Wir brauchen eure Hilfe — Werdet Teil der W:O:A-History!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Doc Rock

Master of the Wind einer Dirne
27 Jan. 2011
15.277
8.624
130
Göttingen
Ja, '98 gabs die schwarzen Becher. Ich hatte noch einen bis er 2010 durch so nen paar Idioten in unserem Camp beim "abcampen" auf dem Feuer gelandet ist. Schade, hätte ich gerne beigetragen...
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Sicherlich keine aus 1996...um die ging es hier aber. ;)

hmm ok, andererseits ist es ja dann auch werbung für Wacken...



nene diesmal meinte ich allgemein die Becher aus den vergangenen Jahren.

die schwarzen müssen aber eher 98 oder 99 gewesen sein, aber da findet man nichts mehr in der History des forums oder? gab etliche freds dazu...

Ja, '98 gabs die schwarzen Becher. Ich hatte noch einen bis er 2010 durch so nen paar Idioten in unserem Camp beim "abcampen" auf dem Feuer gelandet ist. Schade, hätte ich gerne beigetragen...

hehe es gibt doch noch "hinweise" auf das von mir beschriebene mit warmen Bier und schwarzen Bechern...aber.....schaut mal wie schnell da das Thema zuende war! und wie böse ernst äähh TRVE das abgehandelt wurde...

ganze 6 POSTS !:o

http://forum.wacken.com/showthread.php?t=5084&highlight=schwarze+becher

auch hier, da hat Holger noch persönlich geantwortet!

http://forum.wacken.com/showthread.php?t=109063&highlight=schwarze+becher
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Wow, es gab mal einen separaten Frage/Antwort Bereich wo sich Holger gemeldet hat? Wäre doch super wenn das wieder machbar ist.

Wobei Jasper auch gute Arbeit leistet :)

irgendwo in den tiefen der history gibts dann den hinweis, das das forum mit einer automatischen email funktion gemacht werden solle, da Holger nicht mehr die zeit hat jede frage selbst zu beantworten, wie gesagt am anfang waren die echt klein und immer selbst "überrascht" wie es ziemlich schnell gross wurde, ich glaube manchmal fast das die durch die abendkasse und tagestickets keinen wirklichen überblick hatten wieviele da waren oder zumindest weit mehr als "gedacht" reingelassen haben weil die schonmal da waren, ich kenne keinen der damals auf verdacht hinfuhr, der kein ticket mehr bekommen hatte...

und JAP JASPER macht sehr gute arbeit, da war Wacken-bull und so damals nicht so fix mit antworten und alles so.

also das muss auch in die History, ein dank an Wacken-Jasper für Herrvorragende führung im forum:D:D:D

macht wer n fred auf ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hageth

W:O:A Metalmaster
20 Juli 2011
6.555
55
93
32
Siegerland
auch hier die von chu angesprochenen diskussionen um die Besucherzahlen...
da wurde es dann schon etwas "lustiger":D

und die Dixi-Diskussionen:D:D:D

http://forum.wacken.com/showthread.php?t=4878&highlight=schwarze+becher

da waren sogar noch shuttlebusse UNTRVE :D:D:D

http://forum.wacken.com/showpost.php?p=261498&postcount=6

Haha, wie sich die Zeiten doch ändern :D

"In meinen Augen kann man dies nicht als einen Trend bezeichnen, denn Trends werden durch Medien gemacht, und wo ist Metal da heute noch vertreten?"
 

SoerLance

W:O:A Metalhead
15 Juni 2013
1.089
0
61
44
Ulm, BW
Also ich habe meinen geilen schwarzen Wackenbecher am Metstand auf´m Bang Your Head bekommen... :p

Hat eigentlich jemand Lust alte, doppelte 0,4 Becher zu tauschen?
Ich habe ca. 30 verschiedene, weiß aber nicht wie viele Motive es gibt.
Becher aus den 90gern werden auch gerne 2:1 getauscht. ;)

Einfach mal melden.

Liebe Grüße,
Euer Andi
 
M

MetalHeart_666

Guest
oller WOA Becher goes BtG.

picture.php
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
hmm ok, andererseits ist es ja dann auch werbung für Wacken...

nene diesmal meinte ich allgemein die Becher aus den vergangenen Jahren.

die schwarzen müssen aber eher 98 oder 99 gewesen sein, aber da findet man nichts mehr in der History des forums oder? gab etliche freds dazu...

Schwarze Becher gab's, wie ich bereits an anderer Stelle gesagt habe, bis 2002. :D

oller WOA Becher goes BtG.

picture.php

Hui, so einen hab ich auch noch! :D
 

stupsi82

W:O:A Metalhead
16 Apr. 2013
553
0
61
kamen NRW
Also ich habe meinen geilen schwarzen Wackenbecher am Metstand auf´m Bang Your Head bekommen... :p

Hat eigentlich jemand Lust alte, doppelte 0,4 Becher zu tauschen?
Ich habe ca. 30 verschiedene, weiß aber nicht wie viele Motive es gibt.
Becher aus den 90gern werden auch gerne 2:1 getauscht. ;)

Einfach mal melden.

