Taschendiebstähle/Becherklau

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von harry1980, 02. August 2009.

  1. Night Lord

    Night Lord Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Jup,kann ich nur bestätigen. Der Junge hat höflich gefragt ob wir den Pfand brauchen und nachdem wir verneint haben, hat er unseren Platz in Ruhe gelassen.
     
  2. d.a.v.e

    d.a.v.e W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Meinen Geldbeutel habe ich bei InFlames verloren, ich glaube nicht daran dass der mir aus der Tasche gezogen wurde. War nur ein Perso. Und 8 Euro sowieso drin. Ich habe Fest daran geglaubt meine schwarze Stoff Geldbörse wieder zu bekommen, zumal ich auch eine Digicam und ein Handy abgegeben habe. Aber nein, das kommt davon wenn man an das gute in der Welt glaubt.
     
  3. Hairless

    Hairless W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Uns wurde auch nichts geklaut, aber wenn man das hier so liest, macht man sich echte Gedanken..
    Fehlt nurnoch, dass sie so dreist werden und direkt die Autos aufbrechen..

    Übringens hat die Polizei + Security letztes Jahr häufiger ihre Runden gedreht, als dieses Jahr. Ist mir persönlich besonders aufgefallen, zumindest auf U.
     
  4. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    109
    ja die security war ja richtig geil dies Jahr ,die haben am ersten Tag kontrolliert was auf den Camps so aufgebaut wird und gegenfalls wieder abreissen lassen wenn ihnen bauten zu gefährlich erschienen.Und am nächsten Tage hat man nichts mehr von ihnen gesehen.
     
  5. Seelenschnitter

    Seelenschnitter W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2005
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    252
    Bei unserer Abfahrt ham se 3 Sammler gefischt die kein Band hatten und nen Bully voller Mullsäcke mit Dosen drin. Ging ratz fatz: "Ihr habt keinen Eintritt gezahlt, gehört nicht zur Veranstaltung: Diebstahl" Polizei gerufen.

    Dann kamen sie an unser Auto,schauten uns an und fragten ob wir nicht Dosenpfand haben wollen, weil wir ja quasi "dazu gehören".Schade nur, dass die Karren voll waren :D
     
  6. chunic

    chunic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Aufs Dach damit;D
    Kenns tnicht die Bilder aus Indien/China etc.?:D
     
  7. Seelenschnitter

    Seelenschnitter W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2005
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    252
    200 auffer Autobahn....Stau wegen Pfandbergen :p
     
  8. konkretor

    konkretor Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ja Diebstahl ist so eine Sache.


    Was mir auf die Eier geht ist, das klauen von Campingstühlen.

    Früher konnte man die locker stehen lassen, jetzt muß man alles weg packen.

    Ja es ist verlocken in 2 bis 3 Stunden aufsammeln 100 Euro und mehr zu verdienen. Dafür aber Pfandbecher am Platz der Leute zu klauen. Da hört es auf bei mir.
     
  9. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    Im Vorfeld ist deutlich vor Taschendieben etc. gewarnt worden. Die rumänische Bande haben sie gefasst, ist doch fein.

    Mag am Camp liegen ob geklaut wird oder nicht...Ich hatte mir Donnerstag abend ne Dose WOA-Bier gekauft, die aber immer irgendwie auf dem Tisch im Camp stehen lassen. Die ist tatsächlich mit mir nach Hamburg zurückgefahren. Stühle, Pfand. Egal was. Alles blieb unangetastet...
     
  10. Metal_Markus

    Metal_Markus Newbie

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab gesehen wie 'nem Typen vor mir beim Bier bestellen die Digicam aus der Tasche gefallen ist. Bin dann direkt hin, hab sie aufgehoben und ihm wiedergegeben. Eine Freundin von mir meinte dann er könne mir ja ein Bier ausgeben, woraufhin er sie übelst angemacht hat, dass er ja selber entscheide was er mache. Als ich dann meinte, dass es ja ziemlich asozial sei so scheiße zu reagieren hat er mir angedroht die Nase zu brechen.

    Naja, der Typ sah auch nicht nach Metalhead aus. Das nächste Mal wenn ihm die Cam runterfällt sieht's vielleicht ein anderer und er hat Pech gehabt...
     
  11. Hussaria

    Hussaria Newbie

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss auch sagen, dass es dieses Jahr um einiges schlimmer geworden ist. Es war jetzt mein 5. Wacken und vorher mussten wir noch nie unsere Stühle etc. reinräumen. Aber wir haben gleich in der ersten Nacht Leute gesehen, die sich an unserem Equipment zu schaffen gemacht haben.
    Haben dann aber schnell die Biege gemacht, als Sie uns von weitem brüllen gehört haben.

    Auch der Becherklau aus den Taschen auf dem Gelände war an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Ich knote meinen Krug immer an meinen Gürtel und da war doch echt wer, der versucht hat wie ein bescheuerter meinen Krug abzureißen.

    Ich denke aber, dass dies auch leider in den nächsten Jahren passieren wird.
    Traurig aber war, die Zeiten, dass man auf dem Boden ein kleines Schläfchen machen kann sind vorbei.:D
     
  12. HapHap

    HapHap Member

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Auf R hatten wir solche probleme gar nicht, alles stand die ganze Nacht rum und niemand hat was mitgenommen. Dafür nehme ich auch mal 20 Minuten Fußweg in Kauf.

    Trotz allem ist das Ganze halt auch schwer zu verhindern...
     
  13. Bender2207

    Bender2207 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    16
    Wir waren auf U und konnten alles stehen lassen.Auf den vorderen Plätzen würde ich das allerdings nicht machen,da liefen Nachts immer die Pfandpiraten rum.
     
  14. Syli

    Syli Newbie

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    waren auch auf R und uns wurden 2 pfandsäcke geklaut, wert schätzungsweise 25 Euro, wir hatten sie an unseren pavilion mit panzertape befestigt panzertape klebte noch aber säcke waren weg, nächstes jahr kommt der pfand dann innen anhänger fertig
     
  15. Hussaria

    Hussaria Newbie

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren sogar auf Y. Vielleicht haben die gedacht, dass auf dem Camper-Park noch mehr zu holen ist.

    Hatte aber auch ein sehr lustiges Erlebnis bei Lacuna Coil. Mitten im Konzert kriecht auf einmal wer vor unseren Füßen auf allen Vieren rum. Wir fragen ihn also was er suchen würde und er meinte er hätte seine Geldbörse mit allem drum und dran verloren. Es haben dann alle mitgesucht. Bestimmt 5 Minuten lang.
    Auf einmal kommt einer freudig durch die Menge gesprungen und schreit:"Ich habs gefunden, ich habs gefunden!" Der Typ guckt kurz hoch und sagt:"Das ist nicht meins."

    Tja, für den Sucher war es wahrscheinlich nicht so lustig aber dafür konnte sich wer anderes seine Geldbörse mit dem kompletten Inhalt beim Lost & Found abholen. :D
     

Diese Seite empfehlen