Wer hat Ghaal von Gorgoroth mit nem EMO gesehen ? XD

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

h1v3

Member
6 Aug. 2008
48
0
51
was ist daran komisch? dass er das ganze zeug von wegen kirchenanzünden nciht wirklich ernst meint, beweist er glaub ich schon durch seine shows (auch wenns immer wieder dumme leute und kiddies gibt, die sowas ernst nehmen udn cool finden). und wenn er nen emo als lebensgefährten hat (oder der zumindest so aussieht), wen kümmerts?

Und jetzt erklär mir mal was daran nicht sick und komisch ist, bitte ????!!?

Und was heißt da wen kümmerts ???

Was ist dann für dich normal bitte ???

(Sexuelle) Liebe zu tieren auch, oder was?

Da tanzt ein kirchenanzünder satanisten Black-Metaller mit einer Modetunten schwulette herum...

...was ist daran nicht sick und komisch ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nyakyuna

W:O:A Metalhead
.

Nachdem mein freund sagte : "Hey, der erste EMO auf'm festival" sahen wir dann, dass Ghaal seine hand nach ca. 3 min auf seine schultern legte und mit ihm innig tratschend wegging.

Also ich glaub mal das war nicht sein Sexsklave, sondern sein sohn.

Oder ist er doch EMO-phil ??


Nee, dat war schon sehr niedlich im Backstage zu beobachten und sein Sohn ist das ganz sicher nicht. Besonders schoen im Vergleich zu Donnerstag, als Gaahl noch wem so eine reinkloppen musste, dass die Sanis ihn rausrollen durften.

TRVE NORWEGIAN GAY METAL!



Aso, mit dem Herrn Dan deVero wird Gaahl uebrigens eine Damenmodekollektion herausbringen. Kein Witz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eliael

W:O:A Metalmaster
Und jetzt erklär mir mal was daran nicht sick und komisch ist, bitte ????!!?

Und was heißt da wen kümmerts ???

Da tanzt ein kirchenanzünder satanisten Black-Metaller mit einer Modetunten schwulette herum...

...was ist daran nicht sick und komisch ?

Du bist ja noch erbärmlicher als ich jemals gedacht hätte.
Gaahl hat meines Wissens noch keine Kirche angezündet.. Oder irre ich mich da ?
Was interessierts dich mit wem der was hat ? Solangs kein Kind ist ists mir doch schnulli. Gaahl ist auch kein Satanist im eigtl. Sinne, nech ?

Und, verzeih mir bitte, aber..ich weiß nicht.. du kleines intolerantes Menschlein schaffsts nicht mal das schöne Wort "krank" oder "merkwürdig" zu benutzen... :rolleyes: naja. um mal Monty Python zu zitieren: "Das sagt mir alles"
 

h1v3

Member
6 Aug. 2008
48
0
51
Nee, dat war schon sehr niedlich im Backstage zu beobachten und sein Sohn ist das ganz sicher nicht. Besonders schoen im Vergleich zu Donnerstag, als Gaahl noch wem so eine reinkloppen musste, dass die Sanis ihn rausrollen durften.

TRVE NORWEGIAN GAY METAL!



Aso, mit dem Herrn Dan deVero wird Gaahl uebrigens eine Damenmodekollektion herausbringen. Kein Witz.

Sick und punkt.
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
an die letzten beiden:

das rumpöbeln im backstage-bereich ist keineswegs ok, da braucht er sich nciht wundern, wenn er "entfernt" wird.

aber dass er jetzt nen schwulen modefreund hat, dürfte allerdings wurscht sein. damit macht er sich bestimmt nciht strafbar, mit kirchenanzünden und rumpöbeln allerdings schon. ob das nun zusammenpasst oder nicht, ist doch wurscht. was meine lieblingsmusiker in ihrer freizeit/ ihrem privatleben tun, ist mir völlig egal, solange es nichts strafbares oder unverantwortliches ist. da würde ich viel, viel eher dagegen wettern, dass er anscheinend zum kirchenanzünden aufruft. aber das müsste an anderer stelle diskutiert werden.
ich hör gorgoroth nicht und hab auch den gig nciht angeschaut, habs nur von meinen zeltkollegen mitbekommen, aber denen wärs auch wurscht gewesen, da sie wegen der musik dort waren und nicht wegen dessen privatleben.
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
Er saß bisher "bloß" wegen Koerperveletzung, einmal ein Jahr, das andere 9 Monate, hat aber vor laufender Kamera gesagt, dass er Kirchenanzuenden durchaus unterstuetzt.

das z.b. find ich nicht ok, da kirchen einfach teilweise wunrderschöne monumente und geschichtliche denkmale sind, egal, was da für eine ideologie dahintersteht. aber dass er schwul ist, verwirrt halt die böse, böse, black metal szene, die leider viel zu sehr von unwissenden kiddies durchsetzt ist, viel zu sehr, so dass gleichsam ihr weltbild zerstört wird...
 

Nyakyuna

W:O:A Metalhead
Und jetzt erklär mir mal was daran nicht sick und komisch ist, bitte ????!!?

Und was heißt da wen kümmerts ???

Was ist dann für dich normal bitte ???

(Sexuelle) Liebe zu tieren auch, oder was?

Da tanzt ein kirchenanzünder satanisten Black-Metaller mit einer Modetunten schwulette herum...

...was ist daran nicht sick und komisch ?


Nur weil Du dezent homophob bist, ist das noch lange nicht "sick". Und seit wann gibt es dafuer kein deutsches Wort mehr?

