Der COVID-19-Quarantäne-Laber-Thread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
218.074
33.594
158
Was ist eigentlich mit den Menschen los? Verkehrschaos und Völkerwanderung auf dem Brocken und in Winterberg. Selbst bei Sturmböen sind welche unterwegs mit Kindern!!!!! Null Abstand halten mehr. Dichtes Gedränge!!!
Sind die denn alle bescheuert??? :rolleyes::(:mad::rolleyes:
 

Vogelwiese

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2017
2.051
1.548
78
Sauerland
Was ist eigentlich mit den Menschen los? Verkehrschaos und Völkerwanderung auf dem Brocken und in Winterberg. Selbst bei Sturmböen sind welche unterwegs mit Kindern!!!!! Null Abstand halten mehr. Dichtes Gedränge!!!
Sind die denn alle bescheuert??? :rolleyes::(:mad::rolleyes:
Zweiter Weihnachtstag an der Listertalsperre war auch gut was los aber noch ohne Probleme möglich 1,5-2m Abstand zu halten auf dem Wanderweg.
Das die Leute raus wollen kann ich auch noch einigermaßen verstehen aber diese hochfrequentierten Ecken würde ich dann auch eher meiden.
 

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
3.799
1.571
98
Was ist eigentlich mit den Menschen los? Verkehrschaos und Völkerwanderung auf dem Brocken und in Winterberg. Selbst bei Sturmböen sind welche unterwegs mit Kindern!!!!! Null Abstand halten mehr. Dichtes Gedränge!!!
Sind die denn alle bescheuert??? :rolleyes::(:mad::rolleyes:

War beim Erbeskopf die letzten Tage auch...
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
18.172
3.563
130
31
Rheinhessen
stell dir vor, du bekommst einen Anruf, dass du dich zu Hause gegen Corona impfen lassen kannst und gleich jemand vorbeikommt und dies gegen eine Gebühr von 350 € vornimmt, die zur "Impfung" bereit liegen müssen.

Glauben diese Abzocker und Betrüger wirklich, dass ich so dumm bin, denen diesen Schmarren abzunehmen und dann auch noch irgend ein gefälschtes und gefährliches Zeugs in mich reinspritzen lasse...?

Wie saublöd muss man da sein???
Gibt bestimmt welche, die noch viel blöder sind, als es die Polizei erlaubt.
Oh man.
Hast du die Polizei verständigt?
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
35.337
14.668
130
Nach der Wolfszeit-Erfahrung kann ich Dir nur widersprechen: Auch Abgeh- und Mitgrölbands funktionieren mit Maske und anderen Coronabestimmungen besser als gedacht! Würd mich Open Air damit aber erheblich wohler fühlen, Aerosole und so...
Gibt trotzdem Bands, die ich da nicht brauche. Coven und Speedtrap sind bzw. waren auf großen Bühnen ultra beschissen, im kleinen Club aber geil. Nur damit ich dann halt da war, brauche ich nicht unbedingt Kohle rausballern und mich trotzdem einem Restrisiko aussetzen.
 

Nergal1444

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2016
1.333
1.205
108
Gibt trotzdem Bands, die ich da nicht brauche. Coven und Speedtrap sind bzw. waren auf großen Bühnen ultra beschissen, im kleinen Club aber geil. Nur damit ich dann halt da war, brauche ich nicht unbedingt Kohle rausballern und mich trotzdem einem Restrisiko aussetzen.

Kann ich verstehen. Ich bin für mich aber inzwischen an dem Punkt, an dem es mir quasi egal ist welche Metalband ich unter welchen Auflagen live und in echt sehen kann - ich bin auf völligem Konzert-Cold-Turkey und würde mir alles reinziehen, solange es Metal und live ist. Daher will ich die Hoffnung für Open-Air im Sommer (ab Juli oder so?) auch noch nicht komplett aufgeben.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.005
3.714
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Was ist eigentlich mit den Menschen los? Verkehrschaos und Völkerwanderung auf dem Brocken und in Winterberg. Selbst bei Sturmböen sind welche unterwegs mit Kindern!!!!! Null Abstand halten mehr. Dichtes Gedränge!!!
Sind die denn alle bescheuert??? :rolleyes::(:mad::rolleyes:

Zweiter Weihnachtstag an der Listertalsperre war auch gut was los aber noch ohne Probleme möglich 1,5-2m Abstand zu halten auf dem Wanderweg.
Das die Leute raus wollen kann ich auch noch einigermaßen verstehen aber diese hochfrequentierten Ecken würde ich dann auch eher meiden.

