Auf welchem Konzert wart ihr und wie wars?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Karsten, 29. November 2003.

  1. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    25.560
    Zustimmungen:
    3.506
    Hab das dann vielleicht für eine Fata Morgana gehalten, weil man Dich ja nun nicht mal eben in Hamburg erwartet.:o
    Waldi kündigt sich wenigstens an...;)
     
  2. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    21.832
    Zustimmungen:
    233
    Wenn RAM bei euch da oben am WE spielen, muss ich mir ja fast überlegen, zu kommen.
     
    SAVA gefällt das.
  3. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    101
    Am Samstag, den 03.03 bei Saxon + Diamond Head und Armored Dawn im Alten Schlachthof in Dresden.

    Nach meinem Samstagsdienst ging es 14 Uhr los Richtung Sachsen.
    Die 4 stündige Fahrt mit 2 Kumpels verlief ohne Probleme und natürlich mit 1A Musik und eins, zwei alkoholischen Getränken. Als wir ca. 18 Uhr ankamen war noch Zeit für weiter Dosen Jacky Cola und Bier. Der Einlass ging etwas verspätet dann 18:45 los, in der Halle angekommen gab es erstmal wieder eine Jacky Cola. Wir haben uns dann Plätze in der zweiten Reihe sichern können und in der nächsten Stunde bis Beginn noch ein paar Bier geschlürft.

    Dann ging es los mit Armored Dawn. Von dieser Band habe ich vorher noch nie etwas gehört, war deshalb umso mehr überrascht was diese Jungs aus Brasilien auf die Bühne gebracht haben. Feinster Power-, Heavy Metal. Ich werde diese Band auf jeden Fall im Auge behalten.

    Nach einer 15 minütigen Pause ging es weiter mit Diamond Head. Von Diamond Head habe ich natürlich schon gehört und kenne einige Lieder, leider waren ich und meine Kumpels etwas entäuscht. Der Sänger war vielleicht an die 30 Jahre alt und eine viel zu hohen stimme. Es klang und sah nicht authentisch aus und es hat einfach nicht gepasst.
    Bei A'm I Evil haben wir natürlich alle mitgemacht und mitgesungen.
    Ich bin trotzdem Froh sie einmal gesehen zu haben und sie von meiner Liste streichen zu können.

    Nach einer weiteren Pause ging es weiter mit dem Headliner des Abends:
    The mighty Saxon!
    Nach dem Wacken Auftritt 2016 war ich mir sicher, dass ich die Band bei einem Solo Konzert nochmal sehen muss. Es ging direkt los mit dem großartigen Opener Thunderbolt. Dieses Album ist spitzt und kann meiner Meinung mit den aus den 80ern mithalten. Die komplette Setlist ließ keine Wünsche offen.
    Während den zwei Zugaben flogen unzählige Kutten auf die Bühne um sie unterschreiben zu lassen. Ich könnte mir jetzt noch in den Arsch beißen, dass ich sie den Abend nicht an hatte.

    Halb 12 war alles vorbei und es ging wieder Richtung Heimat mit Zwischenstop bei McDonald's.

    Fazit: Der Abend war Grandios und Saxon hat den Schlachthof abgerissen. Es hat sich allemal gelohnt den langen Weg in Kauf zu nehmen.

    PS.: Biff meinte sie kommen im September wieder nach Deutschland, wenn es passt bin ich auf jeden Fall wieder dabei!
     
    Hex, SAVA und BreitPaulner gefällt das.
  4. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    48.082
    Zustimmungen:
    5.446

    Sieht saugeil aus. :cool:
     
    saroman gefällt das.
  5. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    21.832
    Zustimmungen:
    233
    Da konnte ich nicht widerstehen. Auch, wenn ich noch nicht weiß, wo der hin soll.
    Da fällt mir ein, ich wollte ja mal ein Kutten-Update posten.
    Morgen mal Fotos machen...
     
  6. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.625
    Auch ein schöner Bericht:cool:
     
    The_Demon gefällt das.
  7. Philbee

    Philbee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    168
    Orphaned Land und Konsorten - ein Abend der Momente mit @Vogelwiese

    Line Up:

    Aevum
    Subterranean Masquerade (Sub M)
    Lunarsea
    Orphaned Land

    So wir sind zurüch aus Kölle. Schön wars ja janz schön. Inne Bahn jestiegen und ab nach Kölle hin. Aevum haben wa verpasst weil wegen reasons (essen). Pünktlich zu unserem eintreffen fingen Sub M dirket an. Geile Bad. Wie Orphaned Land mit ein bisschen mehr Death Metal Unser erstrer Eindruck war: GEiL Müssen CD kaufen. Was wir auch getan haben. Der Sänger ist halt ne Wucht trotz Jungle Club vor gefühlt 200 Leuten total motiviert und ne mega show abegezogen! Anschliessend gab es etwas aufs Fressbrett mit Lunarsea. War ganz gut, hat uns aber nicht so umgehauen, dass wir uns ne CD gekauft haben.

    Jetzt Zwischendurch der witzige Moment des abends: Mir ist direkt am eingang ein Mensch aufgefallen, der mir bekannt vorkam: Marcus von Blind Guardian: er war es auch und ich hab ihn kurz angelabert. Der Dialog spielte sich wie folgt ab: "Hey blöde Frage: bist du marcus von blind guardian?!" "hey blöde antwort! Ja bin ich" "Cool! Geiles Konzert 2016 aufm Wacken schönen abend noch!" "Ja ist etwas her, danke ebenso!"

    Danach starten dann auch direkt orphaned Land. Die setlist habe ich nicht mehr genau im Kopf aber es war ne Wucht! Geile Typen Geiles Konzert. Auch etwas Blabla zwischendurch, was aber überhaupt nicht fehl am platz war, da die eher was zur story des songs wenn es nötig war erzählt haben.

    Ja Rest war ganz geil. Noch Kontakte mit dem Sänger von Sub M ausgetauscht. Und ich würde mich freuen irgendwen davon wiederzusehen!


    Wir wünschen euch was. Ein allzeit gut Prost!
    Alohahehahealoahehahealoahehahe
     
  8. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    12.907
    Zustimmungen:
    454
    Schöner Bericht:)

    Du hättest Marcus noch nach dem Orchesteralbum fragen können :D
     
    Philbee gefällt das.
  9. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    25.560
    Zustimmungen:
    3.506
    Oder, wann sie endlich aufhören beschissene Alben zu machen...:o
     
    Nareklus gefällt das.
  10. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    21.677
    Zustimmungen:
    1.533
    Dafür müssten sie erstmal damit anfangen :o
     
    Blake gefällt das.
  11. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    12.907
    Zustimmungen:
    454
    :eek:
    *Slap*
     
    Philbee gefällt das.
  12. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    25.560
    Zustimmungen:
    3.506
    Erinnere Dich bitte an das Jahr 2002 zurück, da ging das Elend los...:o

    :o
     
  13. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    48.082
    Zustimmungen:
    5.446
    Ist doch bereits seit der Nightfall so. :o
     
  14. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    25.560
    Zustimmungen:
    3.506
    Dat wolln se ja nich hörn...:o
     
  15. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    21.677
    Zustimmungen:
    1.533
    Battlefield! Punishment Divine! The Soulforged! And then there was Silence! :o
     

Diese Seite empfehlen