Telekom Datenempfang– Für Notfall nicht möglich

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Ray106

Newbie
25 Apr. 2015
10
3
48
Von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr war ein Datenempfang beim Provider Telekom kaum möglich. WhatsApp Nachrichten konnte nicht verschickt werden und Facebook konnte nicht geöffnet werden. Während dieser Zeit waren die meisten wohl im Netz und es war somit überlastet.

Bei Notfällen würde es dabei sicher zu Schwierigkeiten kommen.

Nachts um 4:00 Uhr, als ich wach wurde, war der LTE Empfang einfach spitze. Ich konnte sogar ohne Schwierigkeiten ganz schnell eine Zeitung downloaden.

Letztes Jahr wurde der Empfang schon schlechter aber dieses Jahr war es nochmals schlechter. Da muss etwas gemacht werden, da ansonsten bei einem Notfall keine Handynachrichten verschickt werden können.
 
  • Like
Reaktionen: ismi

Spartaner032

W:O:A Metalhead
23 Juni 2011
2.164
582
98
Bad Bevensen
Wenn man nicht mal Notrufen kann, ist das echt beschissen.

Aber was schlägst du vor, was das W:O:A machen soll?
Sowas wie die SOS-Boxen an der Autobahn?
 

Ray106

Newbie
25 Apr. 2015
10
3
48
Die Telekom muss einfach nur ihre Kapazität erhöhen. Ich weiß nicht, wie es bei Vodafone war.
 

PopoMetal

W:O:A Metalhead
8 Juni 2009
1.296
152
88
Schickst du im Notfall eine Whatsapp "Hilfe ich habe mir gerade mit meinem Klappspaten den Arm abgehackt bitte helfen ich bin das grüne Zelt bei X"

Notfall ist doch überhaupt kein Problem sind überall Leute und Ordner versuchs mal mit um Hilfe rufen. Und die richtige Crew hat Funk das ist sowieso das einzige was bei Notfällen richtig funktioniert.
 
  • Like
Reaktionen: MetallKopp

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
3.727
1.515
98
Vodafone war das ganze Festival über super. Immer Netz und immer 4G :cool:

Das kann ich jetzt so nicht ganz bestätigen - zumindest bei Volbeat (recht weit in der Mitte) hat auch das Vodafone Netz auch schlapp gemacht - sowohl Anrufe, als auch Datenempfang waren eingeschränkt :eek:
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
63.077
37.538
168
Hansestadt
Manchmal wundere ich mich, wie wir damals ohne Whatsapp, FB, Selfies und Instagram Festivals überstanden haben...
Echt, das frag ich mich auch. Naja, viele Leute sind halt nur damit beschäftigt Nachrichten zu schreiben und bei FB nach Fotos von sich zu suchen, anstatt abzumeddln.

Für mich ist halt nur wichtig, dass man sich mit Freunden zu Bands verabreden kann. Das geht auch per sms, aber auch nicht immer gut. Leider ist das Gelände ja nun so groß, dass man sich ohne explizite und genaue Verabredung mit Ort und Zeit einfach nicht mehr über den Weg läuft - es sei denn, man hat immer den selben Standort: immer vorne, immer mittig...:D
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.332
3.478
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
War's nicht in einer der Harry-Podcasts, wo gesagt wurde, dass sowohl Vodafone als T-Mobile, ihre Kapazität verstärkten? Ich meinte mich sowas zu erinnern.
Also... ich geh dann mal von aus dass das auch passiert ist. Aber wenn 30.000 Leute gleichzeitig die ganze Kapazität auf einem benutzen, ja, dann muss man nicht erwarten dasss es ohne Probleme läuft.
Ist die gleiche Geschichte wie beim Neuen Jahr. Auch immer Kapazitätsmangel! Und am nächsten Tag atmen allen weiter.
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.932
3.259
130
31
Rheinhessen
Ich hatte bei der Telekom an einem Vormittag mal Probleme (Freitag?) aber sonst war der Empfang super. Ich konnte jederzeit den regenradar checken und Nachrichten verschicken.
 

Hanebber

W:O:A Metalhead
10 Juli 2017
4.267
1.357
80
45
Muss ich die Diskussion jetzt verstehen?

Seit ihr auf Wacken um die Atmosphäre und die Musik zu genießen oder doof auf dem Handy zu daddeln?

Wie konnte die Menschheit nur so lange ohne Facebook und Whatsapp überleben.