Bands, die ich tatsächlich komplett gesehen habe.

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von threshold, 07. August 2017.

  1. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    4.588
    Im VIP-Bereich gab es ein Privat GIG :D:D:D
     
  2. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    4.588
    Stimmt nicht ganz ;)

    Saltatio Mortis war für mich PERSÖNLICH der beste Auftritt des Festivals.
     
  3. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.020
    Zustimmungen:
    33.179
    Siehe Hör-Thread...:o
     
  4. Lugburz_

    Lugburz_ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    45
    Komplett:

    Imperium Dekadenz
    Aborted
    Napalm Death
    Batushka
    Mayhem

    Skull Fist
    Emperor

    Ahab
    Katatonia
    Orange Goblin
    Insomnium

    Grand Magus hab ich mich 'leider' woanders vergnügt. ;):p

    Edit:
    Die besten Auftritte waren von Emperor und Ahab. Katatonia war auch sehr gut, riesen Dank für die 75 Minuten Spiezeit, statt den anfänglich geplanten 45 Minuten.
     
  5. Hurrabärchi

    Hurrabärchi nur zum Pöbeln hier

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    12.036
    Wenn man das Festival als erweiterten Campingurlaub mit lustigem Animationsprogramm sieht, bei dem man nette Menschen trifft, ist das sicher alles richtig. Ich gehör halt zu der Sorte Festivalgänger, die dann alles an Bands mitnehmen, was auch nur annähernd interessant ist. Und weil eben doch vieles - gerade wie Wattafack erwähnt hat - an kleineren Bands, u.a. die Metal-Battle-Gewinner von Jet Jaguar - bzw. alten Helden da war, was wirklich cool ist, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen, dass man nur ne Handvoll Bands, die eh irgendwie überall sind, anschaut.
     
    Deuce gefällt das.
  6. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    293
    Das habe cih in den letzten Jahren auch so gemacht. Mittags vor die Bühne und wenn nichts lief was ich unbedingt sehen wollte bin ich ins Zelt und hab da einfach mal geschaut was ging. Ich habe so viele coole Auftritte erlebt, die ich so nicht eingeplant hatte. Das macht für mich auch den Charme eines Festivals aus - Dinge sehen, die man nicht geplant hat und dann einfach eine geile Zeit haben.
    Dieses Jahr bin ich es sehr gemütlich angegangen. Ich habe ddadurch deutlich weniger Bands gesehen und hatte nicht eine "Überraschung". Das finde ich jetzt im nachhinein auf der einen Seite sehr schade, auf der anderen war es dieses Jahr dadurch sehr entspannt. Bis Mittag entspannt am Zelt abhängen, dann grillen und gegen Abend runter zu den Bühnen. Hat beides was für sich. Vor allem habe ich mir dieses Jahr gedacht "Du bist nicht hier um BWL mäßig das maximum raus zu holen, sondern um Spaß zu haben".
     
  7. Hurrabärchi

    Hurrabärchi nur zum Pöbeln hier

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    12.036
    Ich bin Wirtschaftsmathematiker mit Schwerpunkt Controlling, ich muss alles optimieren! :o:ugly:
     
  8. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.020
    Zustimmungen:
    33.179
    Du bist Kauz!:o

    Man muss das Festival tatsächlich mit seinen weiten Wegen und dem Schlamm erleben. Dann sieht man das bissl anders. Nach 3 Tagen auf den Beinen mit entsprechendem Alkoholkonsum stehen Sie auch nicht mehr bei jedem Act durchgängig vor den Bühnen.
    Und wer hat nochmal beim ersten Auftritt von Cirith Ungol in Europa schlapp gemacht? Hä?:o:p
     
  9. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    4.588
    Ich bin auch auf dem W:O:A um soviel wie möglich zu sehen.(mindestens 10 Stunden jeden Tag)
    Wobei es schon ein ganz anderes Erlebnis ist SaMo oder Avantasia mit und vor so vielen Menschen zu erleben.( als normalerweise vor 1.500-3.000 Leute)
     
  10. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    4.588
    Sei er nicht so nachtragend ;):D
     
  11. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    3.574
    Komplett gesehen habe ich nur ASP. :ugly:
     
    TheMarlboroMan gefällt das.
  12. Hurrabärchi

    Hurrabärchi nur zum Pöbeln hier

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    12.036
    Ich hab die Zugabe immerhin von der Tribüne aus bestaunt. :o
    Und außerdem war ich an dem Tag schon seit 12 bei den Bands. :o
     
  13. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    2.879
    Flotsam&jetsam
    Ugly Kid Joe
    Annihilator

    Ross The Boss
    Final Countdown
    Status Quo
    Accept
    Volbeat

    Clawfinger
    Grave Digger
    Dog Eat Dog
    Grand Magus
    Prong
    Sacred Reich nicht :( :( :(
    Megadeth
    Marylin Manson
    Kryptos

    Max & Igor Cavalera
    Heaven Shall Burn
    Alice Cooper
    Amon Amarth
    Tankard
    Kreator
     
  14. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.020
    Zustimmungen:
    33.179
    Wasn das für 'ne Combo?o_O:ugly:
     
  15. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    4.588
    Sabaton :D
     

Diese Seite empfehlen