War beim Erbeskopf die letzten Tage auch...
Jo. Und auch in Ostbelgien war das der Fall. Polizei fragte NICHT nach Ostbelgien zu fahren (Deutschsprachige Gemeinschaft), ganz Belgien wollte zu dem Schnee. Und ohne Abstand, und allen fest im Schnee mitm Auto.

Ich bin ma wieder nirgendwo hingefahren.
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
35.337
14.668
130
Kann ich verstehen. Ich bin für mich aber inzwischen an dem Punkt, an dem es mir quasi egal ist welche Metalband ich unter welchen Auflagen live und in echt sehen kann - ich bin auf völligem Konzert-Cold-Turkey und würde mir alles reinziehen, solange es Metal und live ist. Daher will ich die Hoffnung für Open-Air im Sommer (ab Juli oder so?) auch noch nicht komplett aufgeben.
Kann ich nachvollziehen, aber doof in der Ecke stehen, Musik hören und mit niemandem reden kann ich auch zuhause im Keller, spart Geld und ist sicherer. Deshalb ist das für mich nur eingeschränkt und bandabhängig überhaupt interessant.
 

VoorheesHC

W:O:A Metalhead
5 Aug. 2013
530
257
88
Flensburg
Kann ich nachvollziehen, aber doof in der Ecke stehen, Musik hören und mit niemandem reden kann ich auch zuhause im Keller, spart Geld und ist sicherer. Deshalb ist das für mich nur eingeschränkt und bandabhängig überhaupt interessant.
So sieht das aus. Ich will durchdrehen, brüllen, rumspringen etc alles andere ist für mich uninteressant. Ja, man unterstützt die Clubbetreiber und die Bands. Das ist vielleicht der einzige Grund, unter Auflagen zu Konzerten zu gehen. Reizt mich jedoch null.
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
35.337
14.668
130
So sieht das aus. Ich will durchdrehen, brüllen, rumspringen etc alles andere ist für mich uninteressant. Ja, man unterstützt die Clubbetreiber und die Bands. Das ist vielleicht der einzige Grund, unter Auflagen zu Konzerten zu gehen. Reizt mich jedoch null.
Ich hab mittlerweile fast ein Monatsgehalt für Spenden an Clubs, Bandcamp-Digitalschrott, den ich niemals anhören werde, und Merch rausgehauen. Irgendwann ist halt auch mal gut.
 
  • Like
Reaktionen: luna.lunatik

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.005
3.714
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Kann ich nachvollziehen, aber doof in der Ecke stehen, Musik hören und mit niemandem reden kann ich auch zuhause im Keller, spart Geld und ist sicherer. Deshalb ist das für mich nur eingeschränkt und bandabhängig überhaupt interessant.
Das Geschrei, Gebrül usw. spar ich mich sowieso. Ich HÖRE Musik. Dafür bin ich auch da. (hat vlt auch mit meinem Sicht zu tun, das nicht so gut is :cool: ;))
Ja, mit 1,5m Distanz mit einem reden is tatsächlich doof. Da bin ich einverstanden. Aber ich kann trinken, essen, Musik hören, und (wenn möglich) die Band sehen. Dat reicht für mich.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.005
3.714
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Ich hab mittlerweile fast ein Monatsgehalt für Spenden an Clubs, Bandcamp-Digitalschrott, den ich niemals anhören werde, und Merch rausgehauen. Irgendwann ist halt auch mal gut.
Nee, dat hab ich behalten. Außer an 4 Festivals, wovon ich Merch gekauft habe. Hörnerfest, Dynamo, Wacken und Eindhoven Metal Meeting. Rest is mir egal. Das Geld benutz ich dann wieder um 1. Klasse zu fahren. :ugly: