Weitere Hochkarätige W:O:A Bandbestätigung folgt am Freitag

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Parkground Dancer

W:O:A Metalhead
2 März 2009
122
0
61
Vosswinkel
Ach,bin ich doch:D
kann sowas nur nicht leiden.
Ich mag RW auch,ich sagte nur dass ich denke dass es die Mehrheit der jungen Leute nicht interessieren wird.
Ich hab auch nie gesagt dass ich lieber Metalcorebands als RW hätte:D.
 

Philibertii

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2008
132
0
61
Ich find die Tatsache, dass Termine von Bestätigungen angekündigt werden an sich schon total genial. Muss man sich eigentlich mal überlegen: News wann die nächsten News folgen :D

Und zur Band, bin zwar kein Heavy Metal und Power Metal Fan aber Running Wild wär cool.

Ich fahr zwar danach nicht aufs Party San (obwohl ich gern würd :() aber das Summer Breeze hat ja dieses Jahr ein geniales Lineup:)
 

MetalPizza

Member
12 Okt. 2008
62
0
51
nähe RD
jo summerbreeze hat auch richtig geile bands dieses jahr...aber sie haben nicht Brutal Truth :D und genau aus dem grund habe ich mich für partysan entschieden =)
 

FlauschiHasi

W:O:A Metalhead
18 Okt. 2008
3.014
0
61
bayern D;
des kann ja wohl nur eins sein..
1236629717637s.jpg
 

SWAN

W:O:A Metalhead
12 Aug. 2007
314
0
61
Running Wild oder Accept würden dem bisherigen Billing wirklich mal etwas mehr Charakter geben. Weitere Bestätigungen in diese Richtung wären auch sehr wünschenswert.

Aber bei einem Jubiläum sollten/dürfen ebensowenig die härteren Richtungen nicht übersehen werden. Auch wenn der prozentuale Anteil an Death/Black Metal Bands auf dem Wacken nie der grösste war (dafür aber immer qualitativ sehr zufriedenstellend), könnte man das selbst nicht mit 15 Bands der Klasse von den oben genannten Bands kompensieren.

Viele Stimmen schreien unüberhörbar danach und sollten nicht entäuscht werden. Ist schliesslich kein kleiner Anteil an Besuchern, dessen Hauptspeise im WOA Menü aus der härteren Kost besteht.

Und wenn man sich schon mit der Bezeichnung "Best of" schmückt, muss man auch die deren Anforderungen erfüllen und somit jede Richtung ausreichend bedienen.

Ich bezweifel zwar, daß von den ca 25-30 noch ausstehenden Bands jeweils um die 5 Death bzw Black Metal Bands darunter seien werden, aber noch darf man hoffen.

Achso, und wenn man schon für Freitag etwas sehr hochkarätiges ankündigt (mit last Show ever), lasst da am Ende nicht

ROSE TATTOO

dabei rauskommen. Nichts gegen die Band, aber für Wacken bestenfalls eine Überraschung der Sorte Saxon oder Mambo Kurt.

Ich weiss, erster Post und nur am nörgeln, machen doch eh schon genug, aber leider ist das Billing bisher so unausgewogen wie nie zuvor, und dann noch zum 20ten...
 

baci

W:O:A Metalhead
24 Aug. 2007
751
14
73
Hamburg
also ich würd zwar lieber nochmal Twisted Sister sehn, die jetzt aufm Sweden Rock ihren letzten Gig haben, aber Running Wild is auch ne gute Sache (dass sie spielen, nicht dass sie aufhören)!
auch wenn ich noch gerne die eine oder andere Band ausm Death/Thrash Bereich hätte, muss ich schon sagen dass ich das Billing hammergeil finde :D