"aktuelle" filme...

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Beckz

W:O:A Metalmaster
25 Sep. 2012
6.415
8.589
128
26
Bei dem Beckz seine Bude rein
Ich fand alle 3 Hobbit Filme schrecklich... habe nie Verstanden warum man aus dem dünnne Büchlein 3 Filme ala LOTR machen konnte aber bei der Entscheidung hat bestimmt auch mal wieder der hier mitgespielt
Am ersten Hobbit Film hatte ich noch gefallen gefunden, der rest ist mittelmäßig bis schwach imo. Man merkt an allen Ecken und Enden dass das Buch nun mal nicht mehr hergibt (hab das Buch auch gelesen
 
  • Like
Reaktionen: Wackzilla

Wackzilla

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2015
1.804
1.899
108
Am ersten Hobbit Film hatte ich noch gefallen gefunden, der rest ist mittelmäßig bis schwach imo. Man merkt an allen Ecken und Enden dass das Buch nun mal nicht mehr hergibt (hab das Buch auch gelesen
Ja das ist es halt, ein Film wäre super gewesen, wegen mir auch 3 Stunden... aber wat solls dafür sind die LOTR Filme mega gewesen - hätte tatsächlich nicht gedacht das man dieses (epische) Werk überhaupt verflimen kann.
 

Wackzilla

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2015
1.804
1.899
108
tenor.gif


(aber ihr habt ja recht...)
 

Wackzilla

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2015
1.804
1.899
108
Das verstehe ich bis heute nicht. Wieso soll das nicht verfilmbar sein?
LOTR galt lange als unverfilmbar - so war das gemeint. Hat dann ja doch gut funktioniert mit der einen oder anderen künstlerischen Freiheit (Tom Bombadil etc.). Ich finde die Filme super - aber der Hobbit wurde mmn vollkommen versaut.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.073
2.403
128
Oumpfgard
LOTR galt lange als unverfilmbar - so war das gemeint. Hat dann ja doch gut funktioniert mit der einen oder anderen künstlerischen Freiheit (Tom Bombadil etc.). Ich finde die Filme super - aber der Hobbit wurde mmn vollkommen versaut.

Ja das kenne ich, aber du scheinst das ja auch zu denken. Ich hab nie verstanden was daran unverfilmbar sein soll?