Wir waren beim Wacken zu laut!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Herbstgewoelk

Member
9 Aug. 2010
39
0
51
91 / 78
Sogar die Polizisten fanden die Anzeige absurd (das hatte ich auch schon geschrieben) und ihr (oder ein paar von euch) ergreift Partei für diesen Spießer der auf dem größten Metal Festival der Welt am Mittwoch um 22 Uhr seinen Schönheitsschlaf braucht? :confused:
Das ist jetzt irre abwegig und total an den Haaren herbeigezogen und so, aber hast du vielleicht schon einmal darueber nachgedacht, dass es so ein paar Leute gibt, die einen ewiglangen Anfahrtsweg hatten, teilweise die ganze Nacht durchgefahren sind und dann so am Arsch waren, dass bereits spaetnachmittags nix mehr ging? Man ist einige Tage auf dem Campingplatz und hat genug Zeit zum Musikhoeren, da kann man doch zumindest am Anreisetag eins und eins zusammenzaehlen und sich ueberlegen, dass vielleicht nicht jeder so 'ne harte Sau ist. :rolleyes: Das hat mit "Spießer" auch nix zu tun, sondern mit einem durchaus wahrscheinlichen Erschoepfungszustand.
 

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
38
133
35
BO/FFM/usw.
Scheint ja echt schwer verständlich zu sein. :mad:

Die Polizei kam am Mittwochabend um 22 Uhr (!). Von 24 Stunden Beschallung an 4 Tagen habe ich nie geschrieben, weils ganz einfach nicht stimmt.

Das ist ein absoluter Witz!!!!

Da kann ich ja zu Hause länger aufdrehen ohne das die Nachbarn ausflippen!
Ab Donnerstag haben da (stellt euch nur vor) Live Bands gespielt und da waren wir vor der Bühne wie sich das gehört.

Wenn ich am Mittwoch Abend zum Wacken fahre, dann sollte man mit Langer-Haare-Musik auf dem Platz rechnen. Denn dann ist vor der Bühne noch nicht all zu viel los. (Ihr erinnert euch?)

Sogar die Polizisten fanden die Anzeige absurd (das hatte ich auch schon geschrieben) und ihr (oder ein paar von euch) ergreift Partei für diesen Spießer der auf dem größten Metal Festival der Welt am Mittwoch um 22 Uhr seinen Schönheitsschlaf braucht? :confused:

Krieg ich nicht auf den Schirm!

Carpe Noctem!
In unserem Fall auf dem W.O.A für Metal.
Wir schlafen nämlich immer nur zum Monatsende. :p

So nun mal wieder raus mit der großen Moralkelle ihr Helden!

P.S.: Ach ja ud As(s)is schreibt man mit einem "s", es sei denn du meinst Asse dann wirds am Ende mit "e" und ohne "is" geschrieben. ;)
Ich denke der Zorn von uns hier im Forum richtete sich auch nicht gegen dich persönlich, sondern besonders gegen die Assis (ich hab jetzt nicht im Duden nachgeschaut, aber ich schreib das mit zwei s), die unser Forumcamp von beiden Seiten rund um die Uhr mit mehr oder weniger beschissener Musik (manchmal lief ja auch tatsächlich Metal) beschallt haben. Solche Leute sind ja auch keine Einzelfälle, die gibt es da an jeder Ecke, deshalb liegt der Verdacht nahe, wenn jemand so einen Post wie du am Anfang á la "Lärmbelästigung - wie lächerlich, bla bla" schreibt, das einer von diesen Assis ist. Mag sein, dass es am Mittwochabend um 22 Uhr lächerlich ist, aber ansonsten hat man eben doch ein Recht darauf in Ruhe zu schlafen oder sich wenigstens unterhalten zu können ohne sich gegenseitig anbrüllen zu müssen. Und gerade am Mittwoch waren viele Leute von der langen Anreise noch ziemlich K.O., da kann ich den Frust über die laute Musik um die frühe Uhrzeit auch noch verstehen (für ne Anzeige wär mir das aber auch zu früh...).
 

