Welche Headliner stehen noch in Aussicht??

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

iro 512

Newbie
1 Dez. 2005
12
0
46
Ich bin eigentlich auch wunschlos glücklich mit dem Billing :)
Hab ca. 10-15 Bands die ich sehen will (Subway, InEx,Gammaray, Scorpions, Whitesnake, Finntroll, CoB,SFU,ApoReiter, Opeth, Wintersun...) aber so wie ich mich kenne schaff ich das dann doch nicht :p ;) :p
 
Richtig konstruktiv wird die Kritik dann, wenn man sie so leserlich schreibt, daß die armen Orgas, an die sie gerichtet ist, nicht nach dem zweiten Satz entnervt aufgeben... :rolleyes:
Und das bezieht sich nicht nur auf Orthografie (ganz gleich, ob neu oder herkömmlich oder laut Reform der Reform... :rolleyes: ) und Interpunktion sondern auch auf die Wortwahl - manche Leute haben einen Ton an sich, daß ich das mal glatt ignorieren würde, wenn ich mich da durchwühlen müßte... :o
 

LordWorm

Newbie
27 Apr. 2006
19
0
46
Redeemer schrieb:
Das ist doch mal eine schöne differenzierte Aussage.
Mich persönlich stört jedoch,wenn man das Wacken Line Up mal mit anderen Festivals vergleicht,z.b. das Graspop,das ist auf 40.000 Besucher limitiert und hatte zum Beispiel 2005 wirklich ein grandioses Line Up,Wacken kratzt mittlerweile an der 60.000!Da kann man doch erwarten,das wenigstens 1 großer mal dabei ist (ich rede hier nicht von Metallica oder AC/DC),Maiden,Megadeth,Priest würden schon reichen :D .Andere gute Vergleichsmöglichkeit das WFF,Ticket 15€ billiger,letztes Jahr Maiden,Slayer,Motörhead,Anthrax....,klar ist das auch ein Hardcore/Punk Festival,aber die Bands kosten genauso wie "richtige" Metalbands auch Geld.

Versteht mich nicht falsch,ich will das Wacken jetzt nicht grundsätzlich verteufeln,sondern einfach sagen,was mir nicht passt,damit die Orgas das Festival noch besser machen können.
Und Leute,die auf jede Kritik "heul nicht rum",oder "dann fahr doch nicht hin" antworten sind auch nicht gerade konstruktiv,man sollte die (wirklich einmalige) Stimmung auf dem Wacken nicht als Entschuldigung für im Vergleich zu anderen Festivals unterdurchschnittliche Line Ups benutzen.
Und das Wacken würde außerhalb der Festival Saison liegen riecht für mich teilweise nach Ausrede,wenn man ein Festival in dieser Größenordnung betreibt (Millionenumsätze allein durch die Eintrittskarten) kann man auch mal 20.000€ mehr bezahlen und ne Band einfliegen lassen,hat z.B. bei Machine Head letztes Jahr wunderbar geklappt.Wobei ich sagen muss,2005 hat man sich wohl wunderbar um Priest bemüht,wenn die einfach kurz vorher absagen,kann man da nichts machen.

just my 2cents

Der Kamerad hier spricht mir aus der Seele!! Genau das meine ich!!
Aber ich muss auch sagen, wenn sich noch 1-2, aus meiner Sicht Knaller, nach Wacken verlaufen, bin ich eigentlich sehr zufrieden.
 

~Chris~

W:O:A Metalhead
11 Aug. 2004
1.004
0
61
Ich würd ja gern Menhir, Riger, Mithotyn, Manegarm, Moonsorrow oder Thyrfing auf der Bühne sehen, aber das wird sicherlich nie geschehen :D
 

Evil Steel

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
1.049
0
61
41
Dortmund
Website besuchen
Also Menhir, Moonsorrow und Riger spielen ja Live. Nur sind Moonsorrow selten in Detuschland das stimmt wohl. Und Thyrfingen waren 03 sogar schon mal in Wacken.
Aber auf ne Mithotyn Reunion können wir wohl lange warten :(
 

