• Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.431
5.336
128
Ein mal habe ich ihn auch nachts nach dem letzten Konzert geschoben und wir beide waren total fertig, und er hat schon gesagt ich solle ihn stehen lassen und am nächsten Tag abholen :D
Als wenn du nicht schon eher auf den Gedanken gekommen wärst!
:D:D:D

(Spässchen)
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.075
6.160
128
30
Leverkusen
Oha, ich komme ja jetzt erst zum Nachlesen.


Mein lieber @b3nE wenn ich lese was du hier und auch zu anderen Themen für eine Grütze schreibst, stelle ich hiermit sofort jegliche Diskusion mit dir ein, den dafür ist mir echt meine Zeit zu schade, mir scheint das du nur darauf aus bist zu Provozieren, deine Beiträge tragen nichts Sinvolles zu den Themen bei sondern sind, was ich gesehen hab Spam, deshalb bist du bei mir ab sofort auf Ignorieren gestellt!

In vielen Threads würde ich dir zustimmen was ihn betrifft, hier hat b3nE aber Recht und du schreibst Unfug.
 
  • Like
Reaktionen: Dromos und b3nE

abbyfriend

Newbie
18 Aug. 2014
6
0
46
Was ich an der Bändchen Lösung schwierig finde: habe mir dieses Jahr am ersten Tag sämtliche Bänder gerissen und konnte mir zum Glück einen Rollstuhl ausleihen, sonst wäre das Festival für mich gelaufen gewesen. Ich konnte damit dann auch auf die Plattform, mein Freund hat unten gewartet um keinen Platz zu verbrauchen, konnte aber in diesen Graben(?) in dem auch andere Begleitpersonen gewartet haben und Getränke etc. reichen konnten.

Sowas wäre mit einer Bändchen Lösung nicht möglich gewesen. Klar, wäre die Plattform überfüllt gewesen hätte ich in den Sauren Apfel gebissen und versucht mich irgendwie hinten auf die Anhöhe zu stellen. Generell fand ich es aber super, dass ich rauf konnte. Unfälle passieren, grade bei dem unwegsamen Gelände..(@me hat sich die Bänder auf der gerade Teerstraße gerissen...xD)

Was nicht ging waren die Spacken die behauptet haben Begleiter zun sein und oben dann gepöbelt haben und meinten sie müssen meine Krücken von Rollstuhl weg nehmen und Selfies damit machen....zum Glück haben die ordner da echt schnell reagiert.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.268
3.765
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Was ich an der Bändchen Lösung schwierig finde: habe mir dieses Jahr am ersten Tag sämtliche Bänder gerissen und konnte mir zum Glück einen Rollstuhl ausleihen, sonst wäre das Festival für mich gelaufen gewesen. Ich konnte damit dann auch auf die Plattform, mein Freund hat unten gewartet um keinen Platz zu verbrauchen, konnte aber in diesen Graben(?) in dem auch andere Begleitpersonen gewartet haben und Getränke etc. reichen konnten.

Sowas wäre mit einer Bändchen Lösung nicht möglich gewesen. Klar, wäre die Plattform überfüllt gewesen hätte ich in den Sauren Apfel gebissen und versucht mich irgendwie hinten auf die Anhöhe zu stellen. Generell fand ich es aber super, dass ich rauf konnte. Unfälle passieren, grade bei dem unwegsamen Gelände..(@me hat sich die Bänder auf der gerade Teerstraße gerissen...xD)

Was nicht ging waren die Spacken die behauptet haben Begleiter zun sein und oben dann gepöbelt haben und meinten sie müssen meine Krücken von Rollstuhl weg nehmen und Selfies damit machen....zum Glück haben die ordner da echt schnell reagiert.
Das ist (nur) eine zeitliche Behinderung. (und damit sag ich weiter nix über den GdB, oder sonstwat, ich stelle nur fest)
Das ist nicht immer das gleiche wie eine PERMANENTE Behinderung, mit der man tagtäglich leben muss.
Dass du aufm Rollipodest durftest, ist nur gut! Aber das ändert an meiner Sache nix! Und das gilt auch für die andere permanent Behinderten.
(en nee, ik val niemand aan, mijn taalgevoel is nu eenmaal beter in het Nederlands)