerFall haben immer noch ne realistische Chance auf gleicher Ebene mitzuspielen. Aber ja ne neuere oldschoolige Heavy Metal/NWoBHM Band wird in den nächsten Jahrzehnten wohl kein Plakat von Oben aus anführen.
     
  11. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    417
    Achja und ghost darf man nicht vergessen
     
    Frankenstolz gefällt das.
  12. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    21.674
    Zustimmungen:
    1.531
    Die Mentors sind die einzig wahren Headliner der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft :o

    Insgesamt glaube ich aber, dass im Metal die Zeit der richtig großen Konsensbands vorbei ist, sodass es bald gar keine Megaheadliner mehr geben wird. Hab ich allerdings auch nix gegen :)
     
    Beckz und SAVA gefällt das.
  13. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    613
    Was ist denn überhaupt ein Headliner?
    Cirith Ungol waren Headliner vom KIT. Die Spielten beim RHF unter ferner liefen. Da war Saxon Headliner. Die wiederum spielen in Wacken unter ferner liefen. Da ist Judas Priest Headliner, die wiederum spielen auffem Graspop in der zweiten Reihe.
     
    SAVA gefällt das.
  14. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    613
    Datt iss ja auch kein Meddl. Aber die Festivals die er aufgezählt hat ja auch nicht.:o:D
     
    SAVA gefällt das.
  15. James Newstedd

    James Newstedd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    417
    Die Headliner von Morgen stehen doch schon fest, bzw. sind doch jetzt schon teilweise Headliner:
    Avenged Sevenfold, Nightwish, Five Finger Death Punch, Parkway Drive, Amon Amarth, Sabaton, Volbeat, Ghost, In Flames, Evanescence, Heaven Shall Burn, Slipknot, Korn, Machine Head.
    Und dann sind da noch so Bands wie Limp Bizkit oder Marylin Manson, von denen ich noch vor 5 Jahren gedacht hätte, dass sie heute die Headliner sind, aber irgendwie in die 2. Reihe abgerutscht sind, was auch nicht schade ist. :o
    Bands, die ich mir auch noch als zukünftige Headliner vorstellen könnte: Arch Enemy, Bullet For My Valentine, Powerwolf, Steel Panther, Trivium, Lamb Of God, Children Of Bodom; aber mal gucken, wo da die Reise hingeht.
     

Diese Seite empfehlen