W:O:A 2015 Mudfighters Shirts - Ab jetzt vorbestellbar!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 12. August 2015.

  1. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    12
    Meine waren auch aus dem Baumarkt, halt für Gartenarbeit und bewusst eine Nummer zu klein gekauft, damit sie nicht so rutschen. Dies in Verbindung mit meiner neurologischen Behinderung (teilweise Lähmung der Füße, spüre Schmerz zu spät :rolleyes:) hat dazu geführt, dass nach 3 Tagen Schlammtreten der permanente Druck den Nagel "gekillt" hat. Also keine schnelle oder heftige Verletzung, sondern in etwa "steter Tropfen höhlt den Stein".
    Und ich habs zu spät gemerkt ....:ugly:
     
  2. neuhier

    neuhier Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ehrlich gesagt nicht. Dafür war mir Jaspers Posting vom 13.08. zu vage - aber Du könntest natürlich Recht haben.
    Inzwischen sind die Shirts aber auch wieder komplett aus dem Shop verschwunden und werden nicht mal mehr als "ausverkauft" geführt... :confused:
     
  3. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    468
    Autsch :uff: ... wünsche Dir wenigstens Gute Besserung. Ich weiß seit kurzem wie hässlich sowas ist.
    Ich hab das selber ja in den paar letzten Monaten/Wochen durch: In Sandalen am Fahrrad angestoßen, schlecht verheilende Wunde, Schwimmen im Meer, Bakterielle Infektion, Nagelbett-Entzündung, Antibiotika-Therapie und daraus resultierende Antibiotika-Allergien (gegen mehrere Wirkstoffe), und schließlich den Nagel gezogen. :uff:
     
  4. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    3.339
    Gute Besserung. Ich Pfosten hab mir auch die Beine aufgescheuert weil ich keine langen Socken + kurze Hose an hatte.


    @Topic bin etwas verwirrt. Es hieß doch die Tshirts werden erst ab 24ten ausgeliefert. Habe am 13.8 ne Email bekommen das Paket sei schon an DHL übergeben worden. Nun tut sich seit dem bei der Sendungsverfolgung aber gar nichts mehr. Ist das jetzt nur schon ein Platzhalter fürs T-shirt und es kommt erst ab 28ten oder ist DHL einfach nur mal wieder unfähig ein Paket zu liefern?
     
  5. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.772
    Zustimmungen:
    460
    Sobald Metaltix als Geschäftskunde bei DHL ein Versandlabel generiert und ggf. auch bereits ausdruckt, wird die Sendungsnummer vergeben. Im gleichen Moment geht auch die Benachrichtigung raus – unerheblich, ob die Sendung tatsächlich schon bei DHL ist.
     
  6. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    364
    In der Regel steht dann auch in der Sendungsverfolgung "Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt". Unterwegs ist damit noch nichts, erst wenn sich der Status auf "eingeliefert" ändert.
     
  7. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.772
    Zustimmungen:
    460
    Nicht zwingend, das kommt tatsächlich auf die Vertragsart mit DHL an. Werden vom Geschäftskunden z.B. fertige Labels gekauft, gibts die Sendungsnummer ja schon, und dann ist der erste Eintrag immer der erste Scan im Start-Paketzentrum ;)
     
  8. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    3.339
    Danke für die Antworten.
    Dann weiss ich bescheid. Hatte mich nur etwas stutzig gemacht weil in der Email im Betreff schon stand "Deine Sendung ist übergeben worden". Ist dann also nur ne Standart Email die beim Labeldrucken automatisch rausgeht.
    Bin da bei DHL einfach etwas vorsichtig geworden, hatte in den letzten 2 Jahren mit weit über 10 Paketen Schwierigkeiten was die Lieferung betrifft.
     
  9. MacB

    MacB W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, dass das die T-Shirts sind?
    Die Tickets kommen auch schon mal per Paket, wegen der Versicherung.
     
  10. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.772
    Zustimmungen:
    460
    Wenn es Probleme bei der Lieferung gibt, liegt das meist nicht am Paketdienstleister und dessen internen Abläufen (Handling, Sendungsverfolgung, Paketzentren, Sortierkräfte usw. usf.), sondern am letzten Glied in der Kette – also dem zuständigen Zusteller.

    Und über den kann – und muss – man sich beschweren, wenn sich da was ändern soll!

    Hotline für Privatkunden: 0800 - 1888444

    Was auch hilft, ist eine Beschwerde in der für dich zuständigen Filiale, die haben oft einen direkten Draht zu den Zustellern im Zustellbezirk und geben Beschwerden meistens recht zuverlässig weiter ;)
     
  11. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    30.689
    Zustimmungen:
    4.174
    Kann ich so leider nicht bestätigen. Mein Freund hatte in seiner WG massiv Probleme mit dem Zusteller (da kamen die Zettel, dass er nicht da gewesen sei, auch mal mit der Post). Als er dann eine Beschwerde abgab (die übrigens ganz korrekt formuliert war), hieß es nur, er solle doch von Beleidigungen absehen. Geändert hat sich in den 3 Jahren nie was.
     
  12. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.772
    Zustimmungen:
    460
    Ich kann nur wiedergeben, was mir die Geschäftskundenhotline als Handlunganleitung mit auf den Weg gegeben hat.

    Wobei – GLS geht mir im Moment am allermeisten auf den Sack. Meine damit an mich versendeten Pakete darf ich seit locker 3 Monaten im Nachbarort (!) abholen, grrrr :mad:
    Anscheinend rallt der Zusteller nicht, dass es den Straßennamen in beiden Orten gibt :o und/oder er kann einfach nur nicht lesen :rolleyes:

    Da waren die bisherigen Beschwerden auch völlig sinnlos :o
     
  13. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    3.339
    Leider sieht es bei uns da genauso aus. Wir haben uns da schon oft genug an die gewand und beschwert, passiert ist leider nichts. Aber danke für die ausführlichen Antworten. :D

    Am geilsten ists wenn sie einem die Pakete einfach nur vor die Haustür legen ohne zu klingeln. Das ist eine der wenigen Sachen die hier bei DHL noch nicht vorgekommen sind dafür fast jedes mal bei Hermes.
     
  14. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.772
    Zustimmungen:
    460
    Naheliegend, bei Hermes bekommt der (Schein-)Selbstständige Fahrer erst dann sein Entgelt, wenn ein Paket ausgeliefert/zugestellt wurde.

    2007/2008 bin ich selbst als Urlaubsvertretung für eine Freundin Hermes gefahren, ich hab immerhin noch 1 Euro Netto pro erfolgter Paketzustellung bekommen – mein letzter deutschsprachiger Fahrer von 2014 bekam hingegen nur noch 0,70 Euro Netto pro erfolgter Paketzustellung :rolleyes:
     
  15. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.374
    Zustimmungen:
    496
    Hermes ist n Drecksverein. 'Meine Zustellerin' ist dazu übergangen sofort sturmzuklingeln und gleich mehrere Knöpfe zu drücken, was ich schon ziemlich nervig finde.
     

Diese Seite empfehlen