Globus

W:O:A Metalhead
10 Feb. 2006
320
0
61
Münster
Evil Steel schrieb:
Also Menhir, Moonsorrow und Riger spielen ja Live. Nur sind Moonsorrow selten in Detuschland das stimmt wohl. Und Thyrfingen waren 03 sogar schon mal in Wacken.
Aber auf ne Mithotyn Reunion können wir wohl lange warten :(

thyrfing spielen ja auch dieses jahr aufm summerbreeze.

aber auf dem wacken brauch ich die nicht
 

Raerklynd

Newbie
20 Apr. 2006
2
0
46
36
Ankh-Morpork
www.acod.de.vu
Redeemer schrieb:
Und Leute,die auf jede Kritik "heul nicht rum",oder "dann fahr doch nicht hin" antworten sind auch nicht gerade konstruktiv,man sollte die (wirklich einmalige) Stimmung auf dem Wacken nicht als Entschuldigung für im Vergleich zu anderen Festivals unterdurchschnittliche Line Ups benutzen.
Richtig. Zu viele Leute sind so blöd wie ich und sagen, das Wichtigste in Wacken sei die Atmosphäre. Da würd ich mir als Orga auch denken "Gut, wozu dann noch teure Bänds holen?"
Naja, was heißt teuer, ich wäre ja schon mit einer echten Thrash-Bänd zufrieden. Muss ja nicht gleich wieder Slayer sein - deren beschissener Auftritt 2003 hat mir gereicht für die nächsten 5-10 Jahre.
Exodus oder Sodom wären mal 'ne Nummer, aber Destruction oder Death Angel (wenn auch beide 2004 schon gesehen) würden ja schon reichen. Aber nein, das ganze Genre wird komplett ignoriert (und nu kommt mir nicht mit Soilwork oder ähnlichem Schund) und dann wird von vollem Programm für alle geredet? Von wegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
1 März 2006
94
0
51
death angel spielen definitiv nicht , die haben für ein andres festival schon zugesagt , welches auch der einzige europa-gig für dieses jahr werden soll
schade eigentlich ...
... aber sodom werden , denk ich mal , definitiv spielen
1. waren se schon lang nimmer da
2. is onkel tom eh jedes jahr da present
und 3. haben se was neues raugebracht
... exodus und destruction dazu wären gigantisch ^^ (warum denn auch "oder")

dann wären noch ein paar deutsche metal legenden wie running wild , grave digger oder frische dinger wie pegazus , wizard und stormwarrior doch auch ziemlich geil ...
 

Eikinskjaldi

W:O:A Metalhead
5 Juni 2005
225
0
61
Carnivore ist doch auch Thrash... :cool:

Ihr habt aber Recht. SODOM muss auf jeden Fall her!!! Exodus wäre natürlich auch der Hammer, halte ich für zu groß für das bisherige Billing. (Geil wärs natürlich dennoch).

Für mich fehlen noch Desaster :)
 
JudasPriester666 schrieb:
death angel spielen definitiv nicht , die haben für ein andres festival schon zugesagt , welches auch der einzige europa-gig für dieses jahr werden soll
schade eigentlich ...
... aber sodom werden , denk ich mal , definitiv spielen
1. waren se schon lang nimmer da
2. is onkel tom eh jedes jahr da present
und 3. haben se was neues raugebracht
... exodus und destruction dazu wären gigantisch ^^ (warum denn auch "oder")

dann wären noch ein paar deutsche metal legenden wie running wild , grave digger oder frische dinger wie pegazus , wizard und stormwarrior doch auch ziemlich geil ...

Na endlich werden wir uns hier mal einig. :cool:
Wizard sollten mal kommen, von denen krieg ich noch ein Bier. :)
 

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
131.223
2.967
168
40
Braunschweig
Billing steht - Running Order folgt!

Das in diesem Jahr wiederum sensationelle W:O:A Billing ist komplett.

Die Running Order wird am Wochenende veröffentlicht.

Wir hoffen Euch hiermit gedient zu haben.

Arch Enemy sind die letzt Band.

Mal von den Metal Battle Bands abgesehen!