Wellenbrecher!!! Kein Zweites Maiden-Massaker!!!

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Miseryssurtr

Newbie
12 Jan. 2010
24
0
46
Zuallererst Verzeihung für plötzlich auftauchenden Sarkasmus!

So, liebes Wacken-Team,
ich will Wellenbrecher haben!!!

Jawohl, die nervigen Dinger über die sich alle nur beschweren weil sie sich ja dann nicht mehr quer übers ganze Festivalgelände tragen lassen können und weil dann keine überdimensionale Wall of Death bei diversen Bands möglich ist und wegen denen man ja - ach du kacke! - links und rechts an den Bühnen vorbei gehen muss um weiter vor zu kommen.

Mir egal, ich finde, dass Wellenbrecher vor den Hauptbühnen eine sinnvolle Sache sind. Es ist nun mal so, dass eine große Menge Menschen vor den Bühnen steht. Ich war zwar nicht ganz vorne als Iron Maiden 2008 gespielt haben, aber ehrlich gesagt, ich weiß auch warum. Wenn man geschätzte 20000 Menschen hinter sich hat, die stetig nach vorne drängen weil sie alle ganz vorne sein wollen, weil sie ja nicht begreifen, dass sie doch nicht heute abend neben Steve Harris auf der Bühne rocken werden, dann kann das gefährlich werden, sollte man das Pech haben stolpern zu müssen.
Ich habe es nur gehört aber anscheinend kam es nach dem dem Konzert ja tatsächlich zu einer gefährlichen Massenbewegung, die fast in einer Massenpanik geendet hätte (ich hoffe das ist nur übertrieben). Bei Bands wie Iron Maiden und Slayer dieses Jahr... huiuiui, wer weiß, was da passieren kann?

Jo ich hoffe mal dass ich hier genug Zuspruch finde und ihr liebes Wacken-Team euch meinen Vorschlag zu Herzen nehmt.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.174
2.519
128
Oumpfgard
Wellenbrecher, bei der Gelände aufteilung?

Das wird 100% ein Hexenkessel und wenn dann eine Panik losgeht, ist die Kacke wirklich am dampfen!

Die Dinger verhindern nämlich nicht nur das nach vorne gedrückt wird, sondern auch, das man nach hinten wieder raus kommt!
 

metalpepper

W:O:A Metalhead
6 Apr. 2009
138
0
61
Ibbenbüren, NRW
Wellenbrecher machen das ganze nur noch gefährlicher!
wenn die ersten anfangen rüber zu klettern, die Dinger umkippen und als Stolperfallen vor den Bühnen herumliegen, ja denn mal viel Spass!
Dann haste nämlich böse Verletzung und das ganze ohne auch nur die kleinste Spur von "Massenpanik" (Boah, was fürn Wort für Wacken)!
 

EvilJay

W:O:A Metalmaster
19 Dez. 2009
12.330
1
83
Bochum/Sauerland
Wellenbrecher machen das ganze nur noch gefährlicher!
wenn die ersten anfangen rüber zu klettern, die Dinger umkippen und als Stolperfallen vor den Bühnen herumliegen, ja denn mal viel Spass!
Dann haste nämlich böse Verletzung und das ganze ohne auch nur die kleinste Spur von "Massenpanik" (Boah, was fürn Wort für Wacken)!

Wenn da genügend Leute drücken, dann wird es mit Wellenbrechern auch noch enger und gefährlicher. Die Teile schaden eher, als dass sie nützen
 

Miseryssurtr

Newbie
12 Jan. 2010
24
0
46
Ich rede ja nicht von irgendwelchen Zäunen, die einfach so in der Gegend rumstehen und beim ersten Fußtritt umfallen. War niemand letztes Jahr aufm Summerbreeze? Da haben sich die Dinger doch auch bewährt.