Coronavirus und die Folgen/Vorbereitungen/consequences and preparations

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Wurstpirat

Member
4 Aug. 2013
76
47
63
ich schmeiss hier nochmal ein paar Infos in den Fred ...
Das Amt Schenefeld hat vom Land eine Förderung von 75k Euro für die Studie "Großveranstaltungen unter Pandemiebedinungen" erhalten. Soll diese Woche abgeschlossen sein!?

https://www.schleswig-holstein.de/D...19388818D7AA412C7A29230.delivery1-replication

Es gibt bereits eine Studie zu dem Thema "Erstellung von Hygienekonzepte für Großveranstaltungen unter Pandemiebedinungen". 250 Seiten stark :ugly:

https://www.kommunalesicherheit.de/

Ist jetzt weder eine Zusage noch Absage. Zeigt aber das im Hintergrund man schwer beschäftigt ist das Festival und zukünftige Festivals zu retten ...
 
  • Like
Reaktionen: Karasaph

PopoMetal

W:O:A Metalhead
8 Juni 2009
1.296
152
88
Gab es irgendeine Reaktion von irgendwo bezüglich des Southside Hygienekonzeptes das mit Förderung plus Uni etc durchgeführt wurde. Scheint für mich dass sich dazu bewusst keine offiziellen Stellen/Politik dazu geäußert haben die haben den Kopf in den Sand gesteckt und dann die Verfasser am langen Arm verhungern lassen.
 

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.917
274
88
Theoretisch könnten die Tickets auch auf kommendes Jahr verschoben werden und neue Tickets für ein kleines Festival verkauft werden, oder es fällt komplett aus, oder es wird verschoben, oder, oder,....

Ist doch nichts anderes als das, was ich sage...

Entweder wird es abgesagt und verschoben auf näcshtes Jahr. Oder es wird abgesagt und dafür wird dieses Jahr etwas kleineres mit durchführbaren Konzept angeboten. Das das W:O:A 2021 Stattfindet halte ich persönlich für ausgeschlossen.

Gab es irgendeine Reaktion von irgendwo bezüglich des Southside Hygienekonzeptes das mit Förderung plus Uni etc durchgeführt wurde.

Ich konnte spontan nur finden, dass sie ihr Konzept nichtmal veröffentlicht haben. Außerdem haben sie das Festival schon abgesagt. Welche Reaktion soll da denn noch kommen? Das Konzept war anscheinend nicht außreichend. Es ist nicht Aufgabe der Politik sich zu abgelehnten und nicht veröffentlichten Konzepten im Deteil zu äußern.


Erwartest du, dass jeder Bürgermeister eine detaillierte Stellungnahme gibt, wenn eine Demo von Querdenkern oder anderen Extremisten abgesagt wurde, weil deren Konzept nicht außreichend war?
 

MachineFuckingHead

W:O:A Metalmaster
31 Aug. 2013
5.727
4.422
128
29
Wilster/Flensburg
Ist doch nichts anderes als das, was ich sage...

Entweder wird es abgesagt und verschoben auf näcshtes Jahr. Oder es wird abgesagt und dafür wird dieses Jahr etwas kleineres mit durchführbaren Konzept angeboten. Das das W:O:A 2021 Stattfindet halte ich persönlich für ausgeschlossen.



Ich konnte spontan nur finden, dass sie ihr Konzept nichtmal veröffentlicht haben. Außerdem haben sie das Festival schon abgesagt. Welche Reaktion soll da denn noch kommen? Das Konzept war anscheinend nicht außreichend. Es ist nicht Aufgabe der Politik sich zu abgelehnten und nicht veröffentlichten Konzepten im Deteil zu äußern.


Erwartest du, dass jeder Bürgermeister eine detaillierte Stellungnahme gibt, wenn eine Demo von Querdenkern oder anderen Extremisten abgesagt wurde, weil deren Konzept nicht außreichend war?
Ist doch nichts anderes als das, was ich sage...

Entweder wird es abgesagt und verschoben auf näcshtes Jahr. Oder es wird abgesagt und dafür wird dieses Jahr etwas kleineres mit durchführbaren Konzept angeboten. Das das W:O:A 2021 Stattfindet halte ich persönlich für ausgeschlossen.



Ich konnte spontan nur finden, dass sie ihr Konzept nichtmal veröffentlicht haben. Außerdem haben sie das Festival schon abgesagt. Welche Reaktion soll da denn noch kommen? Das Konzept war anscheinend nicht außreichend. Es ist nicht Aufgabe der Politik sich zu abgelehnten und nicht veröffentlichten Konzepten im Deteil zu äußern.


Erwartest du, dass jeder Bürgermeister eine detaillierte Stellungnahme gibt, wenn eine Demo von Querdenkern oder anderen Extremisten abgesagt wurde, weil deren Konzept nicht außreichend war?

Ich denke er hat das Southside mit dem Summerbreeze verwechselt und die Frage war auf deren Konzept bezogen.
 

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.917
274
88
Ich denke er hat das Southside mit dem Summerbreeze verwechselt und die Frage war auf deren Konzept bezogen.

Aber die aktuellen Verordnungen nach Inzidenz in Bayern sind doch öffentlich, sofern etwas festgelegt wurde.

Wenn das Konzept sich mit dem deckt, was das Bundesland zu dem Zeitpunkt von den Veranstaltungen erwartet, kann es stattfinden. Wenn nicht dann nicht.

Wenn Mitteilungen der Landesregierung für ihn nicht als ofizielle Stellungnahem zählen, frage ich mich, was er erwartet.
 

Wurstpirat

Member
4 Aug. 2013
76
47
63
Gab es irgendeine Reaktion von irgendwo bezüglich des Southside Hygienekonzeptes das mit Förderung plus Uni etc durchgeführt wurde. Scheint für mich dass sich dazu bewusst keine offiziellen Stellen/Politik dazu geäußert haben die haben den Kopf in den Sand gesteckt und dann die Verfasser am langen Arm verhungern lassen.

Summerbreeze? Die haben ihr Hygiene Konzept öffentlich gemacht. Da die Festivals alle sehr eng zusammen gearbeitet haben, denke ich mal, dass das vom WOA ganz ähnlich ausschaut. Schenefeld hat jetzt aber ganz offiziell Gelder vom Land bekommen. Alles weitere werden wir wohl diese Woche erfahren ...

Die Studie wird wichtig für zukünftige Veranstaltungen dieser Größe und Charakters sein. Denn auch nächstes und übernächstes Jahr, usw. müssen wir mit Impfungen, Testungen und Hygienekonzepten leben
 
Zuletzt bearbeitet:

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.917
274
88

Google ist keine Quelle, sondern eine Suchmaschine.

aber unter https://www.google.com/search?clien...AhWC_rsIHcZABkoQBSgAegQIARA2&biw=2560&bih=966 habe ich auch nichts weiter gefunden

Ganz ehrlich, wer denkt das das Virus nach dem Sommer weg ist, sollte sich vielleicht ehr hier ausleben: Allmystery :o
Wer denkt denn hier, dass das Virus dann weg ist? wie sollte das auch gehen?

Es geht darum ob man 2023 für das W:O:A oder andere Veranstaltungen einen Impfnachweis oder tagesaktuellen Covid-Test zwingend nachweisen muss.