Asel

Newbie
31 Juli 2009
28
0
46
North-Coast Germany
Das ist jetzt irre abwegig und total an den Haaren herbeigezogen und so, aber hast du vielleicht schon einmal darueber nachgedacht, dass es so ein paar Leute gibt, die einen ewiglangen Anfahrtsweg hatten, teilweise die ganze Nacht durchgefahren sind und dann so am Arsch waren, dass bereits spaetnachmittags nix mehr ging?

Selbst dann hätte man das bei einem Bier regeln können ohne gleich die Cops auf den Plan zu rufen. Auf so`ne Idee wäre ich gar nicht erst gekommen.
Aber nu...
:rolleyes:
 

Herbstgewoelk

Member
9 Aug. 2010
39
0
51
91 / 78
Selbst dann hätte man das bei einem Bier regeln können ohne gleich die Cops auf den Plan zu rufen. Auf so`ne Idee wäre ich gar nicht erst gekommen.
Aber nu...
:rolleyes:
Klar, man haette es auch ohne Polizei regeln koennen [wir hatten 'ne aehnliche Situation], aber zumindest ein BISSCHEN Verstaendnis waere mal angebracht. ;)
 

Abaddon

W:O:A Metalmaster
26 Nov. 2001
7.924
429
118
Kiel
Wir schreiben Mittwoch den 8. August im Jahre des Herrn 2010,
Als uns in dunkler Nacht ein Polizannten-Bulli besuchen kommt.

Die Polizei kam am Mittwochabend um 22 Uhr (!).

also wann denn jetzt??
und wie spät war es als die polizei wieder kam?

dein erster post kam wirklich so rüber als wärst du irgendein asozialer arsch, der stolz darauf ist, dass er andere menschen um den schlaf gebracht hat. da hast du dir echt ein eigentor geschossen
 

Axel2

W:O:A Metalmaster
26 Apr. 2003
7.918
4
83
Emscher-Castle
Website besuchen
*intoffifeekostümschlüpf*

Um das am Rande mal klar zu stellen:

Asi = Kurzform von Asoziale(r): Person, die sich in Einstellung und Handlung direkt und/oder indirekt unsozial gegenüber seinen Mitmenschen verhält, sei es generell, sei es in einer konkreten Situation.

Assi = Kurzform von Assistent(in)

:o

Bin ja nich pingelich, aber da kann man schnell ma ins Fetttöpfchen plumpsen... ;)
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
54
Hamburg
*intoffifeekostümschlüpf*

Um das am Rande mal klar zu stellen:

Asi = Kurzform von Asoziale(r): Person, die sich in Einstellung und Handlung direkt und/oder indirekt unsozial gegenüber seinen Mitmenschen verhält, sei es generell, sei es in einer konkreten Situation.

Assi = Kurzform von Assistent(in)

:o

Bin ja nich pingelich, aber da kann man schnell ma ins Fetttöpfchen plumpsen... ;)

Schickes Kostüm haste da an :D

Aber ganz ehrlich: ich schreibe das auch "Assi"...weil man es halt auch so ausspricht. Wenn man bedenkt dass ich Projektassistentin bin ist das eigentlich arg doof... :D :D
 

Asel

Newbie
31 Juli 2009
28
0
46
North-Coast Germany
AAaalllso

dein erster post kam wirklich so rüber als wärst du irgendein asozialer arsch, der stolz darauf ist, dass er andere menschen um den schlaf gebracht hat. da hast du dir echt ein eigentor geschossen

Jap! Ist mir Mittlerweile auch aufgegangen! :rolleyes:

Sind wohl in die selbe Schiene gebucht worden wie diese Typen die da bis morgens irgwelchen Gangster Kram abgefeuert haben.
Hab die Aufregung anfänglich deswegen auch nicht verstanden.
Das muss aber irgendwo anders gewesen sein, denn die habe ich nicht gehört.

