der offizielle "ich bin zurück aus wacken thread"

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Huldran

W:O:A Metalhead
29 Jan. 2006
4.053
0
61
46
Under the sign of the Octagon
Leck mich am Arsch.
10 Stunden - normal fahren wir 3 Stunden - gebraucht.
Scheiß Stau.
Das erste mal in 12 Jahren *grummel*

So, duschen, Abschlußbier trinken und ins Bett fallen ...

Gleiches hier.Da brauche ich nichts mehr dran hängen :D
Nur normal fahren wir ca 6 Stunden aber finde auch Wacken war viel viel viel zu voll
Gleiches hier - 10 Stunden statt 4,5 :rolleyes:

Aber egal... Ende gut, alles gut :D
 

Seelenschnitter

W:O:A Metalmaster

*Stuhl nehm und Mümmel mal beim slapen zuschau* :D

Wann bist du denn losgefahren?

Wenn ich das richtig verstehe, ist es auch Ferienende in Niedersachsen - deshalb war es auch so voll; die gesamten Leute wollten plötzlich aus dem Norden nach Haus. Murphys Gesetz quasi :o

Im Radio nannten sie nicht mehr ANummer Stau sondern sagten nachher was von Wacken Rückkehr und Dänemark irgendwas wie gesagt.Klang wie Kampf der Giganten auf der Autobahn