Von unfreundlichen "Ordnern" und Bändchenzwang - eine berechtigte Kritik

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von aSak2, 08. August 2007.

  1. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Den hätte ich aber wirklich mal gemeldet.
    Eines der wenigen kulanten und guten Sachen, die sich nicht geändert haben, ist daß man mit jeder (Foto-)Kameraausrüstung reinkommt. Und auf dem Campingplatz kann man sich auch die Betacam schultern, da gibts sowieso keine Beschränkungen.
     
  2. DrRock

    DrRock Member

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Also dazu hab ich auch noch ne Geschichte. Ich hab mit den Ordnern nicht so
    viel zu tun gehabt eigentlich nur am Anfang. Als wir Montags
    kamen und in unsere Parkplätze eingewiesen wurden.

    Wir waren natürlich etwas enttäuscht das wir nicht bei den Auto
    zelten konnten und haben eben auf C unser Lager aufgeschlagen.
    Schon am Dienstag hat das Auto neben uns sich verbotenerweise
    davongemacht.
    Ist ja super dachten wir, lass uns doch in die Lücke unser Zelt aufschlagen.
    Hat ja Platz, und stören tuts auch keinen.
    Dann kamen eben die Securities und haben uns das verboten.
    Na gut dachten wir. Die machen eben ihren Job und wenn die Order lautet
    das auf dem Parkplatz nicht gezeltet werden darf, dann muss man eben
    damit leben...

    Etwas verarscht hab ich mich allerdings gefühlt als die zwei Typen mit den
    Mädels angebandelt haben die ebenfalls direkt neben uns parkten.
    Plötzlich saßen die Securites mit nem Bier in der Hand da rum.
    Einer hat sich zum Spaß sogar noch in das Girlieshirt eines der Mädels
    gezwängt.
    Und als ob das nicht genug wäre haben die Mädels sogar noch
    Backstagebändchen versprochen, wenn sie sich entsprechend
    erkenntlich zeigen würden (Und ihr rede nicht von Geld!)

    Die Mädels haben sich meinen Respekt verdient das sie sich nicht darauf
    eingelassen haben!!
    Wie schäbig ist das denn!! Solch Witzfiguren...!!
    Na gut, sind ja auch nur Menschen und meinetwegen kann ja jeder machen
    was er will, aber warum muss ich mir von solchen Witzfiguren sagen lassen
    was ich/ wir zu tun und zu lassen haben.

    Beweise? Hier ein Foto. Der Fairnesshalber hab ich mal die Gesichter unkenntlich gemacht
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. August 2007
  3. aSak2

    aSak2 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Teil meiner Postings war nicht zu verstehen?

    - Es ist prinzipiell ok, dass man nicht draufkommt ohne Karte - kein Thema.
    - Es ist NICHT ok, WIE dies einem mitgeteilt wurde.
    - Es ist NICHT ok, dass der Kerl sturzbesoffen war.
    - Es ist NICHT ok, dass der Kerl noch nen Batzen Karten hatte, die wohl auch nicht gefälscht waren und man den Kunden dann mitteilt zuvor "TOTALLY SOLD OUT" und "kauft nicht bei eBay".

    Weiterhin verstehe ich nicht, wieso es 03, 04 und 05 völlig egal war, ob man eine Karte hatte oder nicht und immer ohne Probleme auf den Campingplatz kam, aber seit 06 und richtig erst 07 dort solche Kontrollen stattfinden; das ist keine direkte Kritik, eher Unverständnis meinerseits. Zumal damals auch nicht mehr Leute zu erwarten waren als dieses Jahr, nur dass man heute eben "angebaut" hat.
     
  4. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Das geht auch umgekehrt. Bei irgendnem Gig war ein betrunkenes Mädel, das meinte, es würde mich "die ganze Nacht lieben", wenn ich ihr den Pass gebe. :D:D

    Gar nicht, war ja nur ein Angebot. Und bei mir wars lustig. Ziemlich sogar.
    Habe ich jetzt auch deinen Respekt, weil ich mich nicht drauf eingelassen habe? :p
     
  5. putzi8011

    putzi8011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Januar 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    waren das securities oder ordner? ich glaub, da war schon ein unterschied.
    ist echt unglaublich, was aus leuten wird, sobald du ihnen ein bißchen macht gibst. wie erbärmlich ist es denn, wenn man nur in der uniform mädels anbaggern kann und nicht mal dann landet...
    wie erbärmlich, wenn man den mädels backstagepässe bieten muss, um sie rumzukriegen...
    hast du die nummern von den securities? wenn du fotos hast, noch besser, gleich melden!
     
  6. DrRock

    DrRock Member

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Na sowas wo ist denn das Foto hin?
    Hat wohl den Mods nicht geschmeckt.... Naja
    http://picasaweb.google.de/DrRock1982/UnbenanntesAlbum02/photo#5096790753538299330
    Vielleicht darf man es wenigstens verlinken...

