2011 - Der Rauswurf der Feuerwerker

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von FromTheToedden, 07. August 2011.

  1. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Sei so gut ich mach das beim nächsten mal ein bisschen eher, denn das war - zumindest für mich - nicht so wirklich ersichtlich. ^^

    Sollte es da nicht ausreichen wenn selbst ein geistig minderbemitteltes Exemplar das Gefahrenpotential hätten sehen müssen ?
    Sonst könnte ich (überspitzt gesagt) doch auch argumentieren das es mir zwar aufrichtig leid täte, aber ich doch nie und nimmer damit gerechnet hätte tatsächlich jemanden zu verletzen wenn ich ihm 2 9mm Parabellum ins Gesicht schiesse... im Fernsehen fangen sie die Kugeln ja auch immer lässig mit den Zähnen...
     
  2. Toxa

    Toxa Member

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Katzen sind sicher schlau genug, das gesamte Gelände zu meiden.

    Wer etwas hochjagen möchte und gerade keine Katze zur Hand hat, nimmt das etwas am besten in die Hand und klettert selbst damit auf einen Baum. Ich werf dann auch gerne noch ein paar Bananen hoch. :)
     
  3. kischde

    kischde W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    ... und ich schüttel den Delinquenten dann wieder runter. Das Bananenmus und etwaige Überreste laß ich dann zur allgemeinen Belustigung liegen :)

    Nachdem hier diejenigen, die "ihren Spaß" so vehement verteidigen, offensichtlich einsichts-, beratungs- und intelligenzresistent sind, sollte man künftig bei solchen Vorfällen wieder den alteingesessenen Lynchmob organisieren, der solches Pack dann fachgerecht mit in etwa genauso guten, aber handfesten Argumenten versorgt. So haben die aggressiv veranlagten und die Pyromanen ihren Spaß und der Rest kann sich wieder sinnvollen Dingen, wie Dosennageln, Rausch ausschlafen und geistig hochwertigen Diskussionen über das "Soll ich heute oder lieber morgen duschen?" beschäftigen.

    Hatte da nicht schon einer seinen Bauerndreizack gezückt? Wäre ein guter Anfang.
     
  4. Pvanderloewen

    Pvanderloewen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Man kann niemandem in den Kopf hineinsehen, daher ist es immer auch eine Frage der glaubhaften Vermittlung, dass man das, was man hätte vorhersehen müssen, wirklich nicht vorhergesehen hat. Man kann auch bemängeln, dass das Gesetz auf diese Weise vor allem Idioten schützt - aber so ist nun einmal die Rechtslage. Der Gesetzgeber geht davon aus, dass eine Tat, die der Täter vorher durchdacht hat, schwerer wiegt, als wenn er aus purer Ignoranz gehandelt hat.
    Im Unterschied dazu, dass es durchaus plausibel ist, die Gefahr einer explodierenden Gaskartusche nicht erkannt oder falsch eingeschätzt zu haben, ist dies bei Schüssen ins Gesicht nicht vorstellbar, außer bei Leuten, die dermaßen Geisteskrank sind, dass sie ohnehin schuldunfähig sind. In dem Fall liegt ganz offensichtlich eine reine Schutzbehauptung, mit anderen Worten eine Lüge, vor.
    Kurz zusammengefasst: Wer nicht denken kann, ist klar im Vorteil.
     
  5. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.644
    Zustimmungen:
    131

    Hmm, zu nem richtigen Pöbel gehören auf Fackeln. Und da geht die Diskussion dann wieder los.
     
  6. Toxa

    Toxa Member

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich stell mir gerade einen Lynchmob mit Mistgabeln, Dreschflegeln und bunten Knicklichtern vor ... keine Fackeln, und viiiiel netter anzuschaun, weil bunter :cool:
     
  7. krümel04

    krümel04 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, kann ganz nett sein, aber: fallen Dreschflegel und Mistgabeln in diesem Falle nicht unter das "Waffengesetz"??? Fragen über Fragen.....

    Ganz einfach: "an die Wand stellen und totpissen das Volk!!!"
     
  8. MeistermetT

    MeistermetT W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Februar 2011
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    0
    scheiß auf knicklichter wir sind nich aufm WGT :mad::o
     
  9. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.644
    Zustimmungen:
    131

    In Wacken sind wir doch auf dem Land, da gehören Mistgabeln dazu. :D
     
  10. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Duschen ist Krieg!!! :mad:
     
  11. cwes

    cwes W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Mai 2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Urteile werde immer noch von den Gerichten gefällt und nicht allgemein vorab von Pvanderloewen im WOA-Forum.

    Aber selbst wenn: Mit eine Bewährungsstrafe wegen Brandstiftung einen vernünftigen Job/Ausbildungsplatz finden? Viel Glück.
    HAHAH. "Aber Herr Vorsitzender, mir war nicht klar, dass eine Gaskartusche auf dem Kocher explodieren und einen Feuerball erzeugen würde. Das habe ich nicht gewollt, ALS ICH DIE VOLLE GASKARTUSCHE AUF DEN BRENNENDEN KOCHER GESTELLT HABE." Fahrlässig. Viel Spaß mit der Argumentation.
     
  12. cwes

    cwes W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Mai 2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube auch nicht, dass es zu einer Verurteilung kommt. Beweisführung dürfte nicht ganz leicht sein. Aber wehe, es filmt mal einer alles von Anfang an mit...
     
  13. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Polizeibericht
    Koin Plan oppe den kenns, aber immerhin:
    Aber was draus geworden is... :confused:
     
  14. Toxa

    Toxa Member

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Aus dem Polizeibericht:

    Soll das heissen, wir würden uns ständig die Köpfe einschlagen, wenn wir nicht wüssten, dass alle 2 Stunden mal ein Polizeiquad übern Campground tuckert? Ganz schön dreiste Unterstellung.

    Aber vielleicht haben die Polizei-Verantwortlichen zuvor zu viel im Forum gelesen und erwartet, es würde in Wacken genauso zugehen wie hier im Forum.:rolleyes:
     
  15. krümel04

    krümel04 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Du weißt doch: wir sehen sooooo gefährlich aus!!!! Den Metalheads wurde doch schon unterstellt: "Die schlachten Hühner und beten den Teufel an" - woher wissen die das blos *grins* ???

    Nein, aber mal ehrlich: wer glaubt denn wirklich, daß wir böse sind? Ich persönlich kenne keine toleranteren und friedlicheren Menschen als die Metalheads. (Und ich bin schon ein wenig rumgekommen - Festivals, Motorradteffen etc.).....
     

Diese Seite empfehlen