• Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Flagrans

Newbie
2 Sep. 2019
4
0
16
29
Also bei Powerwolf habe ich auch ein paar Surfer gesehen, die einfach nach hinten durchgereicht wurden. Vllt. auch eine Idee :D
 

CyberianK

W:O:A Metalhead
11 Juli 2022
333
309
88
Also bei Powerwolf habe ich auch ein paar Surfer gesehen, die einfach nach hinten durchgereicht wurden. Vllt. auch eine Idee :D
Ich war vorne Reihe 10 mittig im Zentrum und es war schon sportlich weil da alles durchging und ich recht lang bin also muss ich wenn ich die nicht im Rücken will.
Bin dann wieder auf meine Arsch auf den Kopf absetzen Taktik gewechselt um Kräfte zu sparen.

Aber drumrum waren viele angenervt und haben mit einem "ZURÜCK, ZURÜCK" Chor angefangen und es war erstaunlich effektiv. Ging natürlich nicht immer vor allem während der Songs wo man selber abgehen wollte. Aber der Attila hat definitiv mitbekommen was wir da veranstalten war lustig.
Insgesamt war es aber noch erträglich bei anderen Shows schon schlimmer erlebt wo es eine massive 10+ Leute Warteschlange gab und wirklich nur permanent einer nach dem anderen hatten diesmal gute Pausen zwischen den Surfern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bennik83

Member
31 Juli 2018
35
4
23
41
Ich habe das zwar noch nie gemacht, weiß aber auch gerade gar nicht, was daran so schlimm ist 🤨 einige sollten sich vorher aber vielleicht mal die Frage stellen, ob sie evtl. etwas zu schwer sind 😆
 

Revalon

THAT GUY
27 Apr. 2007
20.293
13.540
128
33
Leverkusen
Ich habe das zwar noch nie gemacht, weiß aber auch gerade gar nicht, was daran so schlimm ist 🤨 einige sollten sich vorher aber vielleicht mal die Frage stellen, ob sie evtl. etwas zu schwer sind 😆

Das Gewicht ist nicht das Problem, nur die Körperspannung.
130kg, starr wie ein Brett, trägt man besser als 60kg nasser Sack (oder besser noch, wild rumzappelnd und am besten Bier verschüttend).
 

vossten

Member
12 Juni 2022
31
26
33
33
Das Gewicht ist nicht das Problem, nur die Körperspannung.
130kg, starr wie ein Brett, trägt man besser als 60kg nasser Sack (oder besser noch, wild rumzappelnd und am besten Bier verschüttend).

Vergiss nicht das filmende Handy in der anderen Hand damit man die 5000 genervten Gesichter unter einem gut mit drauf hat.

Ähnlich wie CyberianK stand ich bei Powerwolf so ca. 10. Reihe, auch relativ groß und auch mMn stark - aber was da an Crowdsurfern ab und an kam, bei einer Show die man vllt. genießen und "auf sich wirken" lassen will, war schon echt anstrengend. Und ja, dass es schlimmer geht weiß ich. Aber wenn einem die nassen 60 Kilo Säcke die ganze Zeit ihren verschwitzten Schritt auf den Kopf drehen oder mit der Stahlkappe einen mitgeben, dann seufzt im Umkreis nur noch jeder.

Das "Zurück, zurück" hingegen fing an Spaß zu machen. 😁
 

Philbee

W:O:A Metalmaster
1 Feb. 2016
16.579
13.945
128
Krötis Kissen
Vergiss nicht das filmende Handy in der anderen Hand damit man die 5000 genervten Gesichter unter einem gut mit drauf hat.

Ähnlich wie CyberianK stand ich bei Powerwolf so ca. 10. Reihe, auch relativ groß und auch mMn stark - aber was da an Crowdsurfern ab und an kam, bei einer Show die man vllt. genießen und "auf sich wirken" lassen will, war schon echt anstrengend. Und ja, dass es schlimmer geht weiß ich. Aber wenn einem die nassen 60 Kilo Säcke die ganze Zeit ihren verschwitzten Schritt auf den Kopf drehen oder mit der Stahlkappe einen mitgeben, dann seufzt im Umkreis nur noch jeder.

Das "Zurück, zurück" hingegen fing an Spaß zu machen. 😁

Die sind freiwillig vor Powerwolf geflohen :o