Ich als bekennende fag hag (nein, dafuer gibt es man kein deutsches Wort) werde mit Gaygoroth auf jeden beim Filth Fest geben.
 

Nyakyuna

W:O:A Metalhead
das z.b. find ich nicht ok, da kirchen einfach teilweise wunrderschöne monumente und geschichtliche denkmale sind, egal, was da für eine ideologie dahintersteht. aber dass er schwul ist, verwirrt halt die böse, böse, black metal szene, die leider viel zu sehr von unwissenden kiddies durchsetzt ist, viel zu sehr, so dass gleichsam ihr weltbild zerstört wird...

Gerade deswegen finde ich es gut, dass er scheinbar dazu steht.

Und Kirchen finde ich persoenlich auch nett anzusehen, allerdings hat sich die Kirche ja auch schuldig gemacht, was heidnische Heiligtuemer anbelangt. Kein Grund, aber auch kein Hindernis.
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
an die letzten beiden:

das rumpöbeln im backstage-bereich ist keineswegs ok, da braucht er sich nciht wundern, wenn er "entfernt" wird.

aber dass er jetzt nen schwulen modefreund hat, dürfte allerdings wurscht sein. damit macht er sich bestimmt nciht strafbar, mit kirchenanzünden und rumpöbeln allerdings schon. ob das nun zusammenpasst oder nicht, ist doch wurscht. was meine lieblingsmusiker in ihrer freizeit/ ihrem privatleben tun, ist mir völlig egal, solange es nichts strafbares oder unverantwortliches ist. da würde ich viel, viel eher dagegen wettern, dass er anscheinend zum kirchenanzünden aufruft. aber das müsste an anderer stelle diskutiert werden.
ich hör gorgoroth nicht und hab auch den gig nciht angeschaut, habs nur von meinen zeltkollegen mitbekommen, aber denen wärs auch wurscht gewesen, da sie wegen der musik dort waren und nicht wegen dessen privatleben.

natürlich ists mies wenn er jemanden zusammenschlägt. Aber wenn da sone Sprüche kamen wie jetzt vom Threadersteller, könnt ich ihn durchaus verstehen, nech ? Du kennst ja den Grund für die Schlägerei nicht.

Auch unterstütze ich keinesfalls den Aufruf zur Kirchenbrandstiftung. Aber er meints im Leben nicht ernst. Und er hats noch nicht getan.

Alles andere geht uns nichts an. Und wenn sein Freund Mr. Slave persönlich wäre.


das z.b. find ich nicht ok, da kirchen einfach teilweise wunrderschöne monumente und geschichtliche denkmale sind, egal, was da für eine ideologie dahintersteht.

stimmt allerdings :) trotzdem beweg ich mich nich rein. Aber da ich ein Mensch bin, der andere Lebensauffassungen durchaus akzeptiert, solange man mir damit nich aufn Sack geht.. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
natürlich ists mies wenn er jemanden zusammenschlägt. Aber wenn da sone Sprüche kamen wie jetzt vom Threadersteller, könnt ich ihn durchaus verstehen, nech ? Du kennst ja den Grund für die Schlägerei nicht.

Auch unterstütze ich keinesfalls den Aufruf zur Kirchenbrandstiftung. Aber er meints im Leben nicht ernst. Und er hats noch nicht getan.

Alles andere geht uns nichts an. Und wenn sein Freund Mr. Slave persönlich wäre.

richtich. kann natürlich sein, dass er ob seiner begleitung im backstage-bereich dumm angemacht wurde, bis ihm die hutschnur platzte. aber damit kann er ja auch rechnen.

ist trotzdem ziemlich riskant, solche aussagen über das kirchenanzünden zu machen, da einfach viele kids in der bm-szene genau das dann cool finden. man kann sich ja auch auf die musik beschränken, ohne gleich den hass von weltreligionen auf sich zu ziehen.
 

h1v3

Member
6 Aug. 2008
48
0
51
. man kann sich ja auch auf die musik beschränken, ohne gleich den hass von weltreligionen auf sich zu ziehen.

Richtig. Mir hat metal auch mehr frieden gegeben als jede Weltreligion.

Jene haben mir eher unfrieden bescheert, aber lassen wir das mal.


In wirklichkeit will ja jeder im grunde Frieden.
MAnchmal führt der weg dorthin allerdings über zweifelhafte Pfade.


Was zum anschauen:

http://pub.tv2.no/multimedia/na/archive/00617/Dan_De_Vero_og_Gaah_617588b.jpg

http://www.youtube.com/watch?v=3Gl_vIaQ3CU


http://www.youtube.com/watch?v=VNN-ZnYg1Vo
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
richtich. kann natürlich sein, dass er ob seiner begleitung im backstage-bereich dumm angemacht wurde, bis ihm die hutschnur platzte. aber damit kann er ja auch rechnen.

ist trotzdem ziemlich riskant, solche aussagen über das kirchenanzünden zu machen, da einfach viele kids in der bm-szene genau das dann cool finden. man kann sich ja auch auf die musik beschränken, ohne gleich den hass von weltreligionen auf sich zu ziehen.

schon richtig. Aber er sagt ja nicht: "Geht dann und dann da und da hin und zündet diese oder jene Kirche an". Nun gut. :)
 

Edelmetaller

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
835
0
61
Zitat ausm Englischen Wikipedia:

"In July 2008, Gaahl revealed in an online interview that he was involved in the creation of "Wynjo", an upcoming fashion collection for women, together with Norwegian modeling agent Dan De Vero and designer Sonja Wu. In the interview, De Vero told the journalist that "Kristian and I developed a close relationship, and he often told me he had strong feelings for me."