Wellenbrecher vor der Bühne

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Maiden08

Newbie
23 Juli 2008
14
0
46
Elmshorn
Also was bei Maiden los war kann man nicht beschreiben... ein GEILES Konzert....
ABER.......

Eine scheiss drängelei im vorderem Bereich!!! Das muss doch echt nicht sein oder... Einige Fans sind da echt zusammengebrochen...

Also mein Verbesserungsvorschlag wären diese sog. Wellenbrecher damit sowas nicht mehr passiert.

Aber ansonsten ein dickes Lob an die Veranstalter. Geile Party und jede menge Krach ;)
 

trp

W:O:A Metalhead
6 Dez. 2004
202
0
61
Also was bei Maiden los war kann man nicht beschreiben... ein GEILES Konzert....
ABER.......

Eine scheiss drängelei im vorderem Bereich!!! Das muss doch echt nicht sein oder... Einige Fans sind da echt zusammengebrochen...

Also mein Verbesserungsvorschlag wären diese sog. Wellenbrecher damit sowas nicht mehr passiert.

Aber ansonsten ein dickes Lob an die Veranstalter. Geile Party und jede menge Krach ;)

wie du sicherlich weißt, haben wellenbrecher pro-/kontraargumente. was heißt bei dir "im vorderen bereich"? ein wellenbrecher entschärft nicht zwingend alle drängelprobleme ...
 

Maiden08

Newbie
23 Juli 2008
14
0
46
Elmshorn
Ich kann nur von den ersten 50 reihen sprechen weil ich das so einigermaßen sehen konnte...

ja kla haben wellenbrecher pro/kontraargumente aber sie wären da vorne echt hilfreich gewesen...

das schlimmste war ja eig. das von hinten immer so stark gedrückt wurde das die etwas untrainierten leute vorne schon keine luft mehr bekommen haben....
 

J0llY

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
1.656
0
61
Heide / S-H
NEIN!!keine Wellenbrecher! wir sind nicht bei Rock am Ring wo dann an jedem zaun läute liegen die dann an die absperrung gepresst werden dann muss ja in jedem Hallenkonzert auch das wellenbrechersystem eingesetzt werden weil da wird noch mehr gedrückt wird und am alkohollimit das überschritten wird liegt das ganze auch und maiden war auch eine ausnahme denn die sieht man nun nicht so oft und ich habe in 3 jahren wacken nicht einmal was zu meckern gehabt da wird nun mal geschoben entweder 1.zurückschieben. 2. aus dem weg gehen. 3. zu hause bleiben
 

Maiden08

Newbie
23 Juli 2008
14
0
46
Elmshorn
ich glaub da hat sich einer das maiden konzert von der party stage angeguckt und keine ahnung was da vorne los war!!!

Und wenn zum 20ten WOA am Donnerstag oder wann auch immer ne hammer band spielt, und es kla ist das da wieder son ansturm ist sollte man sich das echt überlegen
 

Night Lord

Member
29 Juli 2008
62
0
51
Dagegen. Warum? Links und Rechts ist immer zuviel Platz das man locker noch in den ersten 10 Reihen kommt. Wenn ihr unbedingt meint zwischen den Becks Ständen stehen zu wollen oder direkt in der Mitte der Bühne, dann habt ihr selber Schuld.
 

Highlander87

W:O:A Metalmaster
27 Jan. 2008
10.067
112
118
34
Cambridge (UK)
www.musik-sammler.de
Also was bei Maiden los war kann man nicht beschreiben... ein GEILES Konzert....
ABER.......

Eine scheiss drängelei im vorderem Bereich!!! Das muss doch echt nicht sein oder... Einige Fans sind da echt zusammengebrochen...

Also mein Verbesserungsvorschlag wären diese sog. Wellenbrecher damit sowas nicht mehr passiert.

