Der Coronavirus Informations-und Quarantäne Thread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Hex, 13. März 2020.

Schlagworte:
  1. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.176
    Zustimmungen:
    3.076
    Kann man solche Diskussionen in den Thread hier vortsetzen bitte?
    https://forum.wacken.com/threads/der-covid-19-quarantaene-laber-thread.255694/unread
    Dafür is DER da!

    Merci viilmols.
     
  2. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.176
    Zustimmungen:
    3.076
    Jansen pharmaceutica/Johnson & Johnson haben ihre Anfrage fur Genehmigung in der EU bei dem EMA gemacht. Ergebnis in einem Monat.

    Grob gesagt: 69%(?) Effektivität, bei den Varianten bis zu 80%! (Südafrika, Brasilien)
    Und eine Impfung statt 2, und besser zu distribuieren. Braucht nur Kühlschrank-Temperatur.
     
  3. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    590
    Ab März/April/Ostern soll auch in Praxen geimpft werden. Wäre mit Johnson und Johnson Impfstoff möglich, und dann würde das ganze richtig in Fahrt kommen - in der Grippesaison werden auch ca. 30 Millionen Menschen in D in Praxen geimpft. Praxen plus Impfzentren mit genügend Impfstoff (in Q2 können es 77 Millionen Dosen sein) würden eine recht schnelle Impfmöglichkeit für die Bevölkerung ergeben. Daher gebe ich die Hoffnung für den Sommer trotz des sehr schleppenden Beginns der Impfungen nicht auf.

    https://www.aerztezeitung.de/Politi...tpraxen-womoeglich-schon-im-Maerz-416990.html

    https://www.aerzteblatt.de/nachrich...-will-Arztpraxen-in-Coronaimpfung-einbeziehen
     
  4. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    554
    Warum wird denn eigentlich nur in Bezug auf AZ und J&J über eine Verimpfung in Arztpraxen diskutiert? Soweit ich weiß, sind auch Biontech/Pfizer und Moderna bei Kühlschranktemperaturen bis zu 30 Tage haltbar. Das sollte doch möglich sein, die entsprechende Infrastruktur auf die Beine zu stellen, um auch die mRNA-Impfstoffe an die Praxen zu liefern und zeitnah zu verimpfen. Das würde doch vor allem den Älteren entgegenkommen, für die die Anfahrt in die Impfzentren teilweise ein echtes Problem darstellt. Hinzu kommt die zunehmende Skepsis gegenüber AZ, die der Impfbereitschaft entgegenspielt. Oder anders ausgedrückt: mit den Arztpraxen hätten wir ein Instrument, um die Bevölkerung schnell durchzuimpfen, die haben jedoch nur den Impfstoff, den keiner will und der für Ältere nicht empfohlen ist.
     
  5. Fetty

    Fetty W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    28.019
    Zustimmungen:
    1.751
    5 Tage.
    Moderna kann 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    [Quellen Produktinformation des jeweiligen Wirkstoffs]
     
  6. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    112.036
    Zustimmungen:
    7.802
  7. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.176
    Zustimmungen:
    3.076
    Je m'en fous, welchen Impfstoff ich bekomme, solange es gut ist, is et mir egal. Ob J&J, AZ, BTP oder Moderna.
     
    Klaus McKlausen und Nergal1444 gefällt das.
  8. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    554
    Sollte doch aber auch im Falle von BioNTech möglich sein, über die Impfzentren, die die Kühlkapazitäten haben, täglich an die Praxen im Umkreis zu verteilen.
    Denn eins ist klar, der AZ-Impfstoff ist bei den Leuten durchgefallen und allein mit den Impfzentren bekommen wir in absehbarer Zeit nicht alle durchgeimpft.

    https://www.fr.de/panorama/verunsic...-virus-impfung-spahn-lauterbach-90207879.html

    https://www.morgenweb.de/mannheimer...-im-maerz-die-ueberlastung-_arid,1757589.html
     
  9. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    112.036
    Zustimmungen:
    7.802
  10. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.176
    Zustimmungen:
    3.076
    Berufsunterricht, sekundäre Schulen in den Niederlanden gehen wieder offen.
    Kontaktberufe können wieder anfangen, außer Sexarbeit,so das in NL heißt.
    Und Läden können offen gehen, mit Verabredungen! Mehr nicht. Sperrstunde bleibt bis mindestens den 15. März.
     
  11. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    590
  12. nerd-chan

    nerd-chan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    346

    Wieder einmal die gute Mai. Erklärt diesmal auch viel zur Wirtschaft.
     
  13. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.346
    Zustimmungen:
    4.138
    :o
     
    Hex und SAVA gefällt das.
  14. ps0674

    ps0674 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    36
  15. Peter13779

    Peter13779 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    "... Klare Hygienekonzepte, und dann wird gerockt. So sieht das zumindest Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU)...."

    Man merkt der Kerl war noch nie auf dem heiligen Acker. Ich hab noch kein Hygienekonzept gesehen was auf Infield oder Campground umsetzbar wäre.
     

Diese Seite empfehlen