Bei uns waren die Schergen einmal um 22 Uhr und dann nochmal um 23 Uhr und ich bin mir relativ sicher, das wenn ihr bei uns gesessen hättet das ebenfalls ein wenig "Overdressed" gefunden hättet. Naja.
Ein Posting zur falschen Zeit am falschen Ort quasi.
Egal!
Hab das dann wohl gecheckt.
Nichts für ungut! :cool:

Roggen Rohl! ;)
 

Abaddon

W:O:A Metalmaster
26 Nov. 2001
7.924
429
118
Kiel
Jap! Ist mir Mittlerweile auch aufgegangen! :rolleyes:

Sind wohl in die selbe Schiene gebucht worden wie diese Typen die da bis morgens irgwelchen Gangster Kram abgefeuert haben.
Hab die Aufregung anfänglich deswegen auch nicht verstanden.
Das muss aber irgendwo anders gewesen sein, denn die habe ich nicht gehört.

Bei uns waren die Schergen einmal um 22 Uhr und dann nochmal um 23 Uhr und ich bin mir relativ sicher, das wenn ihr bei uns gesessen hättet das ebenfalls ein wenig "Overdressed" gefunden hättet. Naja.
Ein Posting zur falschen Zeit am falschen Ort quasi.
Egal!
Hab das dann wohl gecheckt.
Nichts für ungut! :cool:

Roggen Rohl! ;)

achso :)
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.550
57
103
POYENBERG
Website besuchen
hat sich doch geklärt! ;)
mußt mal alles lesen hihi

Jaja... War gerade dabei, zu lesen.... aber sind halt doch ein paar Beiträge und derartige Einstiegsbeiträge lassen halt eigentlich nunmal nur EINEN Schluß zu.... Daher war es mir überflüssig weiter zu lesen....
Aber zufällig stand direkt vor meinem Beitrag einer, der mich schon auf die Idee brachte, dass es sich aufgeklärt hat und da hab ich doch nochmal reingelesen...;)
 

King-of-Darkness

W:O:A Metalmaster
3 Mai 2008
8.244
1
83
127.0.0.1
Die Polizei kam am Mittwochabend um 22 Uhr (!). Von 24 Stunden Beschallung an 4 Tagen habe ich nie geschrieben, weils ganz einfach nicht stimmt.
Um genau zu sein war ich um diese Zeit zwar noch wach, aber meineswissens nicht mehr wirklich lebendig - und es lag nicht am Alkohol...
Das ist jetzt irre abwegig und total an den Haaren herbeigezogen und so, aber hast du vielleicht schon einmal darueber nachgedacht, dass es so ein paar Leute gibt, die einen ewiglangen Anfahrtsweg hatten, teilweise die ganze Nacht durchgefahren sind und dann so am Arsch waren, dass bereits spaetnachmittags nix mehr ging?
Ach was, nach 12 Stunden Auto und rund 1200 km ist doch jeder von uns noch fit wie ein Turnschuh! Vor allem, wenn der Tag vorher noch so ein bisschen mit Arbeit zugefüllt war :o
Ich denke der Zorn von uns hier im Forum richtete sich auch nicht gegen dich persönlich, sondern besonders gegen die Assis (ich hab jetzt nicht im Duden nachgeschaut, aber ich schreib das mit zwei s), die unser Forumcamp von beiden Seiten rund um die Uhr mit mehr oder weniger beschissener Musik (manchmal lief ja auch tatsächlich Metal) beschallt haben.
Japp, daran lags.
Selbst dann hätte man das bei einem Bier regeln können ohne gleich die Cops auf den Plan zu rufen. Auf so`ne Idee wäre ich gar nicht erst gekommen.
Aber nu...
:rolleyes:
Ja, hätte man (sollen) - aber es gibt auch immer ein paar Leute, die eine längere Eingewöhnungsphase für Wacken brauchen.

Aber es hat sich ja schon erledigt...