zückfahrten vom krankenhaus

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Schwana, 09. August 2008.

  1. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Langsam wird der Fred ja richtig unterhaltsam!!!

    *träller*ACH SIE SUCHEN STREIT...


    :D
     
  2. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Ganz ehrlich, ich würd mich mit anderen zusammen tun oder den gleichen Weg nehmen, durch den ich auch zum KH gekommen wär: mit dem Krankenwagen. Der muss ja schließlich eh wieder zurück zum Gelände um sich wieder auf Posten zu stellen. Bei 50-100 Fällen pro Tag dürfte da doch reger Verkehr zwischen KH und Festival bestehen ...
     
  3. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Ja nee... is klar....:o
     
  4. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich Krankenwagenfahrer wäre, würde ich die Besoffenen nicht wieder mit zurück nehmen. Die nutzen die Zeit sicher um sich auf den nächsten Einsatz vor zu bereiten. Und ich glaube nicht das sie da bock haben so einen besoffenen mit zu nehmen. Mal ganz abgesehen das es Versicherungstechnisch sicher nicht zu tragen ist.
     
  5. Lotte

    Lotte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube es sind recht wenig Unfälle passiert, an denen der Verunfallte nicht Schuld war!!! Wer barfuß über das Wackengelände laufen muss oder eine halbe Flasche Brandbeschleuniger auf den Grill kippt muss doch für seine Blödheit bestraft werden!!! Und da können die Leute froh sein wenn sie den Einsatz des Rettungsfahrzeuges nicht selbst bezahlen müssen (und das ist scheißteuer!!!)
     
  6. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Das DÜRFEN die versicherungstechnisch auch gar nicht...;)

    Und übrigens: Elmshorn liegt NICHT bei Wacken...:o:o
     
  7. steelmaster

    steelmaster Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Das jemand der ins KH muss (durch welchen Grund auch immer) zum Festival wieder zurück will, ist klar. Aber das dafür der Veranstalter sorgen muss, ist nicht machbar und auch nicht seine Aufgabe.

    Und ein Rettungswagen bzw. ein Krankenwagen wird sicherlich keinen Patienten aus dem Krankenhaus mit aufs Festival zurücknehmen.

    Das liegt daran, dass das Fahrzeug somit für andere Einsätze somit blockiert ist. Die Aufgabe eines Rettungswagen ist es, bei medizinischen Notfällen zu helfen. Und ein Rücktransport zum Festival ist sicher kein medizinischer Notfall. Auch gibt es hier ein versicherungstechnisches Problem, wenn etwas passieren sollte, da es ja keinen Grund gibt den Ex-Verletzten wieder mitzunehmen.

    Ein Einsatz eines Rettungswagens kostet ca. 500€. Aber ich denke es können sich bei dieser Zahl an Einlieferungen ins KH bestimmt Fahrgemeinschaften bilden.
     
  8. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Das ist relativ. Sind ja nur 40km
    Immerhin fahre ich öfter mal an Wacken vorbei und ich könnte zu duschen schnell mal nach Hause fahren. Würde sogar schneller gehen als um 10 Uhr an zu stehen:D
     
  9. wbdigi

    wbdigi Newbie

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    tut euch doch einfach mit ein paar leuten zusammen.bei 50-100 Leuten müsste sich ja locker ne Fahrgemeinschaft finden


    support @ www.wbdigi.com
    support @ wbdigi.com
     
  10. Prowler

    Prowler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Das natülich ne Super Idee, nächstes jahr am Mittwoch, schneiden wir uns vorher dann alle in den kleinen Finger der linken Hand, damit wir ne Fahrgemeinschaft vom KH zurück haben. :rolleyes:

    also ich bin begeistert

    P.S. wer sich woanders schneidet, muß seine eigene Fahrgemeinschaft aufmachen :D
     
  11. steelmaster

    steelmaster Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    ^^ Sammelpunkte vorm KH: alle die sich in den Finger geschnitten haben sammeln sich unter der großen Eiche. :D
     

Diese Seite empfehlen