W.E.T. Stage größer oder abschaffen

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Boffi23, 02. August 2009.

  1. Seatiger

    Seatiger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    0
    Dann musst du ziemlich genau da gestanden haben, wo ich stand. Meine Lieblingsstelle war, als alle auf die Fresse geflogen sind. Waren bestimmt 5 Reihen die plötzlich lagen. Durchgequetscht war ich nicht wirklich...Aber nass. Und NICHT vom Regen. Noch heftiger war allerdings Heaven&Hell danach...stand 2. Reihe ganz links. Und schon bei Mob Rules war das ein wenig wie....im Schraubstock.
     
  2. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Ich war direkt vor Rolf ganz vorne. Noch vor dem Moshpit......
     
  3. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    103
    so ich dachte ich schreib nochmal was dazu,um den Thread mal wieder nach oben zu bringen ,weil es ja nur noch ein paar Monate bis zum Festival sind.

    Also von der angeblichen vergrößerung der WET-Stage war wirklich nichts zu merken.Es war einfach nur voll. Und den seitlichen Eingang halte ich auch nicht für optimal ,vielleicht sollte man auch die ganze Seite offen lassen.

    Ich wär auch für eine Verlegung auf eine andere Fläche und dann das Teil entweder größer machen oder das Zelt abschaffen und daraus ne Open-Air Bühne werden lassen.
     
  4. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    14
    Ein Zelt dieser Art taugt vielleicht was für ein Dorffest mit 1-2000 Mann ,aber doch nicht für so einen Event. Das Festival wächst von Jahr zu Jahr nur das Zelt wächst einfach nicht mit. Ich möchte auchmal wissen wer auf die glorreiche Idee gekommen ist hier Mittwochs ne AC/DC Coverband (Bon Scott) spielen zu lassen die etwa 20.000 Leute sehen wollten ,es aber nicht konnten weil in das Zelt nur 2000 Leute reingehen. Das ist doch echt scheisse.
    Vorm letzten Festival hat man noch behauptet das Zelt würde jetzt um einiges größer werden , ja wo das denn ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. April 2010
  5. Prinzessin Amok

    Prinzessin Amok W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    0
    So viele Leuten wollen Bon Scott sehen? :confused:
     
  6. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    In der Tat.
     
  7. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    20.376
    Zustimmungen:
    333
    Wenn er noch leben würde, vielleicht... Bei der Coverband 20.000 Leute? Ich weiß ja nicht...
     
  8. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    Die Jungs haben sich mittlerweile einen recht großen Fankreis erspielt, die gibts ja auch schon ein paar Jährchen. Und soooviele sind 20.000 ja nun auch nicht, an WOA-Verhältnissen gemessen...
     
  9. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    20.376
    Zustimmungen:
    333
    Achja *an Kopf klatsch* :D
     
  10. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    :D
     
  11. XX00

    XX00 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    0
    Gott sei Dank hab ich mir das nicht angetan ... Ich hab schon bei Onkel Tom einen zuviel bekommen :D
     
  12. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.291
    Zustimmungen:
    146
    Fand es bei beiden Bands komischerweise noch okay :confused:
    Ka was ihr habt :confused:
     
  13. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    103
    am Mittwoch wenn nichts anderes spielt , ist da schon die hölle los bei manchen bands . obs nun 20.000 waren keine ahnung . aber ich hätte sie gern gesehen ,aber kam wie soviele nicht ins Zelt ,weil schon 20 Meter vorm Zelt nichts mehr ging . und zwar nicht vor und nicht zurück .dann stand man da ,ganz großes Kino !

    der seitliche Eingang ist auch nicht so ganz optimal,die Leute gehen rein und bleiben dann dort stehen .
    Und das ist vielleicht auch das ganze Problem, das Zelt ist in wirklichkeit noch garnicht voll. Aber die Leute stehen alle im Eingang . Genau wie vor den großen Bühnen wo die Menge sich zwischen FOH und Delay Türmen Quetscht , links und rechts aber Platz ohne Ende ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. April 2010
  14. hellinacell666

    hellinacell666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    0
    Das war das Problem.
    Da sind viele Leute vor dem Zelt oder direkt nach dem Eingang vom Zelt stehen geblieben. Im Zelt selbst war es gar nicht so eng.
    Bon Scott konnte man sich noch recht gemütlich anschauen. Erst bei Onkel Tom war das Gedränge unmöglich.
     
  15. baci

    baci W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    14
    war die ganze Zeit im linken Bereich des Zeltes, war eigentlich nie überfüllt, die meisten Leute standen wohl wirklich im Eingangsbereich... vielleicht lags auch daran dass es links nach Pisse stank ;)
     

Diese Seite empfehlen