    Das waren schon Securities, und melden werd ich sie sicher nicht.
    Das ist nicht meine Art anderen Leuten so vor den Karren zu fahren.
    Mir persönlich ist es ziemlich egal was sie mit den Mädels machen,
    ich finds zwar recht armselig aber von mir aus...
    Mich hat ja eher aufgeregt das ich mir von denen sagen lassen muss
    wo ich mein Zelt aufschlagen darf und wo nicht.

    Also Herr Jott, meinen Respekt haben sie doch immer ;)
    bei deinem Fall ist es etwas anderes, finde ich jedenfalls.

    Backstagepässe sind begehrt, das ist klar. Und diese Situation auszunutzen
    um von den Mädels irgendwelche Gefälligkeiten zu erhalten, das ist
    moralisch nicht besonders toll.
    Wenn dich das Mädel von selbst anspringt siehts etwas anders aus...
     
  7. Puke Dude

    Puke Dude W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe dass es auch weiterhin kontrolliert wird und nicht jeder ohne Band einfach mal so auf den Campingplatz kommt...

    Sonst habebn wir bald schön viele die sich da vielleicht nen neuen Rucksack etc beschaffen...

    Kein Band,kein Einlass,punkt.
     
  8. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort habe ich mir gedacht.;) Wenn son Mädel männliche Geilheit auszunutzen versucht, ist das also völlig ok? In beiden Fällen hat jemand lediglich einen "Handel" vorgeschlagen. Bemerkenswert, wie anders das bewertet wird, wenn Frauen dasselbe in Grün abziehen. Ist wohl so eine Art Instinkthandlung.. Männer sehen es halt nicht gern, wenn sich andere Männer an Frauen ranmachen und damit womöglich noch Erfolg haben. ;)

    Dass die Backstagedinger begehrt sind, liegt auch nur daran, dass die meisten nicht wissen, dass sie nicht viel nützen. "Echtes" Backstage gibts nur mit All Areas, Crew, Behörde und Artist (bei denen auch noch nach Tagen unterteilt).
    Normal hießen die immer VIP. Sie jetzt Backstage zu nennen, ohne daß sie es sind, halte ich für einen Ausdruck des trockenen Humors der Veranstalter.
     
  9. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    15
    Wie kann es eigentlich sein,das Ordner für 150€ Karten verkaufen,wo es doch offiziell garkeine mehr gibt,also wenn du dir die Nummer vom Ordner gemerkt haben solltest,unbedingt melden !
    Ich glaub kaum das er dazu berechtigt war.
     
  10. Siggi

    Siggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Warum? Ist doch super da "Backstage".... jedenfalls sind die Schlangen an den Scheisshäusern deutlich kürzer... ist eigentlich der einzige Grund, warum ich überhaupt mal rüber bin ;)
     
  11. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Weils halt nur ein VIP-"Wartebereich" ist, in den die Bands dann rauskommen, wenn man mit ihnen was abgemacht hat.
    Der wirkliche Backstagebereich (direkt hinter den Bühnen, wie der Name schon sagt) hat ja diesen großen Schwenkgrill usw, kenne ich auch nur aus Filmaufnahmen. Dort fand ursprünglich das komplette Festival statt, das war aber auch lange "vor meiner Zeit".

    Gut, es ist etwas leerer und entspannter. Die Security ist auch meistens auffällig freundlich im Vergleich zu vorne. Aber ansonsten ist man mit dem normalen Band auch nicht wirklich schlechter gestellt.

    Früher war man damit eher besser dran, weil die VIP-Bänder erst aus Plastik und dann aus Papier waren (so wie Metalmarkt). Da hatte ich immer Schiß, daß mir da gleich was hinterhakt und es weg ist. Ein Stoffband ist das ja erst seit letztem Jahr.

    Jedenfalls ist VIP nur ne kleine Extrawurst, damit man sich wichtig fühlen kann (schätze ich) :D. Die Leute denken, man könnte da mit den Bands abhängen aber genau das geht eben nicht.

    p.s. 99 und ich glaube auch noch 00 kam man mit dem Band wirklich noch überall hin. Auch in den Fotograben und auf die Zeltbühnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  12. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Was soll den das für ein Gesetz sein? Wacken-Law, oder was? Gib mal 'ne Quellenangabe dazu.
     
  13. Kampfkater

    Kampfkater W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Quelle: Wacken-HP - dort hab ich das im vergangenen Jahr öfter mal aufgeschnappt...
     
  14. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.645
    Zustimmungen:
    132
    Keine Karte, kein Zutritt, egal wann.

    Dass der Ton fürn Arsch war, sei mal dahin gestellt.
     
  15. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal den Link. Das ist sonst ein bischen ungenau, so können ja viele Gerüchte entstehen. Du meinst vermutlich eher das Forum als die HP, oder?
     

Diese Seite empfehlen