Liebe Grüße,
Euer Andi

und der Schwarzmarkt Boomd jetzt nicht mehr mit Ticket´s sondern mit woa Bechern :KO:
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
HAR HAR HAR.

Wer erkennt das hier wieder? :ugly:

Dieses Jahr Wacken war wohl das beschissenste Wacken Open Air der letzten 5 Jahre!!!!
Es war nicht unbedingt zu voll, sondern zu schlecht organisiert für die Anzahl der Besucher. Nach eigenen Schätzungen und nach Angaben der Polizei waren es ca. 40.000 Besucher. Letztes Jahr ca. 15.000 Menschen weniger.
Für diese Besucher gab es ca. 60 spülbare Toiletten auf dem Campinggelände. Zu Hochzeiten (z.B. Morgenhygiene) mußte man mind. eine Stunde anstehen. Vor allem für Mädels, die sich definitiv nicht schnell an einen Baum stellen können eine Zumutung, zumal es ja außerdem mit Kosten verbunden war. Die spülbaren Toiletten waren okay, sie ersetzen aber nicht zahlreiche Dixiklos. Absolut unter aller Kanone!!!!!! Sicherlich sind wir nicht auf einem Kindergeburtstag gewesen, aber wer den hohen Eintrittspreis von 100,-DM aufwärts bezahlt hat, darf etwas mehr Service erwarten.
Es gab nur einen Eingang für diese Menge an Fans - okay die Wartezeit war noch erträglich - man hätte es aber auf jeden Fall durch mehrere Eingäge entspannter gestalten können.
Die Bühnen waren vollkommen falsch aufgestellt, bzw. falsch ausgesteuert. Wer vor der Partystage stand, mußte sich in den ruhigen Momenten und Songpausen während den Gigs zwangsläufig von der Megastage vollbrüllen lassen. An angenehmen Konzertgenuß war nicht zu denken.
Dann haben fast nur Bands gespielt, die zu "erschwinglichen" Preisen zu haben sind. Ich frage mich wo die ganze Kohle hingeht. Beim BYH waren rund 15.000 Menschen insgesamt anwesend und trotzdem bot das Festival größere Headliner als Wacken 2001. Auch wenn es weniger Bands insgesamt waren, so waren es auch weniger zahlende Gäste und geringerer Eintrittspreis. Wo ist das eine vernünftige Relation? Das Motto "Das Festival ist der Headliner", dass die Organisatoren nach den Absagen der vergangenen Jahre sich haben einfallen lassen, sollte lieber "Die Fans sind die Headliner" heißen und mehr Service und speziellere Bands für die Fans bieten.
Zuguterletzt war die Auswahl der Bands so einfach wie möglich. Wer wie ich regelmäßig die aktuellen Tourneen besucht und die letzten Jahre auf dem Wacken Open Air war, fand im Billing kaum Interessantes. Viele Bands wie Motörhead, Overkill, Nightwish, Exciter, Jag Panzer, Dimmu Borgir, Saxon, uva. haben trotz teilweise genialer Auftritte bereits öfters auf diesem Open Air gespielt oder gerade Tourneen absolviert. Wo bleibt da das Besondere? Okay, es gab ein paar einzelne Ausnahmen...

Ich wüßte schon wie ich die persönliche Hölle für jemanden wie Holger Hübner gestalten würde: Er müßte für die Ewigkeit das Wacken Open Air 2001 besuchen und bekäme jeden Tag eine Portion Rizinusöl für gewaltigen Dünnschiß verabreicht!

Das Wacken Open Air hat seinen einstmals so genialen Spirit verloren. Sehr schade, aber wohl nicht zu ändern, denn Geld regiert die Welt. Wer mir nicht glaubt, soll ruhig weiter nach Wacken tingeln und sich ausnehmen lassen. Aber das ist definitiv kein Heavy Metal!

so long

Jens

Sehr göttlich auch, dass dieser Konsort hier als Antwort darauf direkt mal Bibelverse zitiert. :ugly:

jens hat vollkommen recht. scheiß geld macherrei hauptsache die ganzen poser kommen auf ihre kosten und wir brachen ja keinen guten sound.

sehr richtig. wacken war mal etwas besonderes. seit diesem jahr hat sich das geändert. trauert meine wacken brüder:
ES SIND HEIDEN IN DEIN ERBE EINGEFALLEN, DIE HABEN DEINEN TEMPEL ENTWEIHT -PSALM 79,1