Aber ansonsten ein dickes Lob an die Veranstalter. Geile Party und jede menge Krach ;)

Ich war dieses Jahr bei Metallica bei RiP im Wellenbrecher, so vierte, fünfte Reihe, und da war das blöde Rumgeschubbse leider genauso schlimm wie bei Maiden, wenn nicht noch schlimmer.
 

hatetfw

W:O:A Metalhead
22 Sep. 2006
376
0
61
hannover
war (das erste und letzte mal) am ring dies jahr und bin auch der meinung wellenbrecher machens nich besser, zwischen den brechern ging nichts mehr weil man nicht nach vorne oder hinten rauskam oder sich mal luft machen konnte..
 

Erthos

Member
4 Apr. 2008
82
0
51
34
Köln
ich war auch bei rar...bei metallica war das gedrängel am letzten wellenbrecher noch viel schlimmer als beim maiden konzert! die dinger bringen meiner meinung nach nichts...in den köpfen der zuschauer muss was passieren...ansonsten wird es immer gedrängel bei solchen bands geben!
 

JoeJay

W:O:A Metalhead
21 März 2004
1.800
0
61
40
Website besuchen
Ja bitte wir wollen alle 10 m ein paar Wellenbrecher, ein Alkoholverbot und ein Sitzverbot für das gesamte Gelände.


Euch ist doch noch klar, daß wir hier vom WOA sprechen und nicht von einem Kindergeburtstag oder?
 

Kater

Newbie
31 Juli 2008
14
0
46
Solange es noch solche Spezialisten gibt, die sich vorsätzlich von einem Kumpel in die Masse drücken lassen, sodass alle schön eingequetscht werden oder den Halt verlieren, werden auch Wellenbrecher keine große Hilfe sein.
 

Eckes

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2007
221
2
63
Auch bei cob war so ein Gedränge, ich hab ein mehr oder weniger bewusstloses Mädel rausgehoben...Die Securitys kamen gar nicht mehr nach mit dem rausziehen. Ich hatte massive Probleme da rauszukommen, trotz 1,87m und 92 kg O_O
 

DELFOX

Newbie
13 Apr. 2004
17
0
46
48
Website besuchen
Es war ein Gedränge bei MAIDEN zu erwarten .

UND ?

Jeder weiß oder hätte wissen müssen das es eng wird .

Da nützen keine Wellenbrecher wenn 10.000'e schieben . So war nur eine Absperrung gegen die man hätte gedrückt werden können . Wenn W.-brecher gewesen wären dann wäre jeder einzelne eine Wand gewesen gegen die gedrückt worden wäre .

Ich war in Reihe Eins und ich hatte keine Todesangst , ja es war recht kuschlig .

Wenn Du lieber Festivalbesucher doch weißt das Du klein , schmächtig bist oder auch als kräftiges Mannsbild/Weibsbild diesen ungeheuren Kräften die da auftreten , nicht standhalten kannst , was zum Geier begibst Du Dich in die Höhle des Löwen . Mutprobe oder doch Suizid gefährdet ?

Meine Freundin blieb auch seitwärts und sah es sich auf einer Videowand an , und sie lebt . Preiset den Herren oder was ?

Hier geht es nicht um gegenseitige Rücksichtsnahme in den ersten Reihen , denn selbst auf kleinen Turnhallenkonzi's ist in den ersten Reihen der Teufel los , sondern hier geht es um die Vernunft der Selbsteinschätzung .

So leid es mir auch tut , aber wer den dicken raus hängen lassen will der sollte sowas nicht tun . Der sollte seinen VW tiefer legen und ordentlich Geld in Bass investieren . Das tut nicht ganz so weh wenn der Bass drückt .

Man sollte realistisch bleiben .
 

swamplord

Member
3 Okt. 2007
66
0
51
Wellenbrecher?!
Warum fahren wir dann nicht einfach alle zu Rock am Ring...da ist schon alles so toll organisiert und die gleichen mainstream-bands spielen da auch :confused:

oh man...