Bares für Rares Wacken

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Mörv, 07. August 2019.

  1. Vogelwiese

    Vogelwiese W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2017
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.548
    Kurze Frage: Bist du nüchtern? :ugly:
     
  2. EinfachLena

    EinfachLena W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    246
    :D:D:D
     
  3. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    28.883
    Zustimmungen:
    1.567
    Geil :D:D:D
     
  4. Kongo Otto

    Kongo Otto W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2019
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    729
    Ich? Aber immer doch!:D
    @Vogelwiese Warst du das zufällig, der mit uns die Vogelwiese gesungen hat?
     
  5. Vogelwiese

    Vogelwiese W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2017
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.548
    Glaube nicht :D Hätte aber bestimmt eingestimmt wenn ich in der Nähe gewesen wäre.
     
  6. Kongo Otto

    Kongo Otto W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2019
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    729
    Geil! Gelegenheiten gabs genuch:p
     
  7. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    28.883
    Zustimmungen:
    1.567
    Bin gespannt wie es weiter geht:o
    Und besonders was der waldi bietet :D
     
  8. FullMetalBratwurst

    FullMetalBratwurst W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    88
    Bin außerdem für eine Wacken Version von dieser Sendung wo die Leute von ihren Dünnschisserkrankungen berichten und dann Ernährungstipps bekommen. Das dürfte ab Tag 3 regen Zulauf bekommen
     
  9. LassMich

    LassMich W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    24
    Vielleicht könnte man eins der Dixies irgendwie gewinnbringend verhökern. Auch am dritten Tag. Für'n guten Zweck oder so ....

    Und außerdem warte ich dringend auf die Fortsetzung!
     
  10. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    4.363
    Mir will Teil 2
     
    Mörv und Kongo Otto gefällt das.
  11. Kongo Otto

    Kongo Otto W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2019
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    729
    Teil 2


    Eklat bei TV Special

    Die Aufzeichnung eines TV Specials der beliebten Familienshow „Bares für Gares“ vom Gelände des W.O.A. mußte leider wegen einer unglücklichen Verkettung unabsehbarer Zwischenfälle abgebrochen werden.

    „Der unkonventionelle Schauplatz stellte für unsere Protagonisten eine sehr große Herausforderung dar,

    die Aufzeichnung verlief zu Beginn jedoch völlig routiniert und ohne Probleme.

    Während einer kurzen Drehpause aber, eskalierte dann betrüblicherweise die Situation.

    Wir haben die Situation retrospektiv wohl minimal falsch eingeschätzt.“ , so der zuständige Pressesprecher der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten.

    Konkreter möchte man sich zu den Geschehnissen von offizieller Seite bislang nicht äußern, der Fernsehrat hat nach einer Klausurtagung angeordnet, das existente Filmmaterial umgehend zu vernichten.

    Unser Investigativjournalist hat aber in einer Reihe von Interviews exklusiv für unsere Leser heiße Insiderinformationen zusammentragen können.

    Die Befragten Augenzeugen wollen u.a. beobachtet haben, daß sich die bekannten TV Händler während der Drehpause zwischen den Takes- offscript- selbstständig über das weitläufige Gelände zu bewegen begannen, um mit der ihnen unbekannten Kultur in Interaktion zu treten.

    Der beliebte bayerische Knuddelbär Lucki z.B. freute sich derart immens darüber, unerwarteterweise so ungemein viele seiner „Landsleit“ im hohen Norden anzutreffen, daß er im Freudentaumel eine Maß nach der anderen mit ihnen zischte. Statt in den Händlerraum zurückzukehren, mußte er später von den Mitarbeitern der Security von der Beergardenstage geführt werden, wo er eine Karaokeshow abgehalten hatte, die Mambo Kurt zur Ehre gereichen würde.

    Auch gewohnt patriotisch zeigte sich der renommierte Auktionator Wolfgang P. aus Österreich, welcher ebenso auf Landsleute getroffen ist.

    Nach 3 Runden Flunkyball, Trichtersaufen und 5 Enzian fiel zunächst die Seidenkrawatte, danach fielen peu a peu alle Hemmungen und Hüllen.

    („Keine Hose, kein Problem“)

    Er soll am nächsten Morgen dabei ertappt worden sein, sich seine Haare an einem Pißpilz nahe des Infields waschen zu wollen…

    Der kauzige Raritätenhändler Waldi aus der Eifel wurde indes beobachtet, wie er stundenlang um den Preis eines ausgestellten Panzerfahrzeugs feilschte. Da er aber von seinem Startgebot „80 Euro für den Prüjel“ partout nicht abweichen wollte, kam leider auch kein Geschäft zustande.

    Als einziger kehrte er danach halbwegs nüchtern und frustriert in den Händlerraum zurück, erwarb dort als Alleinbietender eine autographierte Weißblechdose für 10 Cent

    („Meeh krisse nitt, du alde Krähe, isch muß ooch noch wat verdienge“)

    und wurde später am Abend mit Verdacht auf Botulismus ins örtliche Krankenhaus verfrachtet, nachdem er sich 8 Bockwürste unbekannten Herstellungsdatums einverleibt hatte.

    Die Vorbesitzerin Frau Ilse M. zeigte sich ob der Geschehnisse sehr pikiert, sie hatte offensichtlich völlig andere Erwartungen an den Ablauf der Verhandlungen gehabt.

    Während Händlerin Susanne zunächst am Melitta-Karaokestand ausgebuht worden war, zog es sie zum Bodypainting. Danach zog sie mit der hochgeschätzten Expertin Frau Dr. Heide-R.-Z. los, da sich beide-mit Kirschmet gestärkt- den langgehegten Traum eines hochkarätigen Nippelpiercings endlich erfüllen wollten.

    Den modebewußten Hipster-Goth Fabian verschlug es hingegen zu den Merch-und Klamottenständen-auf der Suche nach neuen Fashion-Accesoires, wie Steampunkbrillen und kuriosen Hüten blieb er stundenlang verschollen. Man fand ihn am nächsten Morgen in der Wastelandarea mit 2 leeren Flaschen Pfeffi neben sich.Wasted und mit Edding-Phallussen übersät.

    Auch der Moderator selber war nicht mehr zu halten, als er des Motodroms ansichtig wurde.

    Nachdem er zuvor mit Kennerblick die Freßmeile abgegangen und dabei keinen Bierstand ausgelassen und keinen weiblichen Hintern ungetätschelt gelassen hatte, schwang er sich in völliger Selbstüberschätzung auf eines der Stunträder und kesselte los.

    Auch er mußte die Nacht mit diversen Frakturen im Klinikum zubringen. Ende Teil 2
     
    Danos, Knallcharge, Lydia.. und 20 anderen gefällt das.
  12. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    4.363

    :D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
  13. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    4.363
    Ich hoffe es kommt Teil 3
     
    Wacken-Porsche und Mörv gefällt das.
  14. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    28.883
    Zustimmungen:
    1.567
    Definitv. Gibt ja noch ein paar Festivaltage :o:D
     
  15. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    4.363
    Wenn nich, dann...dann werd ich ja ganz wild hier!
     

Diese